Apples irisches Rechenzentrum: 850 Millionen Dollar sollen investiert werden

irland_daten

Vor gut zweieinhalb Jahren kündigte Apple an, iCloud-Datacenter auf der grünen Insel zu errichten. Nun ist die Planungsphase endlich abgeschlossen – nach Einsprüchen von Bürgern. Im Februar 2015 hatte Apple den Bau mehrerer eigener iCloud-Datacenter in Europa angekündigt – in Dänemark sowie Irland. Während die Arbeiten in Skandinavien offenbar gut voranschreiten, kam das Projekt auf der grünen Insel zunächst nicht ...

Weiterlesen »

Kooperation mit LG für faltbares iPhone?

iPhone-X-und-X-Plus-Front

Apple hat noch nicht einmal sein iPhone X auf dem Markt und schon brodelt die Gerüchteküche. Offenbar arbeitet Apple an einem Nachfolgemodell und plant eine Revolution. Das Kulthandy wird wohl generalüberholt und erhält ein faltbares Display. Die Gerüchteküche brodelt bereits, was nach dem randlosen iPhone kommen könnte. Schließlich steckt im revolutionären randlosen iPhone X eine fünfjährige Vorbereitungszeit. 2012 entschied Apple ...

Weiterlesen »

Steven Spielberg für Apples Streamingdienst verpflichtet

apple-tv-werbespot

Apple wagt sich endgültig ins Filmgeschäft vor. Der Konzern spannt für dieses Projekt jetzt auch gleich die Firma des legendären Regisseurs und Produzenten Steven Spielberg vor seinen Karren. Apple hat sich mit Steven Spielbergs Produktionsfirmen Amblin Television und Universal Television auf die Produktion von neuen Episoden der Serie “Amazing Stories” geeinigt. Das Science-Fiction-Format mit Horrorinhalten lief in den 1980er Jahren ...

Weiterlesen »

“Google kauft Apple für 9 Milliarden Dollar” – Falschmeldung des Dow Jones lässt Apple-Aktie springen

Logo von Google

Dow Jones hat am Montag minutenlang vermeldet, dass Google kurz davor stehe, Apple zu kaufen – für gerade einmal 9 Milliarden US-Dollar. Kurz danach entschuldigte sich die Finanznachrichtenagentur für die Falschmeldung, die auf Testmaterial beruht habe. Die Finanznachrichtenagentur Dow Jones hat sich für eine Falschmeldung entschuldigt, die am Montag im eigenen Nachrichtenfeed erschienen war. Darin hatte es geheißen, der Suchmaschinenriese ...

Weiterlesen »

iOS 11 überholt iOS 10 bei Installationsverbreitung

iPhone 8 und iPhone 8 Plus, Bild: Apple

Nach wie vor gibt es keine offiziellen Zahlen von Apple direkt, aber dafür von Mixpanel, was die Verbreitung von iOS 11 angeht. Das ist primär für Entwickler interessant, da diese eine solche Statistik als Anhaltspunkt nutzen können, wie groß die Zielgruppe (noch) ist, wenn sie eine bestimmte Version zur Pflicht machen. iOS 11 hat nun iOS 10 in der Verbreitung ...

Weiterlesen »

Bericht: Apple sagt sich beim iPhone ab 2018 von Touch ID los

Touch ID auf dem iPhone, Bild: Apple

Apple hat in diesem Jahr mit dem iPhone X die Weichen schon weg von Touch ID gestellt – und soll den Kurs im kommenden Jahr durchziehen. Das jedenfalls behauptet der anerkannte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities. Ab 2018 sollen demnach alle neuen iPhones nur noch mit Face ID kommen – egal, ob das technisch “notwendig” wäre.

Weiterlesen »

Mac-Verkäufe in Q3 2017 abermals leicht rückläufig

iMac 2017, Bild: Apple

Die Marktforscher von Gartner haben wieder eine Analyse veröffentlicht, die abdeckt, wie sich der PC-Markt im dritten Quartal 2017 entwickelt hat. Die meisten Hersteller haben dabei Federn lassen müssen – in den USA sieht es dabei sogar noch “schlimmer” aus als weltweit. Auch Apple musste leiden.

Weiterlesen »

Entwickler zeigt neue Phishing-Masche auf dem iPhone

Hacker, Bild: CC0

Wenn man an die Login-Daten einer Apple-ID kommen möchte, dann muss man nur nett danach fragen – diese These vertritt der Entwickler Felix Krause und hat ein Proof-of-Concept veröffentlicht, das mit iOS-Bordmitteln einen Login-Bildschirm nachstellt, der dem Apple-Original zum Verwechseln ähnlich sieht.

Weiterlesen »