Home » App Store & Applikationen

App Store News: Tipps für kostengünstige und sinnvolle Apps

Direkt zu den App Store & Applikationen News springen

Im iOS App Store bietet Apple seit vielen Jahren digitale Software und Programme für das iPhone, iPad und den iPod touch an und bietet somit Entwicklern die Möglichkeit, ihre Innovationen zum Kauf anzubieten sowie Geld verdienen zu können. Der App Store ist zudem maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich die besagten iOS Geräte derart positiv am Markt etablieren konnten. Alle aktuellen News zum App Store sowie Tipps zu Angeboten und kostenlosen Applikationen findet Ihr hier in dieser Kategorie.

App Store

App Store – Das digitale Millionengeschäft für Apple

Der App Store ist ein seit Jahren erfolgreicher Marktplatz, um Programme kaufen zu können. Dabei entwickelte Apple diese Plattform anhand der Benutzererfahrung, die Verbraucher im iTunes Store machen können. Dies bietet zudem den Vorteil, dass sich die Verbraucher und Kunden von Apple nicht zusätzlich umgewöhnen müssen, wenn sie eine kostenlose herunterladen möchten oder auch eine kostenpflichtige Applikation kaufen wollen, um diese direkt und unkompliziert auf den Mobilgeräten iPhone, iPod touch und iPad installieren zu können. Neben dem iOS App Store, er sich voll und ganz auf den Vertrieb von Software für iOS-Devices spezialisiert hat, beschreibt Apple mit dem Mac ein Gegenstück für Computer mit dem Betriebssystem OS X.

Die Geschichte des App Stores

Apple stellte den App Store im Juli 2008 zum ersten Mal zur Verfügung. Bereits damals standen zahlreiche Applikationen zum Download bereit, dafür rechtzeitig damit begann, viele Entwickler für diese Plattform zu begeistern und auf das SDK Tool aufmerksam zu machen. Die ersten Million eins um bereits innerhalb weniger Monate vertrieben. Der App Store und bereits von Beginn an die optimale Anlaufstelle für alle Nutzer der iPhones und ein iPads, sodass die Anzahl der erhältlichen Applikationen aus den unterschiedlichen Bereichen und Kategorien immer weiter ansteigen konnte. Selbst renommierte Unternehmen entdecken den App Store für sich und entwickelten Apps, um ihr Angebot auch mobil abrufbar machen zu können. Am beliebtesten sind im App Store heute noch immer die Spiele, die grafisch aufwändig sind und mit einem eingängigen Spielprinzip beeindrucken. Vor allem Angry Birds oder auch Cut the Rope entwickelten sich über die Jahre zu echten Topsellern im App Store Konten eine beeindruckend umfangreiche Fangemeinde aufbauen.

Angry Birds

Die App-Store-Alternative Cydia

Entwickler müssen diverse strikte Vorgaben erfüllen, damit Apple die eingereichten Applikationen im Angebot gelistet. Diese Details aus dem Programminhalt das iPhone Herstellers sehr für viele Entwickler nicht hinnehmbar, sodass diese auf alternative Lösungen zurückgreifen, um die eigenen Apps vertreiben zu können. Vor allem der Jailbreak-Store Cydia gilt als eine wichtige Anlaufstelle für die Verbraucher, die diese speziellen Programme auf ihren iPhones und iPads installieren möchten. Allerdings stellt Apple diesen Store nicht offiziell zur Verfügung, wenn somit entgeht dem Unternehmen einen hohen Umsatz. Stattdessen müssen Verbraucher einen Jailbreak durchführen und das iOS Gerät freischalten. Diese basiert auf der Ausnutzung von Sicherheitslücken im Betriebssystem iOS, die dafür sorgen können, dass die alternative Software installiert werden kann.

Cydia

Alle aktuellen App Store & Applikationen Newsmeldungen im Überblick



App Store weiterhin erfolgreicher als Play Store

Der App Store gilt als Paradebeispiel einer profitablen Plattform zum Vertrieb von Apps auf den Mobilgeräten. Dieser Status hat sich nun einmal mehr bestätigt und zeigt: Einer der lange Zeit größten Pluspunkte vom Betriebssystem iOS ist nach wie vor ein wichtiges Geschäftsfeld für Apple – und der Umsatz steigt weiter.  Jahrelang bestach der App Store von Apple durch ein außerordentlich ...

Weiterlesen »

Ab 2019: WhatsApp beginnt mit Werbeanzeigen

WhatsApp

Für viele war es nur eine Frage der Zeit bis es soweit sein würde, nun wissen wir Bescheid. Ab 2019 beginnt WhatsApp damit Werbeanzeigen einzublenden. Damit soll das Unternehmen mehr Einnahmen generieren und somit die enormen Nutzerzahlen vermehrt in Gewinn umwandeln. Vorerst gibt es die Werbeanzeigen allerdings nur in den USA, wann es in Deutschland soweit sein wird ist bislang ...

Weiterlesen »

FIFA WM 2018 in Russland: Mit diesen Apps seid ihr überall dabei

Bald geht es wieder los: Das runde Leder rollt. Ort der Austragung ist diesmal Russland, Anpfiff ist am 14. Juni 2018. Und wenn ihr euch für den Sport interessiert und als erster wissen wollt, wer Weltmeister wird, dann sind die beiden Apps genau das richtige für euch, die wir euch heute vorstellen wollen. FIFA WM 2018 in Russland: Mit diesen ...

Weiterlesen »

Jetzt erhältlich: Emergency HQ – rettet Leben, seid Helden!

Jetzt seid ihr gefragt: In Emergency HQ seid ihr der Manager der Rettungskräfte in einer fiktiven Stadt – auf eurem iPhone (oder iPad). Die Entwickler haben eine Stadt erschaffen, in der es ständig etwas zu tun gibt und ihr spielt Feuerwehr, Polizei, Rettungskräfte und THW. Jetzt erhältlich: Emergency HQ – rettet Leben, seid Helden! 4.71 (94.29%) 7 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Russland: Apple soll Telegram aus dem App Store werfen

Telegram Icon

Telegram ist verschlüsselt. In Russland hat der Geheimdienst das Recht, auch verschlüsselte Messenger lesen zu können. Da sich Telegram vehement weigert, den Schlüssel herauszurücken, wurde die App in Russland für illegal erklärt. Und Apple soll nun dabei helfen, das umzusetzen. Russland: Apple soll Telegram aus dem App Store werfen 4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Telegram: Messenger muss Verschlüsselungskeys mit russischem Geheimdienst teilen

Telegram Icon

Der beliebte Messenger Telegram muss jetzt etwas von seiner Sicherheit aufgeben: Normalerweise werden die Nachrichten verschlüsselt gespeichert und verschickt, aber ein Berufungsgericht in Russland hat das Unternehmen nun dazu verdonnert, die Schlüssel dem Geheimdienst auszuhändigen. Telegram: Messenger muss Verschlüsselungskeys mit russischem Geheimdienst teilen 4 (80%) 8 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Aus und vorbei: Panic stellt Transmit für iOS ein

Icon des Programms Transmit, Bild: Panic

Panic ist der Entwickler allerlei Mac-Programme und mobiler Apps – unter anderem Transmit, Coda und Prompt. Das Unternehmen hat nun mitgeteilt, die Entwicklung an Transmit für iOS einzustellen – es habe sich von den Verkaufszahlen her einfach nicht gelohnt. Die Entwickler hoffen jedoch, die App bald fortführen zu können. Aus und vorbei: Panic stellt Transmit für iOS ein 4.29 (85.71%) ...

Weiterlesen »

App Store: Apple beim Umsatz weit vor Google

App Store unter iOS 11

Laut einer neuen Analyse von Sensor Tower konnte Apple in 2017 knapp doppelt so viel Umsatz mit den Apps in seinem App Store eintreiben wie Google mit seinem Play Store. Dafür wird auf den Android Geräten deutlich mehr heruntergeladen. App Store: Apple beim Umsatz weit vor Google 3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Verbraucher gaben fast $200 Mio für Apps am 25. Dezember aus

Apple Geld

Eine umfassende Analyse von Sensortower ergab, dass am ersten Weihnachtstag des vergangenen Jahres 2017 beinahe 200 Millionen US-Dollar für Apps ausgegeben wurden. Während am 24. Dezember fleißig ausgepackt und eingerichtet wird, laden die Nutzer dann am nächsten Tag oftmals einige Apps und Spiele herunter. Genau 196 Millionen US-Dollar, so schätzt Sensortower, gaben die Nutzer am 25. Dezember für Apps und ...

Weiterlesen »