Home » App Store & Applikationen » Apple iOS 13 bietet Möglichkeit Apps direkt via App-Store zu löschen

Apple iOS 13 bietet Möglichkeit Apps direkt via App-Store zu löschen

Das neue Betriebssystem Apple iOS 13 und auch bei iPadOS bieten die Option, Apps vom iPhone oder iPad direkt aus dem App Store zu löschen. Die Funktion stellte Apple auf der WWDC 2019 vor.

Wie arbeitet die neue Löschfunktion?

Wenn Apps auf dem Smartphone aktualisiert oder Apps angezeigt werden, die vor kurzem ein Update erhielten, kann mit der linken Maustase eine beliebige App in der Liste gestrichen werden, um eine Delete-Option angezeigt zu bekommen.

Beim Klick auf “Löschen” erfolgt eine Anzeige der Standardoberfläche zur App-Löschung, über welche das Löschung der App bestätigt oder die Option Abbrecen ausgewählt wird. Die Lösch-Option direkt aus dem App Store heraus ist ein komfortabler Weg, um nicht gewünschte Apps vom Gerät zu entfernen.

App-Updates

In iPadOS können Apps aus der Update-Liste gelöscht werden, bevor oder nachdem eine Aktualisierung abgeschlossen wurde. Eine solche Option wünschen sich Anwender seit Jahren und sind nun erhört worden.

Die App-Update-Oberfläche ist verändert worden, um Platz für den Gaming-Service Apple Arcade zu schaffen. Die neue Registerkarte Apple Arcade ersetzt die vorherige Karte Update, um einen einfachen Zugriff auf den künftigen Spieldienst zu erhalten.

Auf App-Updates wird nun zugegriffen, indem auf das Profilbild oben im App Store getippt und nach unten zum Abschnitt Pending Updates gescrollt wird, der auch eine Liste der letzten Updates beinhaltet.

Apple iOS 13 bietet Möglichkeit Apps direkt via App-Store zu löschen
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*