Home » Gerüchteküche

Gerüchteküche: Die neuesten Gerüchte aus dem Apple-Kosmos

Direkt zu den Gerüchteküche News springen

Die Berichterstattung rund um Apple ist in erster Linie von Gerüchten geprägt, denn der Hersteller aus Kalifornien geht bekanntlich alles andere als offen mit den Medien um. Anfragen der Presse werden oftmals mit einem simplen Einzeiler abgeschmettert und somit im Grunde weder beantwortet noch bestätigt. Dennoch ist an vielen Gerüchten stets ein Fünkchen Wahrheit dran. Insofern solltet Ihr stets einen Blick in unsere Kategorie der Gerüchteküche werfen, um stets auf dem aktuellsten Stand sein zu können, was die neuesten Apple Gerüchte betrifft.

Apple HQ

Gerüchte – Apple und die Geheimniskrämerei

Apples Erfindungen und Technologien basieren auf jahrelangen Entwicklungen und Forschungsarbeiten, die das Unternehmen selbstverständlich nicht öffentlich preisgeben möchte. Dies gilt nicht nur für einzelne Details oder gar öffentliche Darlegungen, denn Apple möchte grundlegend sämtliche Neuheiten geheim halten. Und dies auch seinen Grund, denn die Konkurrenz interessiert sich natürlich ebenso für spekulierte neue Produkte aus dem Hause Apple, wie die Verbraucher. Doch hinter der Geheimniskrämerei steckt noch viel mehr, denn Apple nutzt dem bestehenden Hype regelmäßig aktiv aus und sorgt somit für ein deutlich verstärktes Medienecho im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen.

Das iPhone im Fokus der Gerüchte

Aufgrund der hohen Verkaufszahlen gilt vor allem das Apple iPhone als das derzeit wichtigste Produkt im Sortiment des Herstellers. Dies trifft zudem darauf zu, da das Unternehmen die höchsten Erlöse aus dem Verkauf der Mobiltelefone erwirtschaftet. Jahr für Jahr erwarten Nutzer stets neue Generation der Apple Handys. Um im Vorfeld einer Veröffentlichung und Präsentation in einer Keynote möglichst dafür zu sorgen, dass sich möglichst viele Medien mit dem Phänomen Apple beschäftigen, werden die Gerüchte konsequent nicht kommentiert. Dies gilt nicht nur für die PR Abteilung der Firma, sondern ebenso für Einzelmitglieder der Führungsabteilung, die sich des Weiteren nur in seltenen Fällen zu den aktuell kursierenden Spekulationen äußern und ihre Meinung preisgeben.

iPhone 5S

Spekulierte neue Produktgruppen

Abseits vom iPhone, iPad und den Mac-Computern stellen zudem potenzielle komplett neue Produkte ebenso interessante News-Meldungen dar. In der näheren Vergangenheit ist in diesem Zusammenhang vor allem die iWatch sowie ein möglicher Fernseher aus dem Hause zu erwähnen. Arbeitet das Unternehmen an solchen Produkten und wann könnten diese endlich auf den Markt kommen? Selbstverständlich ist es ebenfalls äußerst interessant und von Bedeutung, über welche Funktionen diese neuen Artikel verfügen werden und wie viel diese kosten. All diese Punkte, Antworten auf zahlreiche Fragen und noch viele weitere Details zu den weltweit kursierenden Spekulationen, die vorrangig von asiatischen Medien vorangetrieben werden, findet ihr hier in dieser Kategorie von Apfelnews. Freut euch also auch die aktuellsten Meldungen aus dem Apple-Universum und versorgt euch Tag für Tag mit den News aus der Gerüchteküche.

Alle aktuellen Gerüchteküche Newsmeldungen im Überblick



Apfelplausch #127: iPhone 9 Leaks und Gerüchte | CES-Highlights | Wann kommt neuer iMac?

Willkommen zum ersten „normalen“ Apfelplausch 2020. Roman und Lukas haben heute abwechslungsreiche Themen für euch. Spoiler: Es geht nicht nur um Apple. Viel Spaß beim Zuhören! Die heutigen Themen 00:00:00: Gewinnspielauflösung 00:03:00: Ganz viel Hörerpost: iPad im Arbeitsalltag, iMac-Update 2020?, Eure Kurzbefehle 00:22:20: iPhone 9 Leaks aufgetaucht + Gerüchte zu iPhones 2020 00:38:15: CES-Highlights: OnePlus Konzept, Sonys Elektroauto, Stadt der Zukunft, Trend zu faltbar ...

Weiterlesen »

Apfelplausch #114: iPhone SE 2 und AirPods 3 Gerüchte | Tim Cook in Europa | Deep Fusion ausprobiert

Der Apfelplausch 114 ist da. Wir reden über die neue iOS 13.2 beta und unsere Eindrücke von Deep Fusion. Wir reden über die heißen Gerüchte rundum iPhone SE 2 und AirPods 3 mit In-Ear und Noise-Cancelling. Und wir reden über Tim Cooks Ausflug nach Europa, eure Mails und vieles mehr. Viel Spaß!  Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Doch zunächst möchten ...

Weiterlesen »

iPhone mit Touch ID zurück? | Neue MacBooks unter der Lupe | Huawei-Ban erklärt | WhatsApp mit Werbung erklärt – Apfelplausch #96

Der 96. Apfelplausch dreht sich nicht nur um Apple. Wir reden auch über den Huawei Ban, erklären die Hintergründe und Auswirkungen. Außerdem geht es um die Thematik, WhatsApp mit Werbung und dann natürlich um die neuen MacBook Pros, iPhone 2020 Gerüchte und vieles mehr. Viel Spaß! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Doch zunächst möchten wir nochmals kurz auf unseren ...

Weiterlesen »

Apple Streamingdienst: 20 Serien geordert

appletv-120307-1

Seinen Streamingdienst wird Apple bald starten und hat dafür 25 Projekte im Köcher, von denen ein Großteil bereits eine Freigabe erhielt, berichtete Serienjunkies. Im Vergleich zu Amazon Prime, Netflix und anderen Anbietern sollen alle Serienformate familienfreundlich sein. Bekannte Namen wie Ronald D. Moore drehen die 20 Serien. 4 / 5 ( 15 votes )

Weiterlesen »

Apple Mac: Ab 2020 mit ARM-Prozessoren statt Intel?

Intel MEdfield

Nach einem Bericht von Axios wird Apple beim Mac ab dem Jahr 2020 offenbar auf ARM-Prozessoren wechseln und hätte Folgen für Intel. Die Konsequenz wären Umsatzeinbußen, weil Intel dann keine Prozessoren mehr an das wertvollste Unternehmen der Welt liefern könnte und dies ausgleichen müsste. 4 / 5 ( 5 votes )

Weiterlesen »

Apple plant Kreditkarte mit Goldman Sachs

iphone-mobile-payment

In Zusammenarbeit mit Goldman Sachs plant Apple im Frühjahr den Start einer echten Kreditkarte, berichtete CNBC. Mitarbeiter des iPhone-Konzerns sollen die Kreditkarte bald testen können. Vor allem zahlungskräftige Apple-Kunden sollen mit der Karte angesprochen werden. 4 / 5 ( 21 votes )

Weiterlesen »

Apple verzichtet beim neuen iPhone offenbar auf USB-C

lightning-klinke-1

Wie das japanische Magazin Macotakara berichtet, soll das neue Apple iPhone mit einem Lightning-Anschluss ausgestattet sein und auf USB-C verzichtet werden. Das Tablet Apple iPad Pro verfügt bereits über den USB-C Universalanschluss. Auf seinen Lightning-Port setzt der kalifornische Konzern seit dem Apple iPhone 5, welches vor sieben Jahren auf den Markt kam. 4.3 / 5 ( 6 votes )

Weiterlesen »