Home » Apple

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Neuer Podcast: Was kann das iPhone SE 2, Kinder+iPhones, Macs in 2017 und Lukas steht beim Bloggen

Unser neuer Apfelplausch Podcast ist da. Roman und Lukas besprechen das neue iPhone SE, Handysucht bei Kindern, die Mac Verkaufszahlen aus 2017 und vieles mehr. Wir sind bereits in der 24. Ausgabe des Apfelplausch. Bald sind wir ein halbes Jahr auf Sendung! Doch heute sind wir kompakter zu Gange, da Roman etwas angeschlagen ist. Die Themen sind jedoch umso spannender. Darum ...

Weiterlesen »

Jimmy Iovine bleibt bei Apple: “Wir brauchen Donald Trump um Fake News zu rufen”

Apple Music, Bild: Screenshot

J immy Iovine bleibt doch bei Apple und möchte die Streamingplattform des iPhone-Konzerns auch in den nächsten Jahren weiter vorantreiben. Dies hat der Musikexperte selbst in einem Interview bestätigt und enttarnt die Gerüchte über sein Apple-Aus als Fake News. Jimmy Iovine bleibt bei Apple: “Wir brauchen Donald Trump um Fake News zu rufen” 5 (100%) 2 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Interessant: Beats Ikone Jimmy Iovine verlässt Apple

apple-music-android

Während noch keine offizielle Bestätigung vorliegt, berichtet das für gewöhnlich extrem gut informierte Magazin Bloomberg, dass Jimmy Iovine Apple im August verlassen wird. Der Grund: Offenbar hat Iovine nicht dieselben Vorstellungen im Musik Bereich wie die anderen Apple Bosse. Interessant: Beats Ikone Jimmy Iovine verlässt Apple 4 (80%) 6 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Vgl. mit Jobs: Unter Cook verzögern sich Apple Produkte 2x mehr

usa-fond-tim-cook

Unter der Leitung von CEO Tim Cook hat sich die Anzahl an verspäteten Produkten von Apple im Vergleich zum Gründer Steve Jobs mehr als verdoppelt. Das berichtet das Wall Street Journal. Grundsätzlich sind verspätete Produkte nicht zwingend etwas schlechtes. Apples Ziel – so gibt das Unternehmen mehrfach an – ist nicht, der erste, sondern der beste zu sein. Leider kosten ...

Weiterlesen »

Analyse: iPhone mit Face ID 2 und iPhone SE 2 kommen 2018

iPhone X kabellos geladen, Bild: Apple

Einer Analyse von Trendforce zufolge, wird Apple in diesem Jahr noch ein zweites iPhone SE sowie ein Flaggschiff iPhone mit verbessertem Face ID sowie noch schmäleren Displayrändern auf den Markt bringen. Apple habe bedeutend mehr iPhones in 2017 verkaufen können als noch 2016. Auch in 2018 sollen die Verkäufe weiter ansteigen, schätzt Trendforce. Was für Apple also nach einer rosigen ...

Weiterlesen »

Ab sofort: Ihr könnt euren iPhone Akku für 29€ tauschen

U rsprünglich hatte Apple geplant, die verbilligten Akku Umtäusche erst gegen Ende des Januar 2018 zu starten. Jetzt hingegen hat man die Aktion in den USA schon anlaufen lassen. Ihr könnt ab sofort also euren iPhone Akku für nur 29 Euro wechseln lassen. Das Ganze hatte vorher stolze 89 Euro gekostet. Bei uns wird der Service auch in den nächsten Stunden ...

Weiterlesen »

“Steve Jobs” ist eine Firma in Italien – und Apple verliert Klage dagegen

Seit 2012 existiert die Firma “Steve Jobs” nun schon und verkauft bereits eine Zeit lang Jeans und T-Shirts. Apple hat vor längerem schon dagegen geklagt, den Prozess nun allerdings verloren. Das berichtet ein lokales Magazin. Hinter der dubiosen Firma stecken die beiden Brüder Vincenzo und Giacomo Barbato. Sie hatten bislang eine Klage von Apple am Hals, die Apple nun jedoch verlor. ...

Weiterlesen »