Home » Thema: Apple

Thema: Apple - Alle aktuellen Artikel im Überblick

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apple

Das Unternehmen Apple Inc. hat seinen Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien. Am 1. April 1976 gründeten Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne das US- amerikanische Unternehmen mit einem Startkapital von 1300 US Dollar. In den Jahren zwischen 1976 und 1980 konnte Apple erste kleinere Erfolge erzielen und begann stets zu wachsen. Mit der Firma wuchsen auch die Visionen des Technik-Genies Steve Jobs. Steve Wozniak kümmerte sich um die Programmierungen der ersten Computer-Betriebssysteme. Apple leitete die Ära der Home-Computer ein.

Die Apple Story: Vom Apple I bis zum Mac Pro 2013

Apple I

Hätte Ronald Wayne ahnen können, wie erfolgreich Apple einmal werden könnte, wäre dieser wohl nicht schon nach 11 Tagen wieder gegangen. Für seine Anteile erhielt er allerdings stolze 2300 US Dollar, wohl gemerkt nach nur 11 Tagen der Gründung.

Es war zunächst schwierig in einer Zeit in der Computer noch absolutes Neuland für den Verbraucher waren, das Interesse an einen Apple Computer zu wecken. Die Menschen mussten zunächst einmal verstehen, warum ein Computer für den Heimgebrauch Vorteile mit sich bringen kann und vor allem wie man diese „Kisten“ überhaupt bedient. Steve Jobs und Steve Wozniak arbeiteten hart daran, die ersten Apple Computer so einfach und Benutzerfreundlich wie möglich zu konzipieren.

Ab Juli 1976 verkaufte der Byte Shop die Bauteile des  Apple I Computersatzes. Steve Jobs musste den Besitzer mit allen Künsten davon überzeugen, dass sich die Baugruppen sehr gut verkaufen werden. Mit einer gesunden Skepsis wurde der Packt besiegelt. Apple verkaufte die ersten 200 Exemplare, die noch in der berühmten Garage in Los Altos produziert wurden. Stolze 666,66 US Dollar kostete der Apple I Computer.

Um noch mehr Kapital für die Weiterentwicklung des Apple Computers generieren zu können wandelte sich das Unternehmen im Jahr 1977 zu einer Kapitalgesellschaft. Mike Markkula war der erste große Fisch im Apple-Geldgeber-Boot mit einer Finanzierung von 250.000 US Dollar und einer Beteiligung von 26 Prozent. Der Produktion des neuen Apple II stand somit nichts mehr im Weg. Wie erwartet entpuppte sich der auf kommandozeilenorientierte Heimcomputer zu einem echten Verkaufsschlager.

John Sculley und Apples Absturz

John Scully Steve Jobs

Der Erfolg des Apple II trieb die Firmengründer weiter voran, so dass schon wenig später Projekte wie der legendäre Apple Macintosh Realität wurden. Innerhalb der Produktsparte kam es also recht schnell zu Veränderungen, so dass Apple ein hohes Maß an Dynamik auffuhr. Dies wirkte sich wohl auch im Bereich der personellen Besetzung aus. Mike Markkula gab im Herbst 1982 das Amt als Firmenchef auf räumte den Platz für John Sculley, der zur damaligen Zeit die ziemlich erfolgreichen Werbekampagnen von Pepsi-Cola inszenierte. Bis 1996 war Sculley Firmenchef bei Apple.

Im September 1985 verließ Steve Jobs sein eigenes Unternehmen mehr oder weniger freiwillig. Anstelle den Kopf in den Sand zu stecken, gründete dieser alsbald die Firma NeXT. Elf Jahre später kaufte Apple dann NeXT für stolze 400 Millionen US Dollar, da das Betriebssystem NeXTStep als Grundlage für die neue Mac OS X Oberfläche dienen sollte. Steve Jobs wurde zu Zeiten der Apple Kriese wieder mit ins Boot geholt und wenig später schrieb der Konzern auch wieder schwarze Zahlen.

Der iPod , das iPhone, das iPad und die neuen Macs

Ab 1998 begann Apple wieder einen positiven Saldo am Ende des Quartals zu verzeichnen. Im Oktober 2001 stellte Steve Jobs den neuen iPod vor. Der MP3 Player revolutionierte den Musik-Markt und löste den CD-Player ab. Es folgte am 9. Januar 2009 das Apple iPhone, ein Smartphone welches komplett auf eine physikalische Tastatur verzichtete und einen modernen Touchscreen inne hatte.

Steve Jobs präsentiert das Apple iPhone

Auch der Apple TV erblickte Anfang Januar 2009 zum ersten Mal das Licht der Welt. Seit September 2007 wird das iOS Betriebssystem vom iPhone auch ein Bestandteil der Software vom iPod. 2010 erweiterte Apple dann das Produktportfolio um das Apple iPad. Die mobilen Apple Geräte verkaufen sich bis heute hervorragend. Der Wandel vom Mac Verkäufer bis zum Weltmarktführer im Bereich Smartphones und Tablets ist gigantisch. Im Geschäftsjahr 2013 machte der Vertrieb der iOS Devices drei Viertel des Gesamtumsatzes aus.

iWatch, iPhone 6 und der Apple TV

iWatch Konzept

Apple steht kurz davor weitere Märkte zu erobern. Neben iOS 8, welches unter anderem auch den Gesundheitsbereich forciert, wird auch eine intelligente Armbanduhr die iWatch erwartet. Ein neues iPhone steht ebenfalls noch in diesem Jahr in den Startlöchern. Apple wird beim iPhone 6 auf einen größeren Bildschirm setzen und auch das Design wieder verändern. Ebenfalls im Gespräch ist auch ein Apple HD TV, der mit einer intelligenten und richtungsweisenden Steuerung und einem angepassten OS eines Tages in den Verkauf gelangen soll.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apple



Weitere Hinweise auf neue Apple Watches: Eintragung bei eurasischer Wirtschaftskommission

Es wird schon lange vermutet, wirklich sicher sein kann man sich aber bislang nicht. Doch nun gibt es neue Hinweise darauf, dass in wenigen Wochen tatsächlich neue Apple Matches vorgestellt werden. Bei einer Eintragung in die Datenbank der eurasischen Wirtschaftskommission deutet vieles darauf hin, dass es sich um neue Uhren von Apple handelt. Immer wieder gibt es im Vorfeld zum ...

Weiterlesen »

iOS Beta 9 jetzt zum Download verfügbar!

iphone_x

Wir kommen dem Release der neuen iPhone-Generation immer näher. Wie jedes Jahr ist es wohl spätestens zwischen Mitte und Ende September soweit und wir können die neuen Geräte in den Händen halten. Damit gibt es dann üblicherweise auch das neue iOS 12. Doch bis dahin müssen wir noch mit den jeweiligen Beta-Versionen vorlieb nehmen. Nachdem es mit der Beta 7 ...

Weiterlesen »

Samsung-Skandal: Gekauftes Foto als Galaxy A8-Selfie beworben

Erst vor kurzem erzeugten mehrere Werbeclips von Samsung viel Aufmerksamkeit. Wieder einmal machte Samsung Anti-Werbung gegenüber Apple – vielen Kunden zufolge jedoch auf lächerliche Art und Weise. Nun also schon der nächste Griff ins Klo der Samsung-Marketingabteilung: Der Technikkonzern gab nun zu mit mehreren Fotos für die Kamera des Galaxy A8 geworben zu haben, die garnicht mit dem Smartphone gemacht ...

Weiterlesen »

Akku Explosion: Evakuierung von Apple Store in Amsterdam

Eigentlich kennt man so etwas vor allem von Samsung: Ein explodierter Akku sorgt in einem Apple Store in Amsterdam für Aufsehen. Nachdem der iPad-Akku explodiert war wurde der Store geräumt. Die Feuerwehr sicherte ab und im Anschluss wurde die Geschäftsfläche von Experten von Schadstoffen befreit. Der Grund für die Explosion ist noch nicht letztgültig geklärt. Immer wieder gibt es Probleme ...

Weiterlesen »

iPhone-Zubehör aus Holz – Woodcessories im Test

Seit einigen Jahren sind Materialien aus der Natur wieder absolut im Trend. Und auch in Sachen Technik-Zubehör sind Hüllen, Dockingstationen, Ladekabel etc. mit Holzelementen außerordentlich beliebt. Diesen stylischen und zugleich nachhaltigen Rohstoff verwendet auch Woodcessories für ihre Produkte. Wir hatten die Gelegenheit diese zu testen und teilen in diesem Artikel unsere Erfahrungen mit euch.   Unboxing Für unseren Test haben wir das ...

Weiterlesen »

Heiße MacBook und iPhone Keynote Gerüchte | Warum ein iPhone Apple Pencil ? | Samsungs Fail der Woche – Apfelplausch #55

Und schon wieder ist eine Woche rum. Krass, wie schnell das manchmal geht. In der Apple Welt hat sich so manches getan, zum Beispiel sind Unmengen an Gerüchten und News zu den neuen iPhones und MacBooks aufgetaucht. Wir besprechen diese und noch so vieles mehr im neuen Apfelplausch. Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Die ...

Weiterlesen »

Studie bestätigt: iPhones erzeugen den größten Hype

Apple vs

Im Grunde ist es seit der Vorstellung des ersten iPhones klar: Apple vermag es wie kaum ein anderes Unternehmen Begeisterung und Vorfreude bei den Kunden zu erzeugen. Mit schlichten Designs, intuitiver Bedienung und einem anziehenden Markenimage hat es das Unternehmen aus Cupertino im letzten Jahrzehnt zum wertvollsten Unternehmen aller Zeiten geschafft. Eine Studie bestätigt nun: Auf kein anderes Smartphone gibt ...

Weiterlesen »

Hacker klaut 90 Gigabyte Daten aus Apples internem Netzwerk

Apple Park Visitor Center

Nachrichten über Datenklan gehören mittlerweile fast zum Alltag. In den letzten Jahren gab es immer wieder Berichte über Hacker, die sich z.B. illegal Zugang zu E-Mail Adressen von Kunden bestimmter Unternehmen verschafften. Nun hat es auch Apple erwischt, denn ein Hacker verschaffte sich Zugang zum Intranet des Unternehmens.  Es handelt sich bei dem Angreifer jedoch um einen sehr speziellen Hacker. ...

Weiterlesen »

Der Countdown läuft: Neue iPhones können jetzt bei Telekom, Vodafone und O2 reserviert werden

Tim Cook im Apple Store beim iPhone X Launch

So langsam wird es ernst in Sachen iPhones 2018. Wie jedes Jahr bieten die großen Mobilfunkanbieter schon einige Zeit vor der Vorstellung der neuen Apple-Smartphones die Möglichkeit sich für diese in eine virtuelle Liste einzutragen. Und seit heute ist es wieder soweit: Wer sich sein neues iPhone schon jetzt sichern will hat ab heute die Chance bei der Telekom, Vodafone ...

Weiterlesen »

iOS 12 Beta 8 verfügbar – Fehler von Beta 7 behoben?

iphone-8-3d-sensor3

In der letzten Zeit gibt es bei Apple immer wieder Schwierigkeiten mit der Software – sowohl beim iPhone als auch beim MacBook. So sorgte auch die Beta 7 vom neuen Betriebssystem iOS 12 für einige Beschwerden der Nutzer. Nun hat Apple mit der Beta 8 bereits die nächste Version veröffentlicht, diese soll die Probleme der vorherigen Version beheben.  Schon nach ...

Weiterlesen »