Home » Apple » Titan: Apples Car Project unter neuer Führung

Titan: Apples Car Project unter neuer Führung

Apple wird das Car Project „Titan“ bald mit einer neuen Führung versehen. Berichten zufolge soll Bob Mansfield das Ruder übernehmen. Mansflied wollte eigentlich schon vor vier Jahren in Rente gehen.

Bob Mansfield würde damit offiziell die Nachfolge vom ehemaligen Ford-Manager Steve Zadesky übernehmen. Dieser hatte Apple bereits Anfang des Jahre unter Berufung auf persönliche Gründe verlassen. Das Loch an der Spitze des Projekts, das über ein halbes Jahr klaffte, wird damit endlich geschlossen. Apple hat den Wechsel an der Car Project Führungsspitze bisher nicht bestätigt.

Mit dem Car Project unter Bob Mansfields Führung soll die Entwicklung eines autonom fahrenden Fahrzeugs beschleunigt werden. Während Google und die etablierten Autokonzerne hier bereits große Fortschritte in den letzten Jahren erzielen konnten, war es bei Apple lange Zeit unklar, ob ein solches Projekt überhaupt angegangen werden sollte.

Mansfield istim Apple-Konzern bei weitem kein Unbekannter, auch wenn er nicht an der Führung des Unternehmens beteiligt war. Bereits seit 1999 ist er bei Apple tätig und war an der Entwicklung von iPhone, iPad und Macs beteiligt. Zuletzt war er als Hardware- und Technikchef angestellt. Bereits 2012 wollte er sich in den verdienten Ruhestand verabschieden — letztendlich konnte er doch noch zum Bleiben überredet werden. Als Berater für „Spezialprojekte“ steht er Apple seitdem zur Verfügung.

Titan: Apples Car Project unter neuer Führung
3.96 (79.17%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*