Home » Apple » Neues iPad Pro wird kommen, Design wie beim iPhone X

Neues iPad Pro wird kommen, Design wie beim iPhone X

Nach dem iPhone X soll im nächsten Jahr das iPad ein weiteres Redesign erfahren. Der Homebutton werde gestrichen und gegen Face-ID ersetzt, heißt es.

Apple weitet seine Produktstrategie, die mit dem iPhone X eingeführt wurde, auf weitere Produkte aus. Wie der gut vernetzte Mark Gurman von Bloomberg berichtet, werde mindestens ein Modell der 2018er iPad-Palette ohne Homebutton auskommen, wodurch gleichzeitig der Fingerabdruckleser gestrichen werde. Als Ersatz soll Apple als biometrische Erkennungsmethode auf einen Face-ID-Sensor setzen.

iPad Pro solll rahmenlos werden

Durch die Entfernung des Homebuttons könne das Display näher an den Gehäuserand rücken, wodurch das iPad eine kompaktere Bauweise erhalten könne. Schon in diesem Jahr zeigte Apple mit dem iPad Pro 10.5 einen ersten Schritt in die Richtung, dabei wurde der Rahmen in erster Linie an den Seiten, nicht aber ober- und unterhalb des Displays reduziert. Bei der Displaydiagonalen soll Apple sich in etwa am 10,5-Zoll-Modell orientieren.

Durch die Integration des Face-ID-Sensors könne das neue iPad per 3D-Gesichtserkennung entsperrt und Zahlungsvorgänge mit Apple Pay autorisiert werden. Auch die derzeit exklusiv auf dem iPhone X nutzbaren Animoji, die animierten Emoji, könnten auf dem iPad genutzt werden.

Auf ein weiteres Ausstattungsmerkmal des iPhone X müsse Apple beim nächsten iPad verzichten: das OLED-Display. Samsung sei derzeit der einzige Hersteller, der eine Produktion in der erforderlichen Größenordnung vollbringen könne. Sowohl technische – die Displays seien aufwendiger zu produzieren als LCD – als auch finanzielle Einschränkungen würden Apple einen Strich durch die Rechnung machen.

Quelle: Bloomberg

Neues iPad Pro wird kommen, Design wie beim iPhone X
3.64 (72.86%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*