Home » Sonstiges » April April: Google integriert Pokemon Spiel in Maps für iOS und Android

April April: Google integriert Pokemon Spiel in Maps für iOS und Android

Wer Lust auf ein kleines Mini-Spiel hat, der kann aktuell die Google Maps öffnen und sich auf die Suche nach Pokemons begeben. Passend zu diesem kleinen Gag gibt es auch ein Einführungsvideo. Google überrascht die Internetnutzer auch in diesem Jahr wieder mit einem recht gelungenen April-Scherz, der allerdings auf dem ersten Blick etwas einfallslos klingt. So könnt ihr euch mittels iOS oder Android App auf die Suche nach den Pokemons begeben.

April Scherz

150 Pokemons hat Google versteckt. Diese gilt es mit der Hilfe des Pokeballs zu fangen und in den Pokedex zu verbannen. Es benötigt viel Scrollarbeit, da die unterschiedlichen Kreaturen schon recht klein gehalten sind. Im Rahmen des Beispielvideos deutet Google auch an, wie das Spiel mit der Hilfe von Augmented-Reality sinnvoll erweitert werden könnte. Als besonderen Spielanreiz hat Google sogar versprochen einen der erfolgreichen Spieler mit einer Festanstellung in Mountain View zu belohnen. Apri April.

Viel Spaß mit dem folgenden Clip und der Suche nach den Pokemons.

Auf welche April-Scherze seid ihr heute schon gestoßen? Nennt uns euren Favoriten.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

April April: Google integriert Pokemon Spiel in Maps für iOS und Android
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*