Apfelnews Logo
Apfelnews.eu Liveticker: WWDC Keynote am 2. Juni 2014
 
Apfelnews App downloaden


20:59Danke, dass ihr bei uns wart. Die Zusammenfassungen könnt ihr euch jetzt bei uns im Blog ansehen. Ansonsten wünscht euch das Apfelnews-Team einen schönen Montagabend.
20:58Bild




Das wars. Keine neue Hardware. Ich kann die Enttäuschung quasi schon hören.



20:57
"And there's thousands more back in Cupertino, and from all over the world."
20:57JEtzt steht jeder Apple-Mitarbeiter auf, und Tim bedankt sich.
20:57
"Apple engineers platforms, services, and devices together. We do this to create a seamless experience for our users that is unparalleled."
20:56Bild




Er fasst zusammen: iOS 8, OS X Yosemite, die Erweiterungen für die Entwickler.



20:56Bild




Tim ist zurück. "It's been an incredible morning." Na ja.



20:55Bild




Das wars über iOS 8. Beta ab heute für Entwickler. Für den Rest im Herbst. Nach dem iPhone-Event.



20:54Der Clou: In 5 Minuten ist Schluss. Kommt da echt keine Hardware mehr?
20:54Bild







20:53Also gut. Swift ist schneller und baut Code in Echtzeit um ihn ebenso laufen zu lassen. Wir haben es verstanden.
20:52Noch ein Zitat von The Verge: "Apple is definitely competing with Microsoft's Build for nerdiest conference keynote." Recht haben sie.
20:51Bild







20:51Bild




Ich bin raus...



20:50Lassen wir die Jungs von The Verge sprechen: "There's a magician on stage casting spells. That's about all I can tell you."
20:49Bild




Eine Demo von jemandem, der codet? Das ist...nerdy.



20:49Bild





"Let me show you how fun and interactive it is to write in Swift."



20:48Bild




Swift, C und Objective-C können sich eine App "teilen".



20:47Bild







20:47Applaus aus dem Publikum für diese Ankündigung. Die Entwickler sind begeistert.
20:46Bild







20:46Bild




Sie heißt Swift.



20:46Bild




Oha. Eine neue Programmiersprache. Abschied von Objective-C.



20:45Bild




"This is the toolset we use to build all of our applications for the Mac and iOS."



20:45Bild




Als nächstes geht es um XCode.



20:44Bild







20:44
"Now I want to move from high end 3D gaming to casual gaming with SpriteKit."


Die WWDC-Keynote in diesem Jahr ist wirklich sehr auf die Entwickler konzentriert.
20:44Für Grafik auf einem Tablet war das beeindruckend. Mehr davon.
20:42Bild







20:42Bild







20:42Bild




Beeindruckende Grafik-Demo.



20:41Bild







20:41Bild







20:40Tim Sweeny von Epic Games betritt die Bühne.
20:40Bild




EA bringt die Frostbite-Engine aufs iPhone.



20:40Bild




Wenn ich das richtig verstanden habe, ist Metal eine Art Grafik-Booster. Es reduziert den Aufwand hinter OpenGL-Berechnungen.



20:39Bild




Als nächstes: Metal.



20:38Bild







20:38CloudKit bietet Entwicklern umfassenderen Zugriff auf iCloud. Allerdings müssen sie sich an Regeln halten.
20:37Bild







20:37Bild







20:37Bild




Nun: Cloud-Kit.



20:37
20:37Bild




Siri-Integration: Das iPhone kann bald ein Smart-Home steuern.



20:36Bild




Zertifizierung für Heim-Automatisierung von Apple - inklusive APIs.



20:36Bild




HomeKit. Wir sprachen über die Erweiterungen in richtung Smart Home.



20:35Bild




API für die Kamera-App.



20:35Bild




Trotzdem: Die meisten User wird das freuen.



20:35Bild




Trotzdem: Die meisten User wird das freuen.



20:34Bild




TouchID wird für die Entwickler geöffnet. Schrieb ich nicht einmal einen Artikel darüber, warum das Feature so wie es ist sicherer ist?



20:34Bild




Jetzt geht es um TouchID



20:33Bild




Bitte?



20:33Bild




Ah. Tastaturen von Drittfirmen. Endlich. Swype kann kommen.



20:33Bild




Widgets in Safari.



20:31Bild







20:31Bild







20:31Bild







20:30Bild




Foto-Filter in der App.



20:30Bild




Wieder Zeit für eine Demo.



20:30Widgets kommen ins Benachrichtigungs-Center.
20:29Bild




Widgets in iOS!



20:29Bild







20:28Bild







20:28Bild




Okay. Das hier ist groß: Apps können nun Daten und Services an andere Apps weiterreichen. Klingt selbstverständlich, gabs aber vorher nur sehr bedingt.



20:27Bild




4000 neue APIs.



20:27Bild




Der größte Release seit dem App Store.



20:27Bild




Reden wir über das SDK.



20:26Bild




Ein Betatest-Service mit dem Namen Test Flight.



20:26Bild




App Previews als Video? Ehrlich Apple? Was hindert euch daran, Demoversionen zur Verfügung zu stellen?



20:25Bild




App Bundles - für den preisbewussten User.



20:25Bild







20:25
"We're making finding your search even better by adding a continuous scrolling list."
20:24Bild




Trending Searches für den App Store.



20:24Bild




75 Milliarden runtergeladene Apps.



20:24Bild







20:24Bild







20:23.Bild




Jetzt geht es um die Entwickler



20:23Bild




Das war der Blick auf die Konsumentenseite von iOS 8.

Hey! Was ist mit Multitasking?



20:22Bild




Konzentration auf China: Verbesserte Maps.



20:22Bild




Upgrade für Siri. Man kann mit ihr reden, ohne das iPhone berühren zu müssen.



20:21Bild




Der Nachteil: Man muss doch dafür zahlen. Der iCloud-Drive Speicher ist nicht umsonst. Auch nicht für Fotos.



20:21Bild




Das war die Sneek Peek von Photos für den Mac.



20:20Bild




Machtvolles Smart-Editing. Man bedenke, dass hier JPEGs bearbeitet werden, keine RAW-Dateien.



20:19Bild







20:19Bild




Einfaches, schnelles Interface.



20:19Bild







20:19"We're working on a new ground-up photo solution for the Mac — it's going to ship early next year."



Sneak Peek.
20:18Bild




Realtime-Foto-Syncing. Auch die Bearbeitungen werden synchronisiert.



20:17
20:17Bild




Faszinierend, was Apple aus einem JPEG herausholen kann.



20:17Bild




Neue Möglichkeiten, ein Foto aufzuhellen.



20:16Bild




Smart Editing.



20:16"We're not only preserving the edits, but your device has access to more photos in the cloud than you can store locally."
20:16Bild




Killt Apple das iCloud-Foto-Limit?



20:15Bild




Weiter gehts: Photos.



20:15Bild




Kinder müssen um Erlaubnis für App-Käufe bitten. Nützlich.



20:14Bild




6 Familienmitglieder über eine Kreditkarte.



20:14Bild




Geteilte iTunes-Acounts.



20:14Bild




Stealth-Möglichkeiten für die sogenannten Helicopter-Parents: Find your kids iPhone.



20:13Bild




Als nächstes: Family Sharing.



20:13Bild




Da seht ihr es.



20:12Bild




Bei Bedarf interagiert Healthkit direkt mit einer Menge Gesundheitsdienstleistern. Wir werden sehen, wie das bei einem Release in Europa/Deutschland aussieht. Bisher klingt das noch sehr US-exklusiv.



20:11Bild







20:11Bild







20:11Bild




Zusammenarbeit mit Mayo Clinic. Nutzlos für europäische User, toll für US-amerikanische.



20:11Bild







20:10Bild




Ansonsten sieht es aus, wie wir erwartet hatten. Eine Art Passbook für eure Gesundheit.



20:10Bild




Na also. Helthkit, und nicht Healthbook. Wir waren nah dran.



20:09Bild




Bessere Integration von Cloud-Systemen. Es gibt halt nicht nur iCloud Drive.



20:09Bild







20:09Bild







20:08Craig redet von Device Enrollment. Kennen wir. Vereinfacht die Integration von iOS-Geräten in Unternehmen.
20:08Bild







20:07Bild




"98% of Fortune 500 companies use iOS. And we're going to get those other 2%."



20:07Bild




"Next up: Enterprise." Langweilig.



20:07Bild




iCloud Drive scheint sehr stark ins System integriert zu sein.



20:06Bild




Craig ist zurück: Es geht um iCloud Drive.



20:06Bild




Den Kollegen von The Verge fällt auf: Es wird mehr gescherzt.



20:05Bild







20:05Bild




Auch Videos lassen sich so versenden.



20:04Bild




Ich hasse Selfies.



20:03Bild







20:03Bild







20:03Bild




"Nicht stören" für einzelne Threads in iMessages.



20:02Bild







20:02Die Animationen scheinen reduziert worden zu sein- dafür wirkt iOS 8 schneller.
20:02Bild







20:01Greg Joswiak kommt auf die Bühne. Zeit für eine iMessages-Demo.
20:01Bild




Tab to talk. Bekannt aus WhatsApp.



20:01Bild




Orte über iMessages teilen.



20:00Bild




iMessages unterstützt nun Gruppennachrichten.



20:00Bild




Keine Funktion wie Swype. Schade.



19:59Bild




Dabei wird die Privatsphäre geschützt.



19:59Bild




Die Tastatur errät das nächste Wort. Nichts neues - aber praktisch.



19:59Verbesserung der Vorschlagsfunktion. Endlich mehrere Auswahlmöglichkeiten durch einen Algorithmus.
19:58Bild




QuickType.



19:57Bild




Wieder wird Google Suche auf der Bühne erwähnt.



19:57Bild




Neues Spotlight. Man kann sogar für Songs in iTunes suchen. Die Suche wird mächtiger.



19:56Bild




Neue Funktion in Mail: Einfaches öffnen einer eingehenden Mail per Swipedown, dann Rückkehr zur gerade bearbeiteten Mail.



19:55Bild




Ähm..ja. Photoshop und so.



19:55Bild




Kalender-Events aus Mail heraus mittels Dropdown-Menü erschaffen.



19:54Bild







19:54Bild







19:54Bild




Interaktion mit Facebook aus dem Benachrichtigungs-Center.



19:54Bild







19:53Bild




Demo-Zeit. Nicht viel neues bisher, aber Apple könnte nur Spannung aufbauen wollen.



19:53Bild




Neue Gesten in Mail.



19:52Bild




Schnellzugriff auf wichtige Personen im Multi-Tasking-Fenster.



19:52Bild







19:51Bild




Interaktive Benachrichtigungen. Antworten auf Nachrichten aus den Benachrichtigungs-Center heraus.



19:51Bild




Craig ist zurück.



19:51Bild




iOS 8 hat Features für User und Entwickler.



19:50Tim Cook kündigt eine "riesige Veröffentlichung" an.
19:50Bild




Aber jetzt ist Zeit für iOS 8.



19:50Ah. Endlich wieder beim Thema: Apple ist zufrieden mit iOS 7. Was auch sonst?
19:49Weniger Android, mehr iOS!
19:49Bild




Android dominiert den Markt für mobile Malware.



19:49Bild







19:48Bild




Knapp 9 von 10 Usern sind auf dem neuesten Stand bei iOS - anders als bei Android.



19:47Bild







19:47Bild




Viele Wechsler von Android. In China 50 Prozent. Wobei man sagen muss, dass das iPhone dort auch neu verfügbar ist.



19:47Bild




130 Millionen neue USer im letzten Jahr.



19:46Bild




800 Millionen iOS-Geräte, 500 Millionen verkaufte iPhones.



19:46Bild




Tim ist zurück. Jetzt geht es um iOS.



19:45Bild




Es wird im Sommer eine Public Beta geben. Eine Entwicklung, die sich bereits anzeigte. Registrieren kann man sich bei Apple im Web.



19:45Für alle anderen: Warten bis zum Herbst. Selbstverständlich wird auch dieses Update kostenlos sein.
19:45
19:44Bild




Die Developer Preview ist ab heute freigegeben.



19:44Bild




Das sind die Neuerungen in OS X Yosemite. Kein Hammer, aber die Sache mit den Anrufen hat was.



19:43Bild







19:43Bild





"I'm glad you called. I heard Tim gets in early — what time should I show up for work."



19:43Bild




"Hey how you doing, this is Dre."



19:42Bild




Ganz ehrlich: Wie cool ist das denn? Man kann auch vom Mac aus Anrufe über das iPhone tätigen.



19:41Bild




Google hat mit Gmail und den Web-Apps den Grundstein gelegt. Aber bei Apple wirkt es...durchdachter.



19:41Bild




Wieder eine Demo.



19:40Okay. Das ist wirklich clever. Und innovativ.
19:40Bild




Wow. iPhone-Anrufe auf dem Mac annehmen und diesen als Lautsprecher nutzen.



19:39Bild




SMS in iMessages sind nun auch auf anderen Geräten sichtbar. Das iPhone arbeitet als Relay.



19:38Bild




Hotspots auf iPhone oder iPad können vom Mac aus gestartet werden.



19:38Bild







19:37Bild




Handoff: Arbeit kann in Echtzeit vom Mac auf ein iOS-Gerät übertragen werden.



19:36Bild




Endlich: AirDrop auch zwischen iOS und Mac.



19:36Bild







19:36Bild




Der Sprung zwischen einzelnen Geräten soll so natürlich wie möglich sein.



19:35Bild







19:35Bild







19:34Bild







19:34Bild




Neues Feature: Bildbearbeitung wie in Sketch - der Name ist Markup.



19:33Bild




"Letzte Empfänger" im Teilen-Menü.



19:33Bild




Tab View für User, die viel und mit vielen Tabs arbeiten.



19:32Bild







19:31Bild




Zeit für eine Demo von Safari.



19:31Bild




Der schnellste Browser für Java-Skripte.



19:30Bild




Das neue Safari ist noch energieeffizienter bei vielen offenen Tabs.



19:30Bild







19:29Bild




Man kann private Fenster öffnen.



19:29Bild




Apple zeigt die Google Suche in einer Keynote.



19:28Bild







19:28Bild




Jetzt geht es um Safari.



19:28Bild




So funktioniert: Statt der Datei selber wird ein sicherer Link versandt, mit dem die Datei dann vom Empfänger runtergeladen werden kann. Clever, und praktisch für LEute mit kleinen Mail-Speichern.



19:27Bild




Maildrop, um auch große Anhänge versenden zu können.



19:26Bild




Neuee, schlanke Mail-App.



19:26Bild




iCloud Drive ist kompatibel mit Windows. Konkurrenz fpr Google Drive und Dropbox.



19:25Bild




Alle Dokumente aus docs in the cloud sind nun aus dem Finder zu erreichen.



19:25Bild




Als nächstes: iCloud Drive.



19:24Bild




Es sind auch Websuchen über Spotlight möglich.



19:24Spotlight erinnert jetzt an die Produktivitäts-App Alfred.
19:23Bild







19:23Bild







19:23Die Kontakte sind nun in Suchen eingebunden und verbinden sich automatisch mit Kalendereinträgen oder Dokumenten.
19:22Bild







19:22Bild




Widgets in der neuen "Heute"-Ansicht. Diese können auch aus dem App Store bezogen werden.



19:21Bild




Die Durchlässigkeit für Licht (die App nimmt auch die Farbe des Hintergrunds an) hat es Craig angetan.



19:21
19:20Bild







19:20Bild




"Let's launch an app." Ja bitte..



19:19Bild




Es gibt einen neuen Launcher, und auch Spotlight sieht komplett anders aus.



19:19Bild




Ebenfalls durchsichtig. Eine neue "Heute"-Ansicht, die mit Apps von Drittparteien und Widgets erweitert werden kann.



19:18Reden wir über das Benachrichtigungscenter.
19:18Bild







19:17Die beste Version von OS X.
19:17Die Designveränderungen finden sich auch in den Apps wieder.
19:17Bild







19:17"Carefully crafted translucent materials" Interessant, dass er von "Materialien" spricht...
19:16Bild




Apple setzt auf Transparenz.



19:15Bild




Hässlich ist was anderes.



19:15Bild




Apple hat die OS X Icons neu entworfen. Flacher, aber nicht übertrieben flach. Der Zusammenfluss von OS X und iOS.



19:14Bild




Zeit für ein Video.



19:14Als erstes reden wir über das Design.
19:14Bild







19:13Wie vorausgesagt, heißt das neue OS X "Yosemite".
19:13Bild




OS X Weed. I like it.



19:13Bild




Sagt Hallo zu OS X Oxnard. Nein. Scherz.



19:12Bild




Die OS X Namen gingen von Katzen auf schöne kalifornische Orte über.



19:12Craig Frederighi ist auf der Bühne. Hier kommt OS X 10.10
19:11Bild




Schnellste Adoption in Apples Geschichte. Und deutlich schneller als Windows 8. Könnte am Preis liegen.



19:11Bild




Cook fasst OS X Mavericks zusammen. 40 Millionen installierte Kopien.



19:10Mac-Verkäufe stiegen um 12 Prozent, die PC-Verkäufe sanken. Es gibt 80 Millionen Macs auf der Welt.
19:10Los geht es aber mit OS X.
19:09Bild




Heute soll es um OS X und iOS gehen. Außerdem gibt es die "Mutter aller Veröffentlichungen" (Originalton Cook" für Entwickler.



19:09Apple hat momentan 9 Millionen registrierte Entwickler.
19:08Bild




Die jüngste Person im Publikum ist 13 Jahre alt.



19:08Bild




Für zwei Drittel der Besucher ist es die erste WWDC.



19:07Bild




Nie waren mehr Entwickler aus unterschiedlichen Ländern auf der WWDC.



19:07Bild




Die WWDC jährt sich heute zum 25. Mal.



19:07Bild




"We're here all week to celebrate our developers and the amazing apps they're creating. From all of Apple, thank you very much." Es geht weiterhin um die Entwickler.



19:06Willkommen in San Francisco!"
19:06Bild




Tim Cook ist auf der Bühne.



19:05"Devs are doing extraordinary things."
19:05Bild




"What we have is an intersection between technology and art."



19:05Bild




Das Video gibt einen guten Überblick über die App-Welt. Und so ganz nebenbei lobt es die Entwickler für ihre gute Arbeit.



19:04Jetzt geht es um Meeresbiologen, die sich mit Apps den Arbeitsalltag erleichtern.
19:04Jetzt geht es um Meeresbiologen, die sich mit Apps den Arbeitsalltag erleichtern.
19:03Bild







19:03Bild




Apple hat Leute nach ihren Lieblingsapps gefragt. Mit dabei unter anderem AirBnB.



19:02Bild




Heute wird es eindeutig um die Entwickler gehen. Und das ist gut so. Ohne sie wäre Apple nicht das Unternehmen, das wir heute kennen.



19:01Bild




Los geht es mit einem Video über Entwickler. "The apps they make let us do amazing things."



19:00Die Lichter sind aus. Es geht los!
18:59Möglicherweise das musikalische Thema des Abends.
18:58Immer noch Musik. "Sky full of stars" von Coldplay.
18:57Bild




Im Vorfeld wurde auch über eine Smart Home Funktion von Apple geredet. Wahrscheinlich wird sich das aber auf eine API und Zertifizierung unter dem MFi-Programm beschränken.



18:55Gerade kam die Ansage, dass die Smartphones (natürlich hat jeder im Publikum ein iPhone) auf lautlos gestellt werden sollen. Gleich geht es los.
18:54Ein paar Minuten noch, dann geht es los. Macht euch bereit für ein neues iOS, OSX und das große Hardware-Fragezeichen, das bei den herrschenden Erwartungen eigentlich nur enttäuschen kann.
18:50Bild







18:48Bild




Denkt daran, dass es sich um ein Event für Apple-Entwickler handelt. Im Grunde geht es heute nicht um den Konsumenten. Das sollte man beachten, wenn man sich mit den Ankündigungen Apples am heutigen Abend auseinandersetzt.



18:47Und währenddessen spielt "Lazaretto" von Jack White.
18:46Bild




Tim Cook bereitet sich auf das Event vor.



18:46Bild







18:44Eddie Cue hatte große Ankündigungen gemacht. Von dem "besten Apple-Lineup seit 25 Jahren" war die Rede. Heute auf der WWDC könnte der Anfang hierfür gemacht werden.
18:43Momentan läuft im Veranstaltungsraum "Counting Stars" von OneRepublik - in mieser Qualität. Etwas ironiebehaftet wenn man an die Übernahme der Firma Beats inklusive Beats Music durch Apple denkt.
18:41Und auch wenn wir nicht daran glauben, seien wir doch ehrlich: Die Hoffnung auf die iWatch hat noch keiner von uns aufgegeben.
18:41Neben OS X 10.10 soll heute Abend auch noch iOS 8 vorgestellt werden. Wirklich interessant wird es auch bei der Hardware. In Aussicht steht das erste MacBook Air mit Retinadisplay. 12 Zoll soll das gute Stück haben. Wir sind gespannt.
18:37Bild




Auf der Bühne des Yerba Buena Center of the Arts stehen beereits einige Macs, auf denen man einen kurzen Blick auf OS X 10.10 erhaschen kann.



18:32Hallo liebe Leser, und willkommen zu unserem Liveticker zur WWDC 2014. In einer halben Stunde geht es los, und uns sind schon einige interessanten Infos zu Ohren gekommen.
10:14Hallo liebe Leser, schön dass ihr uns gefunden habt. Ab 18:30 Uhr starten wir offiziell mit unserem Liveticker zur WWDC 2014. Wir fassen dann noch einmal alle Spekulationen und Gerüchte übersichtlich zusammen. Punkt 19 Uhr beginnt dann die Apple Keynote, die live aus dem Moscone Center übertragen wird. Parallel zu dem Livebericht, findet ihr die Zusammenfassungen zu den einzelnen Neuerungen auch gleich auf unserem Blog wieder. Bis heute Abend. Wir freuen uns auf euch!













Impressum