Home » Apple » Apple-Zulieferer: TSMC & Co. nicht von Erdbeben betroffen

Apple-Zulieferer: TSMC & Co. nicht von Erdbeben betroffen

In Taiwan hat es ein schreckliches Erdbeben gegeben, bei dem mindestens fünf Menschen gestorben sind und über 144 Menschen verletzt wurden. Trotz der menschlichen Katastrophe ist auch die Wirtschaft im Fokus der Medien, da in Tainan, nahe des Zentrums des Bebens, viele Zuliefererfirmen ansässig sind.

Unter anderem auch drei Zulieferer, die für Apple nicht unwichtig sind, nämlich TSMC, Catcher und Advanced Semiconductor Engineering. Catcher ist für die Gehäuse für iPhones, iPads und MacBooks zuständig, TSMC liefert Apple Chips und Advanced Semiconductor Engineering liefert Touch-ID-Komponenten für iPhones und iPads sowie Bauteile für die Apple Watch.

Erdbeben trifft Apple-Zulieferer nicht

Wie aus Taiwan zu hören ist, soll das Erdbeben der Stärke 6,4 auf der Richterskala so gut wie keinen Schaden an den Fabriken der Apple-Zulieferer angerichtet haben. Lediglich bei TSMC sollen kleinere Schäden vermerkt worden sein.

apple_logo2

Allerdings sind diese wohl so gering ausgefallen, dass es bei der Produktion keine Probleme geben wird. Das ist auch für Apple wichtig, das damit dafür sorgen kann, dass es keinen Lieferengpass seiner Produkte gibt, was speziell bei den kolportierten Neuvorstellungen wie dem iPhone 5se für Probleme hätte sorgen können.

Quelle: Yahoo! via AppleInsider

Apple-Zulieferer: TSMC & Co. nicht von Erdbeben betroffen
4.21 (84.17%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*