Home » Apple

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Apple stellt neues Vizepräsidentenamt für Inklusion vor

diversity_network_large_2x-c8dc4e9719e3e3c2

Denise Young Smith wird künftig das Amt der Vice President of Inclusion and Diversity bekleiden. Sie untersteht direkt Tim Cook. Der bisherige Posten wird deutlich aufgewertet. Sie ist bereits seit zwanzig Jahren bei Apple tätig, unter anderem als Personalverantwortliche für „Worldwide Operations and Corporate Employee Relations“. Danach hat Smith zehn Jahre im Managementteam der Retail-Abteilung gearbeitet. Der bisherige Direktor für ...

Weiterlesen »

Steuernachlass für Apple in Indien

urn-newsml-dpa-com-20090101-160620-99-382390_large_4_3-be80dfaf92757352

Die Produktion des iPhone SE in Indien hat begonnen. In den Verhandlungen mit der indischen Regierung konnte Apple sich Steuer- bzw. Zollvorteile sichern. Die Wunschliste wurde aber nicht vollständig durchgesetzt. Komponenten für Mobiltelefone dürfen nun abgabenfrei nach Indien eingeführt werden. Apple setzt sich dafür ein, dass die „lokale Wertschöpfung“ dauerhaft in Bangalore gesteigert wird. Ursprünglich wollte Apple 15 Jahre Steuerfreiheit ...

Weiterlesen »

Nokia und Apple haben sich wieder lieb

Logo von Nokia

A pple und Nokia hatten sich in der Wolle. Nokia warf Apple vor, unrechtmäßig patentierte Technologien verwendet zu haben und Apple hat Fitness-Produkte von Withings aus dem Apple Store entfernt. Nun haben beide angekündigt, dass die Streitigkeiten beigelegt sind. Nokia und Apple haben sich wieder lieb 4.17 (83.33%) 6 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple Music: Kostenlose Testphase ist nicht mehr kostenlos (in manchen Ländern)

Apple Music, Bild: Apple/Screenshot

E rst anfixen, dann Geld verdienen. So ähnlich sieht die Idee hinter Apple Music aus. Seit Juni 2015, als der Dienst gestartet ist, gab es drei Monate kostenlos für alle, wer weiterhören wollte, muss ein Abo abschließen. In Australien, Spanien und der Schweiz sind jetzt selbst die drei Monate nicht mehr kostenlos. Apple Music: Kostenlose Testphase ist nicht mehr kostenlos ...

Weiterlesen »

Apple on Campus eingestellt: Keine Rabatte mehr

Apple-Logo am Apple Store, Bild: wafitz, CC BY-SA 3.0

Ohne Begründung hat Apple das Programm Apple on Campus eingestellt. Auch deutsche Hochschulen sind von der Einstellung betroffen. Währenddessen legt Google mit seinen Chromebooks in den USA weiter zu. Bei Apple on Campus haben Studenten die Möglichkeit bekommen, Hardware günstiger zu erwerben. Auch Mitarbeiter und Dozenten der Hochschule konnten an dem Programm teilnehmen. Die Hardware ist oft auf das jeweilige ...

Weiterlesen »

New York: Apple will Fair Repair Act verhindern

iPhone SE auseinandergenommen

Der Fair Repair Act in New York soll vrhindert werden – zumindest dann, wenn es nach Apple und anderen IT-Unternehemn geht. Ersatzteile, Werkzeuge und Reparaturanleitungen sollen nr an autorisierte Hänlder gehen. Eine Reparatur dürfe nicht von jedem durchgeführt werden. Ein entsprechende Gesetzesinitiative ist derzeit in mehreren US-Bundesstaaten im Gespräch. Apple hat das eigene vorgehen unter anderem damit verteidigt, dass nur ...

Weiterlesen »

„Apple I“ wird in Köln versteigert

apple-one

Apple-Nostalgiker aufgepasst. Am heutigen Samstag wird in einem Kölner Auktionshaus ein originaler Apple I aus den 70er Jahren versteigert. Es wird von einem Erlös von bis zu 300.000 Euro ausgegangen. Dem Auktionshaus zufolge sind nur noch acht funktionstüchtige Apple I aus der Gründerzeit weltweit erhalten. Niemand geringerer als Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hat damals die rechner des „Konzerns“ in einer Garage ...

Weiterlesen »

Apple Pay jetzt auch in Italien verfügbar

Apple Pay Deutschland

Ein weiteres europäisches Land is in den Genuss von Apple Pay bekommen. Es handelt sich um Italien – und leider weiterhin nicht um Deutschland. Laut der italienischen „Apple Pay“-Website können Maestro-, Mastercard- und Visa-Karten von Boon, Carrefour und UniCredit für Apples Bezahldienst registriert werden. Allerdings werden noch in diesem Jahr weitere Karten und Banken unterstützt. Dazu zählen etwa American Express, ...

Weiterlesen »

Mehr Sicherheit: Ab Juni werden Wegwerf-Passwörter für iCloud-Zugriff zur Pflicht

iCloud, Bild: Apple

F remde Apps, die auf User-Daten in der iCloud zugreifen wollen, müssen ab 15. Juni App-spezifische Passwörter unterstützen. Das teilte Apple heute in einer Support-Mail mit. Dadurch soll die Sicherheit erhöht werden. Das Ganze kommt dann zum Einsatz, wenn der iCloud-Account mit der Authentifizierung in zwei Schritten gesichert ist. Mehr Sicherheit: Ab Juni werden Wegwerf-Passwörter für iCloud-Zugriff zur Pflicht 4.43 ...

Weiterlesen »

WWDC: Analyst erwartet Ankündigung des iPad Pro 10,5 Zoll

WWDC 2017, Bild: Apple

D ie WWDC steht vor der Tür, Mitte Juni ist es soweit. Während die Entwickler-Konferenz in den letzten Jahren ziemlich softwarelastig war, soll es in diesem Jahr auch frische Hardware geben – davon ist jedenfalls Ming-Chi Kuo überzeugt. WWDC: Analyst erwartet Ankündigung des iPad Pro 10,5 Zoll 3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Weiterlesen »