Home » Mac » Bericht: Apple kündigt neues MacBook Air und Pro im Juni an

Bericht: Apple kündigt neues MacBook Air und Pro im Juni an

Aus Japan stammt ein Bericht, der von einer „zuverlässigen Quelle“ erfahren haben will, dass Apple noch im Juni neue Modelle des MacBook Air und MacBook Pro vorstellen will. Jedoch soll erst im August die Auslieferung stattfinden.

Neue MacBooks

Die japanische Webseite Macotakara berichtet darüber, dass sie von „zuverlässigen“ chinesischen Quellen erfahren haben, dass Apple ein Update für das MacBook Air im Juni ankündigen will. Hoffnungen auf ein größeres Update soll man sich dafür aber eher nicht machen – vermutlich wird nur ein neuer Prozessor verbaut. Ob das MacBook Air 11 Zoll das Update überleben wird, ist ebenfalls fraglich. Apple hatte kürzlich dem MacBook Air 13 Zoll 8 GB RAM spendiert und das 11-Zoll-Modell unangetastet gelassen. In dessen Fußstapfen könnte mittelfristig auch das MacBook 12 Zoll treten.

Weiterhin soll auch das MacBook Pro „in Kürze“ ein Update erfahren, etwa zur gleichen Zeit, heißt es in dem Bericht. Hier sollen größere Änderungen zu erwarten sein, etwa ein neues Design. Es soll laut Macotakara mit USB-C (inkl. Thunderbolt 3) ausgestattet werden, USB-A und MagSafe sollen dann der Vergangenheit angehören.

Das einzige, was an dem Bericht nicht komplett stimmig ist, ist die Information, dass es auf der WWDC keine neue Hardware geben soll, sondern ausschließlich Software. Zumindest im Falle des MacBook Pro wäre angesichts der bevorstehenden Änderungen eine Keynote aber durchaus angebracht. Die neuen Geräte sollen dann im August verkauft werden.

Bericht: Apple kündigt neues MacBook Air und Pro im Juni an
4.43 (88.57%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*