Home » iPad » DisplayMate: Bildschirm des iPad Pro 9,7 Zoll ist eine deutliche Verbesserung

DisplayMate: Bildschirm des iPad Pro 9,7 Zoll ist eine deutliche Verbesserung

Seit dem 31. März kann man das iPad Pro in 9,7 Zoll kaufen. Eine der Verbesserungen hat beim Display stattgefunden. DisplayMate hat sich inzwischen den Bildschirm genauer angesehen und ist hin und weg davon.

Deutliche Verbesserung seit iPad Air 2

DisplayMate hat sich den Bildschirm des iPad Pro 9,7 Zoll genauer angesehen und mit dem des iPad Air 2 verglichen. Das Ergebnis: Laut DisplayMate hat das neue iPad den besten Bildschirm, der jemals getestet wurde – und es ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell. Das mag von außen noch nicht ganz so offensichtlich sein, denn die technischen Daten lesen sich ähnlich: 2048×1536 Pixek auf 9,7 Zoll – das ist eine Dichte von 264 dpi.

Allerdings wurde der Farbumfang deutlich verbessert. Die dargestellten Farben seien optisch sehr nah an einem perfekten Ergebnis. Das iPad Pro 9,7 Zoll habe damit den wohl besten Bildschirm, den ein Anwender haben könne, unabhängig von der Geräteklasse.

Apple hat seine Hausaufgaben gemacht

Auch die Helligkeit weiß zu überzeugen. Das iPad Pro 9,7 Zoll sei 20% heller als alle anderen aktuellen iPads und damit das hellste Tablet, das bei DisplayMate jeweils getestet wurde. Die Helligkeit wurde mit 511 cd/m2 gemessen, beim iPad Air 2 waren es 415 cd/m2. Weiterhin wurde die Spiegelung des iPad Pro gelobt. Insgesamt ergibt sich ein Kontrastverhältnis von 1022:1, was für einen mobilen Bildschirm sehr gut sei, jedoch sei in der Disziplin das iPad Pro 12,9 Zoll ungeschlagen.

DisplayMate: Bildschirm des iPad Pro 9,7 Zoll ist eine deutliche Verbesserung
4.38 (87.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*