Home » iPhone & iPod

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



iPhone-Display-Tausch von Fremddienstleister führt nicht mehr zu Garantieverlust

Es gibt eine kleine Regeländerung bei Apple. Früher war es so, dass eine Bildschirmreparatur, die nicht bei Apple oder einem Service-Partner stattfand, die Garantie erlöschen ließ. Diese relativ strenge Regelung wurde nun Apple-intern gelockert – zumindest ein bisschen. iPhone-Display-Tausch von Fremddienstleister führt nicht mehr zu Garantieverlust 4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple vs. Samsung: Slide-to-Unlock-Streit soll vor dem Supreme Court angehört werden

„Slide to unlock“ ist mittlerweile nicht einmal bei Apple mehr ein Thema, aber durchaus noch vor Gericht. Denn nach wie vor läuft der Streit zwischen Apple und Samsung über genau diese Funktion und dem dazugehörigen Patent. Und der Streit könnte nun zum Supreme Court wandern. Apple vs. Samsung: Slide-to-Unlock-Streit soll vor dem Supreme Court angehört werden 4.16 (83.2%) 25 Artikel ...

Weiterlesen »

Abgefahren: Touch ID könnte per Audio-Check weiterentwickelt werden

iPhone Touch ID

Das iPhone 8 wirft – zumindest den Gerüchten zu entnehmen ist – einige technologische Fragen auf, die ganz offensichtlich auch an Apple nicht vorübergegangen sind. Denn es wurde ein Patent veröffentlicht, das Touch ID komplett neu erfindet und ohne den berühmten Sensor auf dem Home-Button auskommt – ein Zufall? Abgefahren: Touch ID könnte per Audio-Check weiterentwickelt werden 4 (80%) 4 ...

Weiterlesen »

iPhone 8: Fünf verschiedene Gruppen sollen an Wireless Charging arbeiten

Offenbar ist das kabellose Laden von künftigen iPhones ein großes Thema, zumindest bei Apple intern. Wie aus einem Bericht hervorgeht, sollen derzeit nicht weniger als fünf verschiedene Teams an Wireless Charging arbeiten, um das Feature auf das iPhone zu bekommen. iPhone 8: Fünf verschiedene Gruppen sollen an Wireless Charging arbeiten 5 (100%) 2 Artikel bewerten

Weiterlesen »

iPhone-Knacker Cellebrite will jetzt „gesetzestreu“ iPhone 6 auslesen

Cellebrite ist das Unternehmen, das dem FBI beim Auslesen des gesperrten iPhone 5c aus der Schießerei in San Bernardino geholfen haben soll. Wie das Unternehmen nun bei Twitter bekannt gab, ist es jetzt in der Lage, gesetzeskonform Daten aus einem gesperrten iPhone 4S/5/5c/5s/6 und 6 Plus auszulesen. iPhone-Knacker Cellebrite will jetzt „gesetzestreu“ iPhone 6 auslesen 3.73 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple untersucht brennendes iPhone aus viralem Video

In den sozialen Netzwerken dieser Welt macht derzeit ein virales Video die Runde, das ein brennendes iPhone 7 Plus zeigt und an das Samsung Galaxy Note 7 erinnert. Während man wohl relativ sicher davon ausgehen kann, dass es sich um einen Einzelfall handelt (und keinen Massendefekt), will Apple die Sache dennoch untersuchen. Apple untersucht brennendes iPhone aus viralem Video 4.21 ...

Weiterlesen »

Neue iPads in 10,5 und 12,9 Zoll sollen erst im „Mai oder Juni“ verkauft werden

Im März soll eine Keynote stattfinden, auf der angeblich alle iPad-Modelle mit einer neuen Generation beglückt werden: 7,9, 9,7, 10,5 und 12,9 Zoll. Allerdings sollen die Geräte in 10,5 und 12,9 Zoll erst zeitlich versetzt auf den Markt kommen. Das wollen Zulieferer gehört haben. Neue iPads in 10,5 und 12,9 Zoll sollen erst im „Mai oder Juni“ verkauft werden 4.08 ...

Weiterlesen »

iPhone 8: Größerer Akku soll Nutzer zum Umstieg bewegen

Das kommende iPhone soll neben seinem neuen OLED-Bildschirm und den fehlenden Rändern auch mit einem größeren Akku kommen. Da die Komponenten gleichzeitig sparsamer sein dürften, könnte das eine interessante Mixtur werden. Zufall soll das nicht sein: Apple soll Nutzer von älteren Generationen damit zum Upgrade motivieren. iPhone 8: Größerer Akku soll Nutzer zum Umstieg bewegen 3 (60%) 2 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Intel und Qualcomm mit neuen LTE-Modems für schnelleres Internet im iPhone

Intel und Qualcomm, die beiden Hersteller für LTE-Modems, die Apple derzeit mit der Herstellung der Chips beauftragt, haben neue Modelle für den Datenverkehr im LTE-Netzwerk angekündigt. Sie beide können mehr als 1 GBit/s übertragen und sollen „im Laufe des Jahres“ (Intel) bzw. „ab Frühjahr 2018“ (Qualcomm) zur Verfügung stehen. Intel und Qualcomm mit neuen LTE-Modems für schnelleres Internet im iPhone ...

Weiterlesen »

„iPhone 8“: Front-Kamera soll mit 3D-Sensor alles revolutionieren

Was die Kamera des kommenden iPhone angeht, haben wir bislang noch nicht allzu viel gehört. Aber offenbar nimmt sich Apple in diesem Jahr die Front-Kamera zur Brust, die in den letzten Jahren eher stiefmütterlich behandelt wurde. Lediglich eine kleine Erhöhung der Auflösung gab es in den letzten paar Generationen mal. Aber dieses Jahr wird der Knaller erwartet. „iPhone 8“: Front-Kamera ...

Weiterlesen »