Home » Sonstiges » IKEA präsentiert die günstigste Digitalkamera der Welt aus Pappe [PS Knäppa ]

IKEA präsentiert die günstigste Digitalkamera der Welt aus Pappe [PS Knäppa ]

Im Rahmen der Milan Design Messe hat der bekannte Möbelhersteller, IKEA, eine Digitalkamera vorgestellt, die nicht nur aufgrund ihrer besonderen Umweltfreundlichkeit für Aufsehen sorgt. Es handelt sich dabei wohl auch noch um die günstigste Digi-Cam der Welt, heißt es sogar auf Designer Ebene.

Was steckt hinter dem Konzept der IKEA Papp Kamera?

Dabei besteht die neue IKEA Digitalkamera größtenteils nur aus Pappe. Zwei AAA Batterien versorgen das „Gerät“ dabei mit dem nötigen Strom. Zudem befindet sich im Inneren des Pappgehäuses auch eine Memory Stick, der bis zu 40 Schnappschüsse speichern kann. Weiterhin wird der entsprechenden Platine, dem Kamerasensor sowie der Linse Einzug im Karton gewährt.

IKEA erfindet mit der Papp-Cam das Rad zwar nicht neu. Aber dennoch scheint hier eine kleine Vorreiterolle im Hinblick auf die Widerverwendbarkeit des kleinen Gadgets eingenommen worden zu sein. Während die gute alte „Wegwerfkamera“ lediglich einen Urlaub überlebte, kann IKEA´s Lösung bei guter Pflege, dank der digitalen Speichermöglichkeit sogar mehrfach verwendet werden. Das zumindest dürfte theorietisch der Fall sein. Dazu hält sich IKEA selbst aber noch bedeckt.

Ob Einweg- oder Mehrweg- Kamera wird sich also erst noch zeigen müssen. An der Seite der Papp-Kamera befindet sich jedenfalls ein ausklappbarer USB Anschluss, der die Übertragung des Bildmaterials auf den PC oder Mac realisiert. Das Gehäuse jedenfalls besteht aus einem U-förmigen Karton mit den Maßen 10,5 x 6,5cm.

Trailer zur PS Knäppa

Wird die PS Knäppa jemals in den Handel kommen?

Leider liegen aber noch keine Informationen über den Preis sowie die Verfügbarkeit als auch die Auflösung der neuen IKEA Papp-Kamera vor. Bisher soll die spezielle Kamera, die auf den Namen Ikea PS Knäppa hört, lediglich zum Start einer neuen Kaufhausinternen Kollektion verlost werden.
Die PS Knäppa entsprang dabei aus den Federn des schwedischen Teenage Engineering Unternehmens. Die günstigste Kamera der Welt soll laut den Designern aber nicht zum Verkauf stehen. Diese kann nur mit etwas Glück als Community Member gewonnen werden. Für Deutschland stehen gerade einmal 50 Stück zur Verfügung. Wer also eine der begehrten IKEA Papp-Cams gewinnt, kann sich glücklich schätzen.
Vielleicht schafft es IKEA ja auch andere Unternehmen von der Einfachheit dieses Devices zu überzeugen. Vielleicht erweist sich die PS Knäppa auch nur als Flopp. Genaueres wird uns erst die Zukunft zeigen.

Man darf also gespannt sein.

IKEA präsentiert die günstigste Digitalkamera der Welt aus Pappe [PS Knäppa ]
3.92 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*