Home » Apple » Exklusiv bei der Telekom: Apple Watch Series 3 mit LTE

Exklusiv bei der Telekom: Apple Watch Series 3 mit LTE

Während man das iPhone seit Jahren von allen großen Mobilfunkanbietern bekommt, muss man bei der neuen Funk-Smartwatch einen Vertrag mit dem rosa Riesen schließen. Weitere neue Hardware-Details zur Uhr sickerten durch.

Apple hat in Deutschland für die neue Apple Watch Series 3 mit LTE zunächst nur einen einzigen Mobilfunkpartner. Während man in den USA zwischen AT&T, Sprint, Verizon und T-Mobile USA wählen kann, muss es in Deutschland zwingend die Deutsche Telekom sein. Das bestätigte Apple auf seiner Website. Bei der ersten Einrichtung der Watch muss ein Code eingegeben werden, der von der Telekom kommt – vermutlich zur Aktivierung der eSIM, die in der Apple Watch Series 3 mit LTE steckt.

Exklusiv bei der Telekom

Details zu den deutschen Preisen für die Mobilfunkanbindung liegen bislang noch nicht vor. In den USA soll die Verwendung der Watch im Mobilfunknetz bei AT&T und Verizon jeweils 10 US-Dollar im Monat kosten – wie viel Datenvolumen dabei inkludiert ist, wurde noch nicht bekannt. Deutschland ist nicht das einzige Land, in dem Apple die Watch-Benutzer jeweils zur Verwendung eines einzigen Mobilfunkpartners zwingt: In Frankreich (Orange) und Großbritannien (EE) ist es ebenfalls so. In Kanada, China, Japan und der Schweiz gibt es jeweils mindestens zwei Anbieter. Im Alpenland starten Sunrise und Swisscom mit einem Angebot für die Uhr – allerdings offenbar noch nicht zum Verkaufsstart.

Quelle: Netzwelt

Exklusiv bei der Telekom: Apple Watch Series 3 mit LTE
4.36 (87.14%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Es ist überhaupt eine Unverschämtheit dafür eine extra Gebühr zu verlangen, man nutzt nur eine Nummer ohne zusätzliches Inklusivvolumen und die Netzanbieter haben nicht einmal zusätzlich Kosten da die die Plastik SIM ja aufgrund der integrierten e-SIM komplett entfällt und nutzt auch nur die Daten des eigentlichen Smartphone Tarifs! Es dürfte also eigentlich wenn überhaupt nur eine einmalige Aktivierungsgebühr berechnet werden, mehr aber auf keinen Fall!

  2. Soweit ich das gehört habe, verlangt die Telekom 5€ extra im Monat -_-

  3. Ja, ist schon seit Tagen bekannt. Es wird eine Buchung einer MultiSIM als eSIM Profil notwendig sein. Die ersten 6 Monate kostenlos danach 4,95 pro Monat. Bei der Einrichtung der Uhr wird ein Code abgefragt. Dieser kommt von der Telekom als Brief oder Mail wenn man das eSIM Profil anfordert.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*