Home » Gerüchteküche

Gerüchteküche: Die neuesten Gerüchte aus dem Apple-Kosmos

Direkt zu den Gerüchteküche News springen

Die Berichterstattung rund um Apple ist in erster Linie von Gerüchten geprägt, denn der Hersteller aus Kalifornien geht bekanntlich alles andere als offen mit den Medien um. Anfragen der Presse werden oftmals mit einem simplen Einzeiler abgeschmettert und somit im Grunde weder beantwortet noch bestätigt. Dennoch ist an vielen Gerüchten stets ein Fünkchen Wahrheit dran. Insofern solltet Ihr stets einen Blick in unsere Kategorie der Gerüchteküche werfen, um stets auf dem aktuellsten Stand sein zu können, was die neuesten Apple Gerüchte betrifft.

Apple HQ

Gerüchte – Apple und die Geheimniskrämerei

Apples Erfindungen und Technologien basieren auf jahrelangen Entwicklungen und Forschungsarbeiten, die das Unternehmen selbstverständlich nicht öffentlich preisgeben möchte. Dies gilt nicht nur für einzelne Details oder gar öffentliche Darlegungen, denn Apple möchte grundlegend sämtliche Neuheiten geheim halten. Und dies auch seinen Grund, denn die Konkurrenz interessiert sich natürlich ebenso für spekulierte neue Produkte aus dem Hause Apple, wie die Verbraucher. Doch hinter der Geheimniskrämerei steckt noch viel mehr, denn Apple nutzt dem bestehenden Hype regelmäßig aktiv aus und sorgt somit für ein deutlich verstärktes Medienecho im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen.

Das iPhone im Fokus der Gerüchte

Aufgrund der hohen Verkaufszahlen gilt vor allem das Apple iPhone als das derzeit wichtigste Produkt im Sortiment des Herstellers. Dies trifft zudem darauf zu, da das Unternehmen die höchsten Erlöse aus dem Verkauf der Mobiltelefone erwirtschaftet. Jahr für Jahr erwarten Nutzer stets neue Generation der Apple Handys. Um im Vorfeld einer Veröffentlichung und Präsentation in einer Keynote möglichst dafür zu sorgen, dass sich möglichst viele Medien mit dem Phänomen Apple beschäftigen, werden die Gerüchte konsequent nicht kommentiert. Dies gilt nicht nur für die PR Abteilung der Firma, sondern ebenso für Einzelmitglieder der Führungsabteilung, die sich des Weiteren nur in seltenen Fällen zu den aktuell kursierenden Spekulationen äußern und ihre Meinung preisgeben.

iPhone 5S

Spekulierte neue Produktgruppen

Abseits vom iPhone, iPad und den Mac-Computern stellen zudem potenzielle komplett neue Produkte ebenso interessante News-Meldungen dar. In der näheren Vergangenheit ist in diesem Zusammenhang vor allem die iWatch sowie ein möglicher Fernseher aus dem Hause zu erwähnen. Arbeitet das Unternehmen an solchen Produkten und wann könnten diese endlich auf den Markt kommen? Selbstverständlich ist es ebenfalls äußerst interessant und von Bedeutung, über welche Funktionen diese neuen Artikel verfügen werden und wie viel diese kosten. All diese Punkte, Antworten auf zahlreiche Fragen und noch viele weitere Details zu den weltweit kursierenden Spekulationen, die vorrangig von asiatischen Medien vorangetrieben werden, findet ihr hier in dieser Kategorie von Apfelnews. Freut euch also auch die aktuellsten Meldungen aus dem Apple-Universum und versorgt euch Tag für Tag mit den News aus der Gerüchteküche.

Alle aktuellen Gerüchteküche Newsmeldungen im Überblick



Aus für Qualcomm: Nächste iPhone-Modems könnten von Intel und Android-Experten MediaTek stammen

App Store unter iOS 11

D er lang anhaltende Streit zwischen Qualcomm und Apple hat nun Auswirkungen auf das kommende iPhone-Lineup. Während bislang lediglich Intel als nächster Modem-Chip-Lieferant in Frage gekommen ist, zieht plötzlich der für günstige Smartphones bekannte Hersteller MediaTek mit auf die Auswahlliste. Möglicherweise werden Intel und MediaTek gemeinsame Player, Qualcomm ist außen vor. Aus für Qualcomm: Nächste iPhone-Modems könnten von Intel und ...

Weiterlesen »

Wegen iPhone X und iPhone X Plus: Apple vervierfacht OLED-Bestellungen für nächstes Jahr

Face ID auf dem iPhone X, Bild: Apple

S amsung Display soll Apple im kommenden Jahr mit bis zu 200 Millionen OLED-Displays versorgen, viermal so viele wie in diesem Jahr. Grund dafür ist unter anderem das iPhone X, aber auch das größer iPhone X Plus könnte einer der Ursachen sein. Wegen iPhone X und iPhone X Plus: Apple vervierfacht OLED-Bestellungen für nächstes Jahr 3.88 (77.65%) 17 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple könnte 2018 neue AirPods enthüllen

AirPods, Bild: Apple

E inen Tag nachdem sich die Lieferzeiten der AirPods drastisch verschlechterten, gibt es nun erste Informationen zu einem neuen Modell. Zwar hat Apple bereits im September eine neue Ladeschale angekündigt, allerdings könnte das Upgrade deutlich darüber hinaus gehen. Die neuen Kopfhörer werden aber erst in der zweiten Jahreshälfte von 2018 erwartet. Apple könnte 2018 neue AirPods enthüllen 4.05 (80.91%) 22 ...

Weiterlesen »

iTunes: Apple will offenbar Musikkäufe bis 2019 abschaffen

iTunes Music Store | Moritz Krauss

U m sein Streamingangebot weiter in den Vordergrund zu stellen, möchte Apple scheinbar den iTunes Music Store einstampfen. Bereits in zwei Jahren sollen Musikkäufe komplett eingestellt werden. Zuvor sollen Bestandskunden zu Apple Music migriert werden, anschließend geht es den Musikkäufen an den Kragen. iTunes: Apple will offenbar Musikkäufe bis 2019 abschaffen 4 (80%) 12 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Deaktiviert das iPhone 8 beim Blick aufs Display die Töne?

Beim iPhone 8 sollen laut den diversen Leaks mehrere Sensoren auf der Front des Gerätes ihren Platz finden. Einer davon soll die Entsperrung per Gesichtserkennung ermöglichen, könnte dabei aber auch für einen anderen Zweck zum Einsatz kommen. Mit der Gesichtserkennungstechnologie könnte das iPhone 8 mit einer durchaus interessanten Neuerung aufwarten. So gibt es inzwischen Hinweise darauf, dass das Gerät auf ...

Weiterlesen »

Apple Chef Tim Cook kündigt „großartige“ Desktop-Macs an

2013-09-24-apple-imac

In einer internen Mail kündigt Tim Cook „großartige“ Desktop Macs für 2017 an. Keine Desktop Macs in 2016 Dieses Jahr hat Apple zwar ein neues MacBook Pro vorgestellt und das 12 Zoll MacBook überarbeitet, doch die Desktop-Macs blieben unverändert. Weder der iMac noch der Mac Mini wurden aktualisiert. Der Mac Pro ist sogar schon seit 2013 unverändert im Programm. Pro-Nutzer ...

Weiterlesen »

Tesla Model 3: Gute Blaupause für Apple Car

icar

Der Markt für Elektroautos ist nicht nur sehr interessant zu beobachten, sondern auch generell ein Markt, der in Zukunft noch wichtig werden soll. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen versuchen, den Markt für sich zu erobern und auf diesem Fuß zu fassen. Auch Apple soll ein eigenes Elektroauto planen, und zwar das Project Titan, das zwar nie ...

Weiterlesen »

Foxconn: Sharp-Übernahme kurz vor dem Abschluss

foxconn

Lange Zeit gab es Gerüchte darüber, dass Sharp kurz vor einer Übernahme stehen würde, mit Foxconn und der Japan Innovation Network Corporation gab es zwei Interessenten, wobei die japanische Regierung es lieber gesehen hätte, wenn das japanische Unternehmen Sharp von einem anderen japanischen Unternehmen aufgekauft worden wäre. Dazu scheint es aber nicht zu kommen, denn nachdem es bereits längere Zeit ...

Weiterlesen »

Apples erste TV-Serie: Vital Signs mit Dr. Dre

apple_logo2

Erst Ende Januar 2016 wurden neue Berichte veröffentlicht, nach denen Apple mit der Produktion eigener TV-Shows à la Netflix und Amazon Instant Video liebäugeln würde. Nun sind die Spekulationen zu diesem Thema vorbei, denn “The Hollywood Reporter” hat exklusiv Inhalte zur ersten TV-Serie von Apple berichtet. Und zwar wird diese den Namen “Vital Signs” tragen und unter anderem mit Hip-Hop-Mogul und ...

Weiterlesen »

Foxconn: Sharp-Übernahme bis Ende Februar abgeschlossen

foxconn

Vor wenigen Tagen noch sah es so aus, als wäre die Innovation Network Corporation in der Pole Position, um die Übernahme von Sharp durchzuführen. Vor allem bedingt durch den Umstand, dass die japanische Regierung Sharp gerne von einem japanischen Unternehmen hätte kaufen lassen. Allerdings hat sich die Sachlage in den vergangenen Tagen deutlich geändert, da Foxconn bei den Verhandlungen mitgeteilt ...

Weiterlesen »