Home » Apple » Night Shift könnte auf den Mac, die Apple Watch, Apple TV und CarPlay kommen

Night Shift könnte auf den Mac, die Apple Watch, Apple TV und CarPlay kommen

Seit iOS 9.3 hat das iPhone und das iPad ein neues Feature, das die Nutzer offenbar liebgewonnen haben: Night Shift. Damit wird die Farbtemperatur modifiziert, um den Anwender bei nächtlicher Arbeit besser einschlafen zu lassen. Nun gibt es Indizien, dass Apple Night Shift auch auf andere Geräte bringen will.

Night Shift überall

Night Shift ist derzeit nur auf iOS-Geräten verfügbar, die mit iOS 9.3 oder neuer laufen und selbst da bleiben ältere Geräte außen vor. In sozialen Netzwerken wünschen sich viele Nutzer Night Shift auch für den Mac – und anscheinend hat Apple sowas in der Richtung geplant. Denn wie Patently Apple berichtet (via) hat Apple die Marke „Night Shift“ erweitert. Demnach könnte Night Shift auf jede Plattform kommen, die Apple derzeit unterhält.

Das würde bedeuten, dass wir künftig Night Shift auch auf dem Mac, auf der Apple Watch, auf dem Apple TV und sogar im Auto bekommen könnten. Das allein heißt erst einmal nichts Konkretes, denn die Marke soll nur dazu dienen, den Begriff zu schützen. Im Markenrecht müssen Einsatzgebiete angegeben werden, bei denen die Marke verwendet werden könnte. Aber dennoch könnte es sich dabei bereits um einen Wink mit dem Zaunpfahl handeln.

Wie Night Shift funktioniert

Seit iOS 9.3 gibt es Night Shift für iPhone und iPad. Das Feature stellt fest, wann die Sonne untergeht und kann dann automatisch auf den Nacht-Modus umschalten. Konkret bedeutet das, dass die Farbtemperatur modifiziert wird. Der Blau-Anteil wird reduziert, da er das Einschlafen verhindert.

Night Shift könnte auf den Mac, die Apple Watch, Apple TV und CarPlay kommen
4.14 (82.73%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*