Home » iPhone & iPod » Super Mario Run auf iPhone und iPad

Super Mario Run auf iPhone und iPad

Mario kommt nun auch offiziell auf das iPhone und iPad. Nach unzähligen Klonen im App Store wird es bald schon eine offizielle App von Nintendo geben. Shigeru Miyamoto wurde extra eingeflogen, um das Spiel vorzustellen. Tim Cook war sichtlich stolz.

Der Erfinder von Super Mario, Pikmin, The Legend of Zelda, F-Zero, Donkey Kong und unzähligen weiteren Klassikern hat auf dem Apple-Event das Spiel „Super Mario Run“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Es wird sich um eine kostenpflichtige App handeln, die allem Anschein nach ohne In-App-Käufe auskommen wird.

Einfache Bedienung steht im Vordergrund

Miyamoto zufolge wurde besonderes Augenmerk auf eine möglichst einfache Bedienung gelegt. Menschen aller Altersklassen sollen mit dem Spiel umgehen können und Spaß an der Sache haben. Als Ergebnis wird Super Mario Run einhändig spielbar sein: Mario läuft erstmals automatisch dem Levelende entgegen – der Nutzer muss lediglich an den richtigen Stellen Springen und Punkte einsammeln, ohne von Gegnern ins virtuelle Nirwana geschickt zu werden. Die erreichte Punktzahl lässt sich anschließend mit Freunden vergleichen.

Tim Cook war besonders froh, dass Nintendo das Spiel für Apple-Geräte herausbringt und nicht zunächst eine Version für Google Android präsentiert hat. Allerdings scheint es nur eine Frage der Zeit, bis Super Mario Run auch bei Google Play zu finden ist. Einen exklusiven Vertrag zwischen Apple und Nintendo scheint es – wenn überhaupt – nur für eine bestimmte Zeit zu geben.

Quell: Handelsblatt

Super Mario Run auf iPhone und iPad
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*