Home » Apple » Apple Chef Tim Cook kündigt „großartige“ Desktop-Macs an

Apple Chef Tim Cook kündigt „großartige“ Desktop-Macs an

In einer internen Mail kündigt Tim Cook „großartige“ Desktop Macs für 2017 an.

Keine Desktop Macs in 2016

Dieses Jahr hat Apple zwar ein neues MacBook Pro vorgestellt und das 12 Zoll MacBook überarbeitet, doch die Desktop-Macs blieben unverändert. Weder der iMac noch der Mac Mini wurden aktualisiert. Der Mac Pro ist sogar schon seit 2013 unverändert im Programm.

Pro-Nutzer fühlen sich vernachlässigt

Gerade Pro-Nutzer fühlen sich von Apple in letzter Zeit vernachlässigt, insbesondere da Apple die Thunderbolt Displays sowie die AirPorts eingestellt hat. Bereits nach der Vorstellung des neuen MacBook Pro im November hat Apple Marketingchef Phil Schiller zu den Vorwürfen Apple würde die Pro-Nutzer vernachlässigen Stellung bezogen.

Neue Desktop-Macs in 2017

In einer internen Mail hat Tim Cook nun Stellung bezogen und erklärt, dass Desktopcomputer von strategischer Bedeutung für Apple seien, da man in diese Geräteklasse deutlich mehr Leistung als in ein Notebook packen könnte. Apple habe für 2017 „großartige“ Desktop-Macs in der Roadmap und die Nutzer sollen sich keine Sorgen machen. Er nannte den 5K iMac „den besten Desktop den wir jemals gebaut haben“ und das Display „das beste und schönste Display der Welt“. Nach diesen Aussagen ist es allerdings eher fraglich, ob Apple den Mac Pro und Mac Mini updaten wird. Wahrscheinlicher ist das wir 2017 neue iMacs sehen werden. Vielleicht sogar mit einem Magic Keyboard 2 mit TouchBar?

Quelle: TechCrunch via Mac&i

Apple Chef Tim Cook kündigt „großartige“ Desktop-Macs an
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Jahreszahlen in der deutschen Sprache bitte ohne „in“… Diese Scheiß-Anglizismen gehen mir auf den Keks.

  2. Wo gehen die Preise dann los? 5000€?

  3. Mensch – Veronikababy – mach Dich mal locker!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*