Home » App Store & Applikationen » Apple startet Search Ads Programm für App Store

Apple startet Search Ads Programm für App Store

Apple hat in einer E-Mail an App-Entwickler den Start von Search Ads bekannt gegeben. Bei dem Programm geht es um Werbung für Apps, die in den Suchergebnissen des App Stores erscheinen wird.

Interessierte Entwickler können ab sofort bereits Werbekampagnen erstellen. Diese werden dann allerdings zum offiziellen Start des Programms am 5. Oktober 2016 in den Suchergebnissen erscheinen. Als Begrüßungsgeschenk gewährt Apple jedem Anzeigenkunden einen Werbegutschein über 100 Dollar.

Schon nach wenigen Minuten online

In der Ankündigung von Apple heißt es: „Investieren Sie so viel oder so wenig Zeit, wie Sie haben, und erhalten Sie dennoch zählbare Ergebnisse. Wir erstellen Ihre Anzeige und paaren sie mit relevanten Suchergebnissen.“
Apple zufolge sollen auch Anfänger mit dem neuen Search Ads Programm sehr einfach Anzeigen schalten können. Bereits nach wenigen Minuten sollen die Kampagnen fertig sein. Die Schaltung kann zudem vom Kunden eingegrenzt werden. So ist es zum Beispiel möglich, Tags zu vergeben oder den GPS-Standort eines Nutzers mit einzubeziehen.

Die Bezahlung läuft – nachdem der Gutschein über 100 Dollar aufgebraucht ist – nach dem PPC-Prinzip, wobei nur für einen Klick auf eine Anzeige bezahlt wird. Einblendungen, die nicht zu einem Klick geführt haben, sind demnach kostenfrei.
Werbekunden müssen für jede Kampagne einen Höchstbetrag festlegen, den sie zu zahlen bereit sind, da die Anzeigenschaltung nach dem Auktionsprinzip abläuft, genau wie bei Google AdWords. Letztendlich entscheidet aber die Relevanz der Anzeige zum dargestellten Suchergebnis.

Quelle: ZDNet

Apple startet Search Ads Programm für App Store
3.93 (78.57%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*