Home » Apple

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Analyst: Apple stand im Konkurrenzkampf gegen Samsung nie besser da

Es ist ein Kampf wohl für die Ewigkeit und nicht erst seit dem „thermonuklearen Krieg“, den Steve Jobs seinerzeit noch gegen Android erklärt hat: Apple gegen Samsung. Ein Analyst ist nun der Meinung, dass Apple noch nie besser gegen seinen südkoreanischen Widersacher gerüstet war als jetzt. Analyst: Apple stand im Konkurrenzkampf gegen Samsung nie besser da 4 (80%) 5 Artikel ...

Weiterlesen »

Happy Birthday: Steve Jobs wäre heute 62 geworden

Steve Jobs, der frühere Apple-Chef, der im Oktober 2011 an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben ist, wäre heute 62 Jahre alt geworden. Er wurde am 24. Februar 1955 geboren und hat Apple gegründet, bevor er in einem Machtkampf ausgeschieden ist. In den 90er Jahren kam er wieder zu Apple und hat das Unternehmen erfolgreich aus der Krise geführt. Happy Birthday: ...

Weiterlesen »

Colorware färbt die AirPods

Apple selbst bietet die AirPods nur in einer Farbe an, nämlich weiß. Wem das zu wenig ist, der hat jetzt Alternativen, die allerdings gutes Geld kosten. ColorWare färbt die AirPods und deren Schale auf Wunsch ein, wobei eine Einheitsfarbe nicht zwingend notwendig ist. Das Ganze kostet 130 Dollar Aufpreis. Colorware färbt die AirPods 4 (80%) 7 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple Campus 2 hat einen Namen: Apple Park – Eröffnung im April

Fünf Jahre sind vergangen, seitdem Steve Jobs vor dem Stadtrat in Cupertino die Planungen für den „Apple Campus 2“ vorgestellt hat. Der Bau nähert sich jetzt dem Ende und deshalb hat Apple heute sowohl den offiziellen Namen als auch die große Einweihungsfeier angekündigt. Im April soll es soweit sein und der Campus wird „Apple Park“ heißen. Apple Campus 2 hat ...

Weiterlesen »

Apple kauft Domain iCloud.net – soziales Netzwerk schließt Ende Februar

Es gibt Dinge, die muss man nicht unbedingt logisch begründen können. Dazu gehört, dass Apple über die Jahre und vor allem 2011 Domains gesammelt und aufgekauft hat, die mit iCloud in Zusammenhang stehen. Aber iCloud.net wurde erst jetzt, also über fünf Jahre später gekauft. Apple kauft Domain iCloud.net – soziales Netzwerk schließt Ende Februar 4.5 (90%) 6 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple mit sechs neuen Werbespots für iPhone 7

„Shot on iPhone“ ist eine der Werbekampagnen, die bei Apple zurzeit laufen, um das iPhone 7 gut dastehen zu lassen und vor allem die Kamera hervorzuheben. Nun sind vier neue Werbespots dafür veröffentlicht worden. Außerdem gibt es zwei weitere, die sich um den Portrait-Modus des iPhone 7 Plus kümmern. Apple mit sechs neuen Werbespots für iPhone 7 3.86 (77.14%) 7 ...

Weiterlesen »

Apple: EU hat „fundamentale Fehler“ bei angeblichen Steuerschulden in Irland gemacht

Im vergangenen Jahr hat die Europäische Kommission ihre Prüfungen abgeschlossen und beschlossen, dass Apple dem Land Irland 13 Milliarden Euro an Steuern schuldet. Das Problem dabei: Nicht einmal Irland will das Geld haben. Nun meldet sich Apple zu Wort und erklärt, dass die Kommission „fundamentale Fehler“ gemacht habe. Apple: EU hat „fundamentale Fehler“ bei angeblichen Steuerschulden in Irland gemacht 4.25 ...

Weiterlesen »

Apple Pay: Erneute Hinweise auf Deutschland-Start, weitere Banken in Australien machen mit

Apple Pay, der Bezahldienst von Apple, der auf NFC basiert und auf iPhone, Apple Watch, dem Mac und in Teilen auf dem iPad verfügbar ist, ist in Deutschland nach wie vor nicht nutzbar. Allerdings gibt es einmal mehr Hinweise darauf, dass sich das in der kommenden Zeit ändern könnte. In der Zwischenzeit ist er in Australien bei weiteren Banken verfügbar. ...

Weiterlesen »

Ab April: Indien produziert iPhone SE

Trotz schwacher Verkaufszahlen hat Apple Indien noch nicht aufgegeben. Jetzt kommt es zu einem Kurswechsel: Ab April soll die Produktion des iPhone SE zum Teil in Indien durchgefüht werden, um Einfuhrzölle zu umgehen. Apple erwartet dabei aber auch ein Entgegenkommen der indischen Regierung und hat dazu einen Forderungskatalog mit Ausnahmeregelungen vorgestellt. Apple in Indien eher Randerscheinung Das Einsteigermodell iPhone SE ...

Weiterlesen »