Home » iPhone & iPod » Apples iPhone 5s kann Videos in 2K aufzeichnen

Apples iPhone 5s kann Videos in 2K aufzeichnen

Das Apple iPhone 5s ist in der Lage Videos in 1080p Full HD und maximal 60 fps (oder 120 fps bei 720p)aufzuzeichnen. Dies sind die offiziellen Daten, die Apple im Datenblatt zum aktuellsten Flaggschiff-Modell angibt. Allerdings misst der verbaute 8-Megapixel-Sensor 3.264 x 2.448 Pixel und somit eine höhere Auflösung als den Full HD-Standard 1.920 x 1.080p, den Apple beschreibt. Der Sensor vom iPhone 5s ist demnach zu hochauflösenden Aufnahmen fähig. Um das Maximum aus der Kamera holen zu können, steht nun die App Ultrakam im App Store zum Kauf bereit.

Ultrakam App

Mithilfe der App Ultrakam können mit dem iPhone 5s Videos mit der Auflösung 2.240 x 1.672 bzw. 2K in maximal 30 fps aufgenommen werden. Sollte euch dieses Feature interessieren, dann müsst Ihr allerdings für ausreichend Speicherplatz auf eurem iPhone sorgen. Ein 60 Sekunden langer Film in 2K belegt nämlich rund 3 GB Speicher auf dem Smartphone.

Ultrakam ist 30 MB groß und setzt mindestens iOS 7.0 voraus. Der aktuelle Preis in Höhe von 5,99 Euro wird in wenigen Tagen wieder erhöht. Hier findet Ihr Ultrakam im App Store.

Apples iPhone 5s kann Videos in 2K aufzeichnen
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Würde gerne mal im Test sehen, ob man wirklich mehr Schärfe hat. By the way: um echtes Full HD aufzunehmen, braucht man einen Chip der drei mal so hoch auflöst, auf Grund der Aufnahme der drei Grundfarben.

  2. Wie geil ist das denn bitte?????!!!!!!!

  3. Bin etwas schwach was englisch betrifft! Die App sollte nur gekauft werden wenn man das 5s besitzt??? Alle in der Beschreibung gezeigten bzw. beschriebenen Features gehen nur beim 5s??????

  4. moinsen mal ne frage geht des mitm 5c auch ?? ist doch der gleiche sensor oder ??