Home » iPhone & iPod » iPhone 7 gleichzeitig aufladen und Musik hören: Phil Schiller erklärt, wie es geht

iPhone 7 gleichzeitig aufladen und Musik hören: Phil Schiller erklärt, wie es geht

Bekanntermaßen und mit großem medialen Trubel hat Apple die Klinkenbuchse beim iPhone 7 entfernt. Das bedeutet, dass es nicht mehr so ganz einfach ist, während des Aufladens Musik über Kopfhörer zu hören. Wer keine kabellosen hat, muss eine andere Lösung finden. Phil Schiller hat eine E-Mail von einem Kunden beantwortet und liefert eine Möglichkeit.

Schiller packt den Marketing-Trick aus

Apples Marketing-Chef Phil Schiller hat eine E-Mail von einem Kunden bekommen, die Apple im Grunde selbst so provoziert hat. Beim iPhone 7 ist nur noch der Lightning-Anschluss verfügbar. Als mitgelieferter Kopfhörer werden die EarPods mit Lightning-Anschluss verwendet. Ergo: Gleichzeitiges Laden und Musikhören ist nicht möglich.

Schillers Lösung dafür: Das Dock für das iPhone. Es besitzt einen Klinkenausgang, der genau für diesen Zweck gedacht ist. Seitdem der Kopfhöreranschluss an die untere Seite des Smartphones gewandert ist, kommt das passende Dock mit dem Klinkenausgang, weil es andernfalls nicht möglich gewesen wäre, Kopfhörer überhaupt anzuschließen.

In der Mail lässt Schiller jedoch anklingen, dass das nicht die optimale Lösung ist, was man sich andererseits auch schon hätte denken können, weil das Dock nur dann brauchbar ist, wenn das iPhone im Hochformat genutzt wird und sicher steht. Schiller beschreibt, dass die AirPods in dem Fall einen besseren Job machen. Da sie kabellos sind, entfällt die Notwendigkeit eines zweiten Kabels und man könne sich frei bewegen.

iPhone 7 gleichzeitig aufladen und Musik hören: Phil Schiller erklärt, wie es geht
3.75 (75%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*