Home » Apple » New York Times: Apple will Lit Motors übernehmen

New York Times: Apple will Lit Motors übernehmen

Apple möchte nun angeblich den Motorradhersteller Lit Motors übernehmen, berichtet die New York Times. Das Gerücht kommt kurz nach dem Dementi über Gespräche mit McLaren.

Dem Bericht zufolge ist Apple weiter auf Partnersuche für das Projekt Titan. Nun soll die Wahl auf den Motorradhersteller Lit Motors gefallen sein. Das Unternehmen arbeitet seit ein paar Jahren an einem elektrischen Motorrad, das sich selbst ausbalanciert und zudem voll verkleidet ist. Bereits für 2012 war ein Markteinstieg geplant – allerdings hat Lit bis heute kein Produkt veröffentlicht. Lit-Chef Daniel Kim hatte sich bei einem Motorradunfall schwer verletzt und war für ein halbes Jahr außer Gefecht.

Nach McLaren nun Lit Motors?

Erst vor wenigen Tagen hatten verschiedene Medien unter Berufung auf die Financial Times berichtet, dass Apple an einer Übernahme von McLaren interessiert sei. Falls eine Übernahme nicht zustande käme, wäre eine wie auch immer geartete strategische Partnerschaft möglich. Allerdings hat McLaren nun über einen Sprecher erklären lassen, dass keine Gespräche mit Apple stattfinden. Möglich ist allerdings, dass die Gespräch gescheitert sind und Apple sich nun weiter umschaut.

Apple ist schon in der Vergangenheit bei der Partnersuche für das Projekt Titan abgeblitzt. Sowohl mit Mercedes als auch BMW hat es keine Einigung gegeben. Keiner der möglichen Partner wollte die Kontrolle ganz an Apple abgeben, was der Konzern aber wohl vorab zur Bedingung gemacht haben soll.

Quelle: golem.de

New York Times: Apple will Lit Motors übernehmen
3.88 (77.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*