Home » App Store & Applikationen

App Store News: Tipps für kostengünstige und sinnvolle Apps

Direkt zu den App Store & Applikationen News springen

Im iOS App Store bietet Apple seit vielen Jahren digitale Software und Programme für das iPhone, iPad und den iPod touch an und bietet somit Entwicklern die Möglichkeit, ihre Innovationen zum Kauf anzubieten sowie Geld verdienen zu können. Der App Store ist zudem maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich die besagten iOS Geräte derart positiv am Markt etablieren konnten. Alle aktuellen News zum App Store sowie Tipps zu Angeboten und kostenlosen Applikationen findet Ihr hier in dieser Kategorie.

App Store

App Store – Das digitale Millionengeschäft für Apple

Der App Store ist ein seit Jahren erfolgreicher Marktplatz, um Programme kaufen zu können. Dabei entwickelte Apple diese Plattform anhand der Benutzererfahrung, die Verbraucher im iTunes Store machen können. Dies bietet zudem den Vorteil, dass sich die Verbraucher und Kunden von Apple nicht zusätzlich umgewöhnen müssen, wenn sie eine kostenlose herunterladen möchten oder auch eine kostenpflichtige Applikation kaufen wollen, um diese direkt und unkompliziert auf den Mobilgeräten iPhone, iPod touch und iPad installieren zu können. Neben dem iOS App Store, er sich voll und ganz auf den Vertrieb von Software für iOS-Devices spezialisiert hat, beschreibt Apple mit dem Mac ein Gegenstück für Computer mit dem Betriebssystem OS X.

Die Geschichte des App Stores

Apple stellte den App Store im Juli 2008 zum ersten Mal zur Verfügung. Bereits damals standen zahlreiche Applikationen zum Download bereit, dafür rechtzeitig damit begann, viele Entwickler für diese Plattform zu begeistern und auf das SDK Tool aufmerksam zu machen. Die ersten Million eins um bereits innerhalb weniger Monate vertrieben. Der App Store und bereits von Beginn an die optimale Anlaufstelle für alle Nutzer der iPhones und ein iPads, sodass die Anzahl der erhältlichen Applikationen aus den unterschiedlichen Bereichen und Kategorien immer weiter ansteigen konnte. Selbst renommierte Unternehmen entdecken den App Store für sich und entwickelten Apps, um ihr Angebot auch mobil abrufbar machen zu können. Am beliebtesten sind im App Store heute noch immer die Spiele, die grafisch aufwändig sind und mit einem eingängigen Spielprinzip beeindrucken. Vor allem Angry Birds oder auch Cut the Rope entwickelten sich über die Jahre zu echten Topsellern im App Store Konten eine beeindruckend umfangreiche Fangemeinde aufbauen.

Angry Birds

Die App-Store-Alternative Cydia

Entwickler müssen diverse strikte Vorgaben erfüllen, damit Apple die eingereichten Applikationen im Angebot gelistet. Diese Details aus dem Programminhalt das iPhone Herstellers sehr für viele Entwickler nicht hinnehmbar, sodass diese auf alternative Lösungen zurückgreifen, um die eigenen Apps vertreiben zu können. Vor allem der Jailbreak-Store Cydia gilt als eine wichtige Anlaufstelle für die Verbraucher, die diese speziellen Programme auf ihren iPhones und iPads installieren möchten. Allerdings stellt Apple diesen Store nicht offiziell zur Verfügung, wenn somit entgeht dem Unternehmen einen hohen Umsatz. Stattdessen müssen Verbraucher einen Jailbreak durchführen und das iOS Gerät freischalten. Diese basiert auf der Ausnutzung von Sicherheitslücken im Betriebssystem iOS, die dafür sorgen können, dass die alternative Software installiert werden kann.

Cydia

Alle aktuellen App Store & Applikationen Newsmeldungen im Überblick



App Store verhinderte 2021 betrügerische Transaktionen in Rekordhöhe

Im Jahr 2021 verhinderte der Apple App Store betrügerische Transaktionen in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar und betraf über 1,6 Millionen sowohl risikobehaftetet als auch nicht vertrauenswürdige Apps und App-Updates. Die Sicherheit der Anwender steht an erster Stelle, weshalb Apple die Apps überprüft, die in den App Store aufgenommen werden wollen.

Weiterlesen »

Apple räumt Entwicklern mehr Zeit für Update veralteter Apps ein

In der letzten Woche gab es im Netz hitzige Diskussionen, nachdem Apple damit begann, einige Entwickler darüber in Kenntnis zu setzen, dass ihre Apps, die seit einer Weile nicht aktualisiert wurden, im Rahmen des Projekts „App Store Improvements“ aus dem App Store zu entfernen. Die Zeit für ein App-Update erhöhte Apple jetzt von 30 auf 90 Tage.

Weiterlesen »

Weltweite Apple App Store Downloads klettern auf 8,5 Milliarden im ersten Quartal 2022

Nach den aktuellen Zahlen der Marktforschungsfirma Sensor Tower stiegen die App Store Downloads im ersten Quartal 2022 um 2,4 Prozent auf 8,5 Milliarden. Der Apple App Store und Google Play Store zusammen erreichten 36,9 Milliarden App-Downloads und entspricht einer Steigerung von 1,4 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen »

Apple entfernt vermeintlich veraltete Apps aus dem App Store

Im Apple App Store entfernt der kalifornische Konzern alle Apps, die seit einer ganzen Weile nicht aktualisiert wurden. Die Löschung wird nicht vollzogen, wenn der Entwickler innerhalb von 30 Tagen ein Update seiner App veröffentlicht.

Weiterlesen »

Video-App iMovie 3.0 mit neuen Funktionen erschienen

Die beliebte Video-App iMovie für iOS hat ein Update erhalten und resultiert in zwei Videoprojekten “Magic Movie” und “Storyboards”, womit Anwender neue Videoclips erstellen und bearbeiten können. Die neue Version steht ab sofort zum Download bereit.

Weiterlesen »

Apple Arcade bietet Alto´s Adventure: The Spirit of the Mountain

Das Snowboardspiel “Alto´s Adventure” erscheint diesen Monat auf Apple Arcade und es wird“Alto´s Adventure: The Spirit of the Mountain” auf der Spieleplattform veröffentlicht. Der Exklusivtitel ist eine überarbeitete Version des Originalen Alto´s Adventure.

Weiterlesen »

App Store Small Business Programm hebt Verbot von App-Übertragungen auf

Im Jahr 2020 hatte Apple ein neues App Store Small Business angekündigt, womit Entwickler sich mit 15 Prozent Provision qualifizieren können, wenn ihre Einnahmen sich auf maximal 1 Million US-Dollar belaufen. Jedoch lehnte Apple bisher ab, die Apps von einem Konto auf das andere zu übertragen und dieses Verbot wurde jetzt aufgehoben.

Weiterlesen »

App Store Foundations Programm auf Deutschland und 28 weitere Länder ausgeweitet

Das Apple App Store Foundations Programm wird auf 29 Länder in Europa ausgedehnt und 200 talentierte Entwickler aus Deutschland darin aufgenommen. Vor vier Jahren startete das Programm, welches ausgewählten Entwicklern und Entwicklerinnen eine zusätzliche Unterstützung zur Programmierung besserer Apps bietet.

Weiterlesen »

Rund 1000 App-Publisher verbuchten 2021 zum ersten mal 1 Million US-Dollar Einnahmen

Nach den aktuellen Daten der Marktforschungsfirma Sensor Tower Store Intelligence verdienten 2021 rund 1000 App-Publisher erstmals ein Jahresnettoeinkommen von 1 Million US-Dollar. Seit dem Jahr 2016 verdoppelten sich damit die Einnahmen der App-Programmierer.

Weiterlesen »