Home » iPhone & iPod

iPhone & iPod News: Zwei prägende Produktgruppen für den Erfolg

Direkt zu den iPhone & iPod News springen

Die beiden Produktgruppen iPod und iPhone sorgten in den vergangenen Jahren maßgeblich dafür, dass sich Apple in der heute bekannten Form entwickeln konnte. Vom Computerhersteller zum angesagten Unternehmen für technische Innovationen war es jedoch ein weiter Weg, der vor allem mit den einmaligen Talenten vieler Apple-Mitarbeiter zusammenhängt und damit begründet werden kann. Alle aktuellen News zum iPhone & iPod findet Ihr zudem hier. Informiert euch also möglichst umfassend zu den neuesten Meldungen.

iPod

iPhone & iPod – Zwei Meilensteine zum ultimativen Erfolg

Mit dem iPod sorgte Apple im Jahr 2001 für eine regelrechte Revolution im Musikmarkt und etablierte einen MP3-Player mit einem innovativen Design und einer eingängigen Bedienung, der fortan die ganze Welt erobern sollte. Vor allem aber der digitale Marktplatz für Musik iTunes spielte in diesem Zusammenhang eine zentrale und nicht zu unterschätzende Rolle, denn somit konnte Apple die wichtigsten Labels der Musikwelt mit ins Boot holen, die erstmals ihre Musik zum digitalen Kauf angeboten haben. Apple schuf die Plattform und zudem ein Endgerät, mit dem es sehr viel Spaß machte, mobil Musik konsumieren zu können. Noch heute stellt das Scrollrad zum Bedienen einen wichtigen Faktor bei vielen verschiedenen Modellen der populären iPod-Reihe dar, denn somit ist es möglich, selbst die größten und umfangreichsten Musikbibliotheken einsehen zu können.

iPod – Der Weg zur Perfektion

Apple hat bis heute insgesamt sechs Generation der klassischen iPod-Reihe abseits vom iPod mini, iPod nano und dem iPod shuffle sowie dem iPod touch auf den Markt gebracht. Vor allem das noch immer aktuellste Modell, der sogenannte iPod classic, ist bei vielen Anwendern sehr beliebt, was vor allem an der hohen Speicherkapazität von 80 bzw. 160 GB liegt, was zum Zeitpunkt der damaligen Vorstellung im Jahr 2007 ein Novum in der IT-Welt darstellte, die Unterhaltungselektronik für normale Verbraucher zur Verfügung stellte. Seit nunmehr mehr als sechs Jahren folgte jedoch kein weiteres Update dieser Reihe, sodass die Gerüchte laut wurden, wonach Apple die iPod-Reihe in Zukunft gänzlich einstellen wird, was vor allem damit begründet wird, da das iPhone viele der grundlegenden Funktionen der iPods unterstützt.

Spezialeditionen vom iPod

  • U2
  • Product Red
  • Harry Potter

iPhone – Der endgültige Siegeszug

Im Vorfeld der eigentlichen Präsentation der ersten iPhone-Generation, dem Original iPhone, spekulierten Experten damit, dass ein potenzielles Smartphone aus dem Hause Apple mit Sicherheit nicht erfolgreich sein wird. Doch es kam nicht nur anders, denn Apple entwickelte ein Produkt, das sich zum populärsten Modell einer gesamten Branche entwickeln sollte. Allein bis zum März 2014 setzte Apple mehr als 500 Millionen iPhones ab und sorgt Jahr für Jahr für weitere Generation mit allerlei technischen Innovationen und neuen Features, die immer wieder Verbraucher ansprechen.

Original iPhone

Weitere spannende News & Artikel zum iPhone 6 erhaltet Ihr auch bei unseren Freunden von Apfellike.com.

Alle aktuellen iPhone & iPod Newsmeldungen im Überblick



Smartphones: Apples Schwierigkeiten in China halten an

Auf dem boomenden chinesischen Smartphone-Markt kämpft Apple mit seinem iPhone weiter um die Gunst der Käufer und sieht sich mit anhaltenden Problemen konfrontiert, berichtete “Der Aktionär” am heutigen Montag. Smartphones: Apples Schwierigkeiten in China halten an 4.44 (88.89%) 9 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple iPhone 11 soll Dreifach-Kamera haben

Nach einem Bericht des japanischen Blogs Macotakara könnte das Apple iPhone 11 mit einer Dreifach-Kamera ausgestattet sein basierend auf Quellen chinesischer Lieferanten. Im Januar tauchten Mockups des iPhone 11 bei Onleaks auf und Macotakara brachte diese Modelle mit Lieferanten aus China in Verbindung, schreibt 9to5mac. Apple iPhone 11 soll Dreifach-Kamera haben 4.75 (95%) 12 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple soll einheitliche Ladekabel in EU blockieren

iPhone5Mod Lightning-Kabel

Seit Jahren soll Apple einheitliche Ladekabel in der EU verhindern und sei der massiven Lobbyarbeit des US-Technologiekonzerns zu verdanken. Das Apple iPhone, iPad und andere Geräte des Herstellers laufen mit dem hauseigenenen Ladestandard Lightning, womit das Unternehmen durch Verkauf der Ladekabel gute Einnahmen erzielt. Apple soll einheitliche Ladekabel in EU blockieren 3.73 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Qualcomm will 31 Millionen Schadensersatz von Apple

Apple Geld

Der Chiphersteller Qualcomm hat Apple in einem Patentstreit vor dem Bundesgericht in San Diego dazu aufgefordert einen Schadensersatz von 31 Millionen US-Dollar zu zahlen. Hintergrund sind Verletzungen von US-Patenten, die den Aufbau der Grafikverarbeitung, Stromverbrauch und den Envelope Tracking-Chip betreffen. In den USA verfolgt Qualcomm das Ziel ein Verkaufsverbot für das Apple iPhone zu erreichen, berichtete CNET am Freitag. Qualcomm ...

Weiterlesen »

Apple iPhone Premium-Modelle in Indien bald ein Erfolg?

indien

Auf dem indischen Smartphone-Markt spielt das Apple iPhone kaum eine Rolle und befindet sich nur unter “Sonstige”, doch nun hat das Ministerium für Informationstechnologie dem Auftragsfertiger Winstron grünes Licht für eine Ausweitung der iPhone-Fertigung gegeben, berichtete “Der Aktionär” kürzlich online. Winstron fertigt bislang nur preiswerte iPhone-Modelle und keine höherpreisigen Modelle des Apple-Smartphones. Apple iPhone Premium-Modelle in Indien bald ein Erfolg? ...

Weiterlesen »

Neue Reparaturpolitik bei Apple

iPhone Akku

Wie macrumors basierend auf internen Apple-Anweisungen berichtet, habe Apple in aller Stille seine Reparaturpolitik geändert. Der Konzern würde jetzt auch inoffiziell iPhones mit Akkus von Drittherstellern reparieren. Die Kosten und Bedingungen seien nicht anders als bei Apple iPhones mit Original-Akkus. Neue Reparaturpolitik bei Apple 4.18 (83.53%) 17 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Samsung will biegsames iPhone-Display produzieren

Apple vs

Von den Konkurrenten Samsung, Huawei und Xiaomi wurde Apple mit faltbaren Smartphones auf dem kalten Fuß erwischt. Xiaomi hat sein Modell allerdings noch nicht vorgestellt. Samsung soll “Apple Insider” zufolge dem kalifornischen Konzern nun das Angebot unterbreitet haben, ein biegsames Display für das Apple iPhone 2020 herzustellen. Samsung will biegsames iPhone-Display produzieren 4.21 (84.21%) 19 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Kommt ein faltbares iPad? | AirPods 2 News | Tim Cook über Apples Zukunft – Apfelplausch 84

Der Apfelplausch Nummer 84 ist da. Und mit ihm wieder ein Dreier-Gespann. Roman und Lukas reden zuerst über die Apple Woche und dann zusammen mit Kollege Patrick Bergmann über faltbare Smartphones. Wirklich die Zukunft? Und vor allem in welcher Form? Wie wird Apple das machen? War eine super spannende Diskussion. Viel Spaß beim Zuhören! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Die heutigen Themen 00:00:00: Introgebrabel 00:05:00: Hörerzuschriften: ...

Weiterlesen »

Apple iPhone mit starken Absatzeinbruch im Weihnachtsquartal

iPhone X

Wie die Marktforschungsfirma Gartner analysierte, verzeichnete das Apple iPhone im wichtigen Weihnachtsquartal 2018 gegenüber dem gleichen Quartal 2017 ein rapides Absatzminus. Im Berichtszeitraum konnten 64,5 Millionen iPhones verkauft werden und sind 8,6 Millionen Smartphones weniger als im Vorjahr. Apple iPhone mit starken Absatzeinbruch im Weihnachtsquartal 3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Weiterlesen »