Home » Apple » Apple Telefonkonferenz: Tim Cook kündigt neue Produktkategorien für Herbst 2013 an

Apple Telefonkonferenz: Tim Cook kündigt neue Produktkategorien für Herbst 2013 an

Nachdem gestern Abend die letzten Quartalszahlen bekannt gegeben wurden, folgte im Anschluss noch die berühmte Telefonkonferenz. Gespannt lauschten die Journalisten und Anleger den Worten des aktuellen Apple CEO Tim Cook. Apple wird vor allem im Herbst und zu Beginn des nächsten Jahres so manche Produkt-Bombe platzen lassen. Tim Cook sprach unter anderem gleich von ganzen Produktkategorien, die Apple neu auf den einschlägigen Märkten platzieren möchte. Sofort schnellten die Gedanken an eine iWatch und an den iTV hervor. Darüber hinaus lieferte Cook aber auch beeindruckende Zahlen, die den Apfelkonzern betreffen und konnte somit auch die  Börsianer wieder etwas beruhigen.

Tim Cook ist mit den Apple Zahlen zufrieden

Ganz so düster, wie einige Experten im Vorfeld ankündigten, war der gestrige Apfeltag ja doch nicht. Die Quartalsbilanz liest sich gut. Apple verkauft nach wie vor eine Menge iPhones und auch iPads.  Selbst die Mac- Verkäufe sind stabil, obwohl die PC und Notebook-Branche eher einen allgemeinen Abwärtstrend verspürt. Tim Cook jedenfalls scheint recht zufrieden mit dem aktuellen Tagesgeschäft zu sein. Wie bereits von den einschlägigen Keynotes gewohnt gab es auch am späteren Abend noch so manch beeindruckende Zahlen, die zuletzt auch einen Teil dazu beigetragen haben dürften, der Apple Aktie einen kleinen Aufschwung zu verschaffen.

Apples iTunes Store bildete einen interessanten Rahmenpunkt. So umfasst die Musikplattform bereits über 35 Millionen Musikstücke. Die Angebote stehen in 119 Ländern bereit. Darüber hinaus kann man aus 109 Ländern auf Videoinhalte zugreifen und aus 155 Ländern im iTunes Store gelistete Bücher laden.  Am Sonntag feiert der iTunes Store übrigens 10 Jähriges Jubiläum.

Innerhalb des Apple AppStores tummeln sich mittlerweile 850.000 Applikationen für das iPhone und 350.00 iPad angepasste Anwendungen. Mehr als 45 Milliarden Downloads wurden bereits getätigt. Tim Cook nannte in diesen Zusammenhang auch, dass 3 Euro von 4 Euro, die im Monat März weltweit für Apps ausgegeben wurden im Apple AppStore landeten.

Die Apple iCloud verfügt übrigens schon über 300 Millionen Nutzer und scheint trotzt ab und zu auftretender Probleme einen recht guten Anklang gefunden zu haben.

Aktionäre erhalten 100 Milliarden US Dollar statt 45 Milliarden US Dollar

Auch die Aktionäre sollen in absehbarer Zeit ein größeres Stückchen vom Apfelkuchen abbekommen. Bis 2015 hat Cook versprochen 100 Milliarden US Dollar an diese auszuschütten. Der aktuelle Stand an Barreserven beträgt übrigens 144,7 Milliarden US Dollar.

Cook bedauert zu frühe iMac 2012 Ankündigung

Die komplette Telefonkonferenz steht übrigens zum Reinhören direkt bei Apple auf der Homepage zur Verfügung. Etwas überraschend kommen die Ankündigungen der neuen Apple Produkte ab Herbst 2013. Schließlich wurde der Start des iPad Mini 2 und auch des iPad 5 bereits für Frühjahr prognostiziert. Allerdings sollen Produktionsschwierigkeiten vor allem beim iPad Mini 2 und iPhone 5S für Verzögerungen sorgen.

Die Lieferschwierigkeiten bei den neuen iMac Modellen wurden ebenfalls kurz von Tim Cook thematisiert.  So gestand der Apple CEO, dass er den neuen iMac am liebsten erst nach dem Jahreswechsel angekündigt hätte und es ihm Leid tut, dass ein Großteil der Kunden so lange auf den neuen ultra dünnen Desktop Rechner warten mussten.

–> Link zum Conference Call

Die nächsten Apple Revolutionen können kommen

Mit Spannung erwarten wir die neuen Apple Produkte und darüber hinaus Produktkategorien. Es besteht weiterhin die Hoffnung auf einen Apple iTV und eine edle iWatch. beide Geräte dürften mit dem gewissen Apple Touch durchaus zukunftsträchtig sein. Der Fokus beim iTV dürfte dabei auf eine intuitive Steuerung fallen, während die iWatch ein neues Zeitalter der “Wearable Computer” einleiten könnte. In beiden Gebieten muss sich Apple allerdings ebenfalls einer großen Konkurrenz stellen und sich behaupten. Welches “Next Big Thing” Apple bereits in der Schublade aufbewahrt werden wir wohl frühestens im Herbst 2013 erfahren. Bis dahin heißt es also noch Abwarten und Tee trinken.

Apple Telefonkonferenz: Tim Cook kündigt neue Produktkategorien für Herbst 2013 an
4.17 (83.33%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Ihr meint Herbst 2013 und nicht März 2013, oder? Text diktiert? ;)

  2. 100 milliarden $ für aktionäre und die Barreserven sind bei 144,7 Milliarden $.
    was bleibt dann noch übrig bitte.

    oder hab ich da was missverstanden?

  3. ich hoffe es bleibt nicht nur bei den zwei Kategorien, die schon im vorfeld bekannt sind.

    ich wünsche mir das ipad mini 2 mit retina und telefon funktion wie beim iphone (sozusagen ein phablet), und ja zum tellen werd ich das iDing nicht an mein ohr hängen, sondern die earpods benutzen.

  4. Michael Kammler

    @Icke, da war der Wunsch wohl der Vater des Gedanken. Danke ich hab es korrigiert.

    @ iTarek, in der Tat schüttet Apple bis 2015 eine beachtliche Summe an die Aktionäre aus. Allerdings hat sich in zwei Jahren auch wieder recht viel angesammelt. Und wie hieß es doch vor 5 Minuten in einem N24 Bericht zur gestrigen Apple Telefonkonferenz? Schließlich handelt es sich beim dem Barvermögen ja um das Geld der Anleger….wobei ich da nicht ganz mitgehen möchte. Die Experten halt…

  5. Michael Kammler

    Achso noch eine Ergänzung des Experten, dessen Namen ich nochmal Googlen müsste…”Apple wird zunächst keine Revolution mehr bringen…Vielleicht in 5 Jahren mal wieder”…was für qualifizierte Aussagen.

  6. Zitat iTarek :

    ich hoffe es bleibt nicht nur bei den zwei Kategorien, die schon im vorfeld bekannt sind.

    ich wünsche mir das ipad mini 2 mit retina und telefon funktion wie beim iphone (sozusagen ein phablet), und ja zum tellen werd ich das iDing nicht an mein ohr hängen, sondern die earpods benutzen.

    Du wirst es nicht glauben….aber in der Richtung stehe voll hinter dir.
    Es wäre auch mein Wunsch.

  7. na endlich sind wir mal einer meinung kumurali, jetzt fehlt nur noch thomas :)))

  8. @ Itarek
    Ich stimm Euch auch zu . :-)

  9. Zitat iTarek :

    na endlich sind wir mal einer meinung kumurali, jetzt fehlt nur noch thomas :)))

    Ach der ist doch oft auf deiner Seite :)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*