USA: Apple iPhone SE wieder im Verkauf

iPhone SE, Bild: Apple

Vor rund vier Monaten stellte Apple mit dem Launch der Modelle iPhone XR und XS den Verkauf des iPhone SE, X und 6S eingestellt. Nun berichtete MacRumors über einen erneuten Verkauf des Apple iPhone SE. Der Relaunch scheint eine Reaktion auf die schwachen Verkaufszahlen auf dem chinesischen Markt zu sein.

Weiterlesen »

Apple iPhone 7, iPhone 8 und iPhone X: Verwirrung um Verkaufsstopp

Apple Store Kufü 1

In Deutschland dürfen wegen eines Gerichtsurteils das Apple iPhone 7, iPhone 8 und iPhone X nicht mehr verkauft werden. Apple berichtete in einer Pressemitteilung von Dezember hingegen, dass die Smartphones nach wie vor bei einer Handvoll Händler käuflich erhältlich seien. Jetzt untersagte das Amtsgericht München die entsprechende Textstelle in der Mitteilung, wegen Irreführung.

Weiterlesen »

Apple Watch: Apple verhandelt mit US-Krankenversicherungen

Apple Watch Series 2, Bild: Apple

Wie der US-Nachrichtensender CNBC berichtet, verhandelt Apple momentan mit einer Reihe von Krankenversicherungen in den USA über die Gewährung von Zuschüssen für die Smartwatch Apple Watch. Die smarte Armbanduhr sollen zum Beispiel ältere Personen ab 65 Jahrem bekommen, die zu einer Risikogruppe von Herzerkrankungen gehören.

Weiterlesen »

Apple Facetime: Berufungsverfahren gegen VirnetX gescheitert

Seit dem Jahr 2010 streitet sich Apple mit dem Patentverwerter VirnetX wegen einer Patentverletzung, die Facetime betrifft. Jetzt hat ein US-Berufungsgericht die eingereichte Berufung von Apple gegen das Unternehmen abgewiesen. Apple müsste somit 440 Millionen US-Dollar an die gegnerische Partei zahlen. Gegen dieses Urteil möchte der kalifornische Konzern Schritte einleiten, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters.

Weiterlesen »

Krisenstimmung? Apple will weniger Mitarbeiter einstellen

Das Weihnachtsgeschäft 2018 verlief für Apple schlechter als erwartet und veranlasste Konzernchef Tim Cook nun dazu, bei den Neueinstellungen eine Stufe herunterzudrehen, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. Die Einstellung neuer Mitarbeiter vollständig auf Eis zu legen, empfindet Cook der Agenturmeldung zufolge als nicht richtig. Vor allem Schlüsselsektoren, hierzu zählt auch die künstliche Intelligenz, würde bei der Mitarbeiterzahl auch künftig weiter stark ...

Weiterlesen »