Home » News » Zeit für eine Pause: Kleine Gratis-Spiele für die kleine Pause – z.B. Ulines

Zeit für eine Pause: Kleine Gratis-Spiele für die kleine Pause – z.B. Ulines

So, genug gearbeitet. Jetzt ist Zeit für eine Pause. Warum nicht mal abschalten und dabei eine Runde daddeln? Keine Angst, ihr müsst dafür nicht in den App Store und euch auch nichts installieren, denn es gibt auch Spiele für den Browser. Und ja, sie laufen sogar auf dem Mac.

Mountain-Lion-Game-Center-640x377

Gratis daddeln

Das Internet ist schon ein wundervoller Ort. Dort gibt es Facebook, Apfelnews und was auch immer euch sonst noch interessiert. Und es gibt gibt für jeden Geschmack gratis Spiele auf 1Aspiele.com. Browser-Spiele sind hoch angesagt und das hat viele Gründe. Sie sind einfach zu spielen. Häufig ist nicht einmal eine Regierung oder dergleichen notwendig, einfach Link anklicken und los geht es. Ein weiterer Vorteil sind die geringen Systemanforderungen. Da sie einfach so im Browser laufen, sind sie auf so gut wie jedem Computer und Mac spielbar.

Die Auswahl ist dabei reichhaltig. Neben klassischen Match-Three-Spielen sind alle möglichen Genres vertreten. Wer trotz Pause etwas für seinen Denkapparat tun möchte, dem können wir Folgendes empfehlen: Kniffliger Denksport Ulines gratis online spielen.

Alleine oder zusammen?

Aber das Internet wäre nicht das Internet, wenn man nicht auch zusammen spielen könnte. Nichts leichter als das: Ob Farmen pflanzen oder in Rollenspielen spannende Abenteuer erleben, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Spiele sind dabei meist so konzipiert, dass sie einfach zu erlernen sind. Ein Klick genügt und ihr seid schon im Game drin. Wer allerdings richtig gut sein will und die Highscores der anderen zu knacken versucht, muss sich schon in die Spiele hineinfuchsen und Strategien entwickeln. Man könnte also sagen, dass ein Stück weit auch der Weg das Ziel ist.

Klassiker warten

Wer auf Bewährtes setzt, kann immer noch zu den klassischen Kartenspielen oder Mahjong greifen. Letzterem wird nachgesagt, dass es aus China kommt, aber dem ist eigentlich nicht so, den auf dem Computer werden die Mahjong-Steine abgebaut, während es beim „Original“ um das Aufbauen geht. Egal, Spaß macht es trotzdem.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.