iOS 10.3.3 behebt schwere WLAN-Sicherheitslücke

Hacker, Bild: CC0

Apple hat gestern Abend iOS 10.3.3 veröffentlicht und wer sich bislang noch geniert hat, das Update zu installieren, hat nun einen besseren Grund dafür. Apple hat nämlich eine Sicherheitslücke behoben, die sich im WLAN-Chip versteckte und es ermöglicht, das ganze System zu übernehmen.

Weiterlesen »

iTunes 12.6.2 veröffentlicht

Logo von iTunes

Man könnte sagen: Damit Windows-Nutzern nicht langweilig wird, hat Apple neben den vier Betriebssystemen auch noch iTunes 12.6.2 veröffentlicht. Das Update für die Media-Suite steht sowohl Windows- als auch Mac-Nutzern zum Download zur Verfügung. Die Änderungen sind jedoch ähnlich unspektakulär wie bei den anderen Veröffentlichungen.

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht iOS 10.3.3, tvOS 10.2.2, watchOS 3.2.3 und macOS 10.12.6

macOS Sierra und iOS 10, Bild: Apple

Diejenigen unter euch, die sich noch nicht in Versuchung haben führen lassen und demzufolge noch mit der stabilen Version von iOS, watchOS oder tvOS hantieren, bekommen ab sofort ein Update spendiert. Es handelt sich um nicht weniger als iOS 10.3.3, tvOS 10.2.2, watchOS 3.2.3, das Apple für alle veröffentlicht, nachdem es geraume Zeit lang als Beta getestet wurde.

Weiterlesen »

1Password: Lokale Passwortsicherung bleibt (erstmal)

1Password

Der Passwort-Manager 1Password ist in die Cloud gegangen – eigentlich schon vor längerer Zeit. Das hat einen gewissen Sturm der Entrüstung ausgelöst, da nicht jeder seine, wenngleich verschlüsselten, Passwörter „irgendwo“ hosten möchte. Nun gibt der Entwickler so etwas wie Entwarnung.

Weiterlesen »