Home » Mac » Falsche Prioritäten: Profi-Nutzer unzufrieden mit neuen MacBook Pro

Falsche Prioritäten: Profi-Nutzer unzufrieden mit neuen MacBook Pro

Das neue MacBook Pro ist in vielerlei Hinsicht neu und bietet einige Überraschungen. Apple-typisch wurden einige Features entfernt. Das rief im Verlauf des Wochenendes Entwickler auf den Plan, die die Meinung vertreten, Apple hätte aus den Augen verloren, was beim Mac wirklich wichtig sei.

Apple setzt falsche Prioritäten

Der Entwickler Michael Tsai zeigt sich enttäuscht von dem, was Apple am vergangenen Donnerstag auf der Keynote vorgestellt hat. Seiner Meinung nach habe Apple auf das falsche Pferd gesetzt und dabei aus den Augen verloren, was den Mac so wertvoll mache. Entweder verstehe Tim Cook nicht, was der Mac für Profis bedeutet oder er möge ihn einfach nicht.

Grundsätzlich sei nichts falsch an dem, was Apple gezeigt habe, so Tsai. Aber das einzige, was am MacBook Pro noch den Suffix „Pro“ rechtfertige, sei der Preis. Alleine schon, dass Apple nur 16 GB RAM anbiete, sei ein Zeichen dafür. Das Unternehmen kümmere sich vor allem um die Dicke des Gehäuses und das Gewicht des Geräts und gehe dabei Kompromisse ein, bei denen die Rechenleistung leide.

Etwas sanftere Töne schlägt der Entwickler Chuq Von Rospach an. Er gesteht Apple zu, dass bei all der Kritik die positiven Aspekte zu kurz kommen. Allerdings habe sich Apple auch ein wenig ungeschickt angestellt, als die MacBook Pro vorgestellt wurden. Seiner Meinung nach hätte eine kurze Erläuterung, welche Produkte noch in Entwicklung sind, das Eis gebrochen. Allerdings bedauert auch er, dass die Professionellen anscheinend keinen großen Stellenwert bei Apple mehr haben.

Falsche Prioritäten: Profi-Nutzer unzufrieden mit neuen MacBook Pro
3.74 (74.78%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Allen kann man es nicht recht machen. Einer meckert hier namentlich wegen den fehlenden 32 GB RAM.

    …. und schon sind die Profi-Nutzer unzufrieden.

    Komisch, wer hat denn bloß die sehr vielen Bestellungen ausgelöst? Etwa der Rest der Profi-Liga?

    Eigenartige Nachricht, ist das hier.

  2. also beim Preis sind sie definitiv Pro!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*