Home » Zubehör » Kensington präsentiert interessante Produkte zum Schutz des iPhones

Kensington präsentiert interessante Produkte zum Schutz des iPhones

Vom Zubehörhersteller Kensington haben wir euch bereits hochwertige und zugleich intuitive Artikel vorgestellt. Nun erreichten uns zwei weitere Produkte in der Redaktion, die wir ebenso für euch unter die Lupe genommen haben. Zum einen dreht es sich um das Kensington EVAP Rescue Pouch, womit nass gewordene elektronische Geräte gerettet werden können, sodass diese noch funktionieren. Zum anderen haben wir das Proximo Start-Set von Kensington getestet. Hierbei handelt es sich um ein interessantes Überwachsungssystem, mit dem Ihr unter anderem das iPhone, Schlüssel und diverse andere Wertgegenstände sichern könnt.

Kensington EVAP Rescue Pouch – Rettet elektronische Geräte nach einem Wasserbad, bevor es zu spät ist

Mit dem EVAP Rescue Pouch zeigt Kensington eine tolle Möglichkeit, um verschiedene elektronische Geräte vor dem Totalausfall bewahren zu können, falls diese einmal nass geworden sind. Im Set sind verschiedene Hilfsmittel enthalten, womit beispielsweise ein iPhone wieder trocken zu bekommen ist. Entfernt nach einem eventuellen Wasserbad einfach den Akku sowie die SIM-Karte des Smartphones und trocknet das Gerät zunächst grob mit dem mitgelieferten Tuch. Im letzten Schritt platziert Ihr die Beutel des EVAP Rescue Pouch von Kensington auf den zu trocknenden Geräten bzw. Einzelteilen bzw. die Komponenten in den Beuteln. EVAP ist ein einzigartiges Mittel zum Trocknen, das sich in den kleinen Beuteln befindet und die Feuchtigkeit sicher aufnimmt. Somit werden Schäden vermieden, sodass das Gerät nach dem Trocknungsprozess wieder in Betrieb genommen werden kann.

EVAP ist laut Kensington 700 Prozent wirksamer als Reis als Trocknungsmittel. Der Prozess des Trocknens soll 6 bis 24 Stunden durchgeführt werden. Danach besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass elektronische Geräte noch weiter funktionieren. Die Anwendung ist kinderleicht und mehrere Experten, darunter Becky Worley von Yahoo, bestätigen einen erfolgreichen Effekt des Kensington EVAP Rescue Pouch. Der Preis von 19,99 Euro ist zudem gerechtfertigt, wenn man den Wert eines iPhone 5 bedenkt. Das EVAP Rescue Pouch findet Ihr im Online Shop von Kensington.

Kensington Proximo Start-Set – sichert eure Wertgegenstände

Aller vier Sekunden wird ein Mobiltelefon gestohlen oder geht verloren. Dies ist nicht nur aufgrund des hohen Anschaffungspreises sehr ärgerlich, sondern auch aufgrund der privaten Daten, die heutzutage nahezu alle Nutzer auf ihren Geräten speichern. Solltet Ihr euch für einen wirksamen Schutz für eure Wertgegenstände interessieren, dann könnte das Proximo Start-Set des Herstellers Kensington für euch interessant sein. Das Proximo ist ein Überwachungssystem der Extraklasse, das mithilfe einer App mit dem iPhone 5 funktioniert und wertvolle Informationen liefert, wo sich beispielsweise das Smartphone oder auch andere Gegenstände befinden, die Ihr mit einem Transponder versehen habt. Entfernt Ihr euch also zu weit von eurem iPhone, so macht sich der Kensington Proximo Anhänger bemerkbar und weißt euch mit einem Alarmton darauf hin, dass das Smartphone nicht in der Nähe ist. Die Transponder müsst Ihr zudem nur in einer Tasche oder auch im Geldbeutel platzieren, um diese mithilfe der iPhone App aufspüren zu können. Der genaue Ort wird dabei angezeigt, sodass der Wertgegenstand in der Praxix bequem wiedergefunden werden kann.

Die verbaute Knopfzelle bietet eine Laufzeit von sechs Monaten, wobei der Ladestatus stets abzurufen ist. Sehr schön ist neben der kabellosen Funktionalität auch das Design des Anhängers, der zum Beispiel an einem Schlüssel nicht auffällt. Das Set kostet 49,99 Euro und beinhaltet neben einem Proximo Anhänger und Transponder auch zwei Knopfzellen, einen Schlüsselring sowie einen Miniaturschraubenzieher. Im Praxistest überzeugte uns das Kensington Proximo Start-Set mit nicht zu überhörbaren Hinweistönen. Hier könnt Ihr das Proximo Start-Set kaufen.

Kensington präsentiert interessante Produkte zum Schutz des iPhones
4.12 (82.35%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. „Entfernt bei einem eventuellen Wasserbad einfach den Akku sowie die SIM-Karte des Smartphones und trocknet das Gerät zunächst grob mit dem mitgelieferten Tuch.“

    Der war gut ;-)

  2. Zitat Icke :

    „Entfernt bei einem eventuellen Wasserbad einfach den Akku sowie die SIM-Karte des Smartphones und trocknet das Gerät zunächst grob mit dem mitgelieferten Tuch.“

    Der war gut ;-)

    Ich habe es bei meinem Iphone 5 probiert „ich kriege einfach die Batterie nicht raus“ (Grins)

  3. Genau den Satz (sicherlich aus einem Pressetext oder irgendwas) meinte ich ;)

  4. Looool… wie trocknet man den Akku beim iPhone? Liegt eine Anleitung dabei?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*