Home » BASE-Tarifdatenbank: Smartphonetarife

BASE-Tarifdatenbank: Smartphonetarife

Ein Smartphone hat ja wohl jeder, klar. Damit man es sinnvoll nutzen kann, benötigt es natürlich auch eine SIM-Karte, die die üblichen Verdächtigen bereitstellt: Telefonie, SMS und ganze wichtig: Mobiles Internet. Denn kein Internet bedeutet: Kein Facebook, kein WhatsApp, kein Twitter, kein Instagram, kein Push, kein gar nichts. Wir möchten euch hier die Tarife vorstellen, die BASE im Angebot hat.

base-1000px

Blue Basic: Günstig für Einsteiger

Wenn man erst neu im Smartphone-Geschäft ist und nicht einschätzen kann, was alles gebraucht wird, ist der BASE Blue Basic eine geeignete Anlaufstelle. Denn der Tarif bietet zu einem günstigen Preis ein bisschen von allem: Mit dabei sind 200 MB Traffic via LTE, 50 Minuten in alle deutschen Netze und das Festnetz, in das Netz von BASE und o2 gibt es sogar eine Flatrate. Weiterhin sind 200 Frei-SMS dabei. Der Tarif eignet sich dafür, ein Gefühl dafür zu bekommen, was wirklich genutzt wird, um dann in einen besser geeigneten Tarif zu wechseln. BASE Blue Basic kostet im Monat 9,99 Euro – und falls es nur am Traffic scheitert, so kann man mit der Datenautomatik bis zu dreimal im Monat zu je 2 Euro jeweils 100 MB dazubuchen.

–> Zum Tarif BASE Blue Basic

Blue All-In S: Flatrate für Telefonie und SMS

Sollte sich herausstellen, dass der Traffic ausreicht, nicht aber die Gesprächsminuten oder die SMS, dann ist der Blue All-In S eine Alternative. 200 MB LTE sind auch hier mit drin (es sei denn, es sind dank Aktionsangebote mehr), aber bei Telefonie und SMS wird dafür eine Flatrate angeboten. Zudem gibt es eine Festnetzrufnummer kostenlos obendrauf. Der Tarif kostet unter normalen Umständen im Monat 19,99 Euro – per Datenautomatik können auch hier bis zu dreimal im Monat je 100 MB zu je 2 Euro hinzugebucht werden.

–> Zum Tarif BASE Blue All-In S

Blue All-In M: Mehr Traffic und trotzdem Flatrate

Falls neben den Freiminuten und -SMS auch der Traffic chronisch nicht ausreicht, kann man mit dem Blue All-In M ein Stück weit aufrüsten. Denn hier gibt es ebenfalls die Flatrate für Telefonie und SMS sowie eine kostenlose Festnetzrufnummer. Zudem gibt es 1 GB Highspeed-Internet jeden Monat ohne weitere Kosten. Wenn auch das nicht reicht, kann man bis zu dreimal im Monat 250 MB dazubuchen zu einem Preis von je 3 Euro. Der Tarif selbst kostet ungeachtet sonstigen Aktionen 29,99 Euro im Monat.

–> Zum Tarif BASE Blue All-In M

Bleu All-In L: 3 GB und Auslandsoption

Das Rundum-Sorglos-Paket heißt bei BASE All-In L. Es handelt sich dabei um einen Smartphone-Tarif, der mit 3 GB Highspeed-Internet kommt. Dazu gibt es All-Net-Flat, SMS-Flat und eine kostenlose Festnetzrufnummer. Über die Datenautomatik lässt sich bei Bedarf das mobile Internet bis zu dreimal im Monat um je 250 MB für je 3 Euro erweitern. Mit der Multicard, die kostenlos dabei ist, kann man auch das Tablet oder einen Surf-Stick mit Internet versorgen. Zudem ist die Auslandsoption bereits Teil des Pakets. Innerhalb der EU kann man zu Inlandskonditionen surfen sowie nach Deutschland und ins Reiseland telefonieren. Ankommende Gespräche können kostenlos angenommen werden. Der BASE Blue All-In L kostet im Monat 34,99 Euro.

–> Zum Tarif BASE Blue All-In L

BASE-Tarifdatenbank: Smartphonetarife
4 (80%) 13 Artikel bewerten