Home » NICHT VERWENDEN » Apple iOS 12.2 Update verweist auf Neuigkeiten

Apple iOS 12.2 Update verweist auf Neuigkeiten

Das neue Apple iOS 12.2 Update Beta gibt einen Hinweis auf Neuerungen, auf die sich Nutzer eines iPhones und iPads freuen können.

Am 25. März 2019 soll der nächste Apple-Event stattfinden und auf dem könnten die Neuigkeiten vorgestellt werden.

Was wird Neues geboten?

Die Betaversion von Apple iOS 12.2 hat ein neues Nachrichtenlogo in Form eines stilisierten roten “N”, der die News-App repräsentiert. Eventuell könnte Apple auf dem Event das vermutete kostenpflichtige Nachrichten-Abomodell zeigen, berichtete Finanzen.net heute. Momentan befindet sich Apple noch in Gesprächen mit Verlagen, um Nutzern des geplanten Nachrichtenportals entsprechenden Content bieten zu können.

Es könnte sich dabei um exklusive Inhalte bekannter Pressemedien wie der Washington Post oder Vogue handeln, die ansonsten nur Abonnenten lesen könnten. Gegen eine monatliche Gebühr würde Apple diese News dann seinen Kunden zum Lesen zur Verfügung stellen. Die Verlagshäuser sehen das Angebot vor allem wegen der geringen Einnahmen aktuell noch sehr kritisch.

Keynote mit Details zum Streamingdienst?

In Planung befindet sich auch ein Streamingdienst und über diesen könnte der Konzern am 25. März 2019 auf der Keynote mehr Details offenbaren. Die US-Filmstudios haben jedoch ihre Probleme mit Apple, weil sich die Verantwortlichen zu sehr in die Produktionen einmischen würden und das Unternehmen aus Cupertino die Autoren oft auswechselt.

Wir dürfen gespannt sein, was uns tatsächlich am kommenden Apple März-Event erwarten wird.

 

Apple iOS 12.2 Update verweist auf Neuigkeiten
3.82 (76.36%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.