Home » iPhone & iPod » iPhone 7: Video zeigt funktionierende EarPods mit Lightning-Anschluss

iPhone 7: Video zeigt funktionierende EarPods mit Lightning-Anschluss

In den letzten Wochen und Monaten kamen immer wieder Gerüchte auf, dass Apple beim kommenden iPhone auf den Kopfhöreranschluss verzichten wolle. Auch gab es bereits erste Spekulationen, wie die Kopfhörer stattdessen funktionieren könnten. Nun gibt es ein Video, das funktionierende EarPods mit Lightning-Anschluss zeigt.

Keine Klinke

Naheliegend ist es natürlich, dass Apple beim Verzicht auf einen Klinkenanschluss den Lightning-Anschluss für die Kopfhörer verwendet. Es gab auch schon mal ein Video, das einen Lightning-auf-Klinke-Adapter zeigte. Nun kommen EarPods – also Apples Lautsprecher -, die tatsächlich direkt mit dem Lightning-Port verbunden werden.

Das Video stammt von MobileFun und zeigt Kopfhörer mit Lightning-Anschluss. Wie auch schon beim Lightning-Klinke-Adapter dürfte auch hier die Systemvoraussetzung iOS 10 sein – seinerzeit wurde im Video gezeigt, dass iOS 9 das Adapter-Kabel nicht akzepterte und stattdessen einen Fehler warf, das Zubehör würde nicht unterstützt werden.

MobileFun hat Spotify als Audioquelle genutzt und zeigt, dass die Kopfhörer an sich funktionieren. Auch das kleine Bedienelement tut seinen Zweck. Man kann damit die Wiedergabe pausieren und die Lautstärke anpassen – genau wie bei den bisherigen EarPods auch schon. Lediglich das Mikrofon wird nicht demonstriert, aber da können wir wohl davon ausgehen, dass auch das funktioniert.

Apple sieht aber wohl in kabellosen Kopfhörern die Zukunft. Denn es sollen auch neue Kopfhörer in Entwicklung sein und wenn mit dem Lightning-Port der einzige Anschluss für Kopfhörer belegt ist, ist das ziemlich ungünstig. Denn damit kann man nicht gleichzeitig den Akku laden.

iPhone 7: Video zeigt funktionierende EarPods mit Lightning-Anschluss
4.19 (83.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*