Home » iPhone & iPod

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Premium-Smartphones: Apple bleibt im zweiten Quartal 2021 führend

Nach der aktuellen Analyse der Marktforschungsfirma Counterpoint Research bleibt Apple bei den Premium-Smartphones im zweiten Quartal 2021 weiterhin der führende Hersteller und erreichte 50 Prozent Marktanteil. Der globale Markt dieser Smartphone-Klasse konnte seinen Umsatz um 46 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern. 3.8 / 5 ( 9 votes )

Weiterlesen »

Apple iPhone 13 und iPhone 13 mini feiern Premiere auf Keynote

Die Apple iPhone 13 Modellreihe wurde auf der heutigen Keynote via Livestream gezeigt und sieht optisch dem beliebten Vorgänger iPhone 12 ähnlich. Nur die Notch ist verkleinert worden und die stärkste Änderung gegenüber dem Vorgängermodell. Neben dem iPhone 13 wurde das handliche iPhone 13 mini vorgestellt. 4.3 / 5 ( 6 votes )

Weiterlesen »

Analyst: Rekordjahr für 2022 wegen iPhone 13 und iPhone SE 3 erwartet

Nach Einschätzung des JP Morgan Analysten Samik Chatterjee werden das Apple iPhone 13 und iPhone SE 3 dem kalifornischen Unternehmen dabei helfen im Jahr 2022 ein Geschäftsjahr mit neuen Rekorden aufzustellen. Auf der heutigen Keynote wird Apple neue iPhones, die Apple Watch Series 7 und wahrscheinlich die AirPods 3 vorstellen. Rekordjahr mit Apple iPhone 13? Laut dem Analysten Samik Chatterjee ...

Weiterlesen »

Apple iPhone 13 Pro und Pro Max sollen 1 TB Speicheroption haben

Nach Einschätzung des bekannten Analysten Ming-Chi Kuo wird die 64 GB Speicheroption beim Apple iPhone 13 verschwinden und 1 TB Speicherplatz bei den Pro-Modellen zur Auswahl stehen. Zwischen einer Speicherkapazität von 128, 256 und 512 GB sollen Käufer bei den Standardmodellen des neuen iPhone wählen können. 3.9 / 5 ( 7 votes )

Weiterlesen »

Apple aktualisiert Patent für ausrollbares iPhone oder iPad

Das Marken- und Patentamt der USA veröffentlichte Anfang September ein aktualisiertes Patent von Apple, welches ein zukünftiges ausrollbares iPhone oder iPad beschreibt. Die Anwender würden damit ein erweitertes Display erhalten und könnten zum Beispiel einen Film genießen oder ein Game besser spielen. 4.2 / 5 ( 6 votes )

Weiterlesen »

Pokemon GO von zu Hause aus spielen: Mit Wondershare Dr. Fone geht das

ANZEIGE Vor fünf Jahren erschien das Augmented Reality Spiel Pokemon GO und entwickelte sich bis heute mit hunderten Millionen zum bisher erfolgreichsten Game in seinem Bereich. Die Aufgabe der Spieler besteht, darin in der realen Welt virtuelle Fantasiewesen einzufangen, sie weiterzuentwickeln und in der Arena zu kämpfen. Das Unternehmen Niantic aus Japan ist der Entwickler des auf den Standort der ...

Weiterlesen »

Kuo: Apple iPhone 13 soll LEO-Satellitenkommunikation unterstützen

Nach Einschätzung des bekannten Analysten Ming-Chi Kuo soll das kommende Apple iPhone 13 mit einem Satellitenkommunikationsmodus in niedriger Erdumlaufbahn (LEO) ausgestattet sein. Der Nutzer könnte dann Nachrichten senden und Telefonate führen, auch wenn er sich nicht in einem Bereich mit 4G/5G-Mobilfunkabdeckung befindet. 4.4 / 5 ( 17 votes )

Weiterlesen »