Home » Thema: iPhone

Thema: iPhone - Alle aktuellen Artikel im Überblick

Zeig mir alle Artikel zum Thema: iPhone

Mit dem iPod fasste Apple 2001 auch Fuß im Bereich der mobilen Endgeräte. Bevor Steve Jobs dann am 9. Januar 2007 im Rahmen der Macworld das erste iPhone Modell präsentierte, kam es zunächst zur Vorstellung des Motorola ROKR E1. Hierbei handelte es sich um das erste Handy, welches Apples Musiksoftware iTunes unterstützte und 2005 an den Start ging. Zwei Jahre später sorgte Steve Jobs mit der Vorstellung des ersten iPhones für Schlagzeilen, die um die ganze Welt gingen. Von dem Motorola Handy wandte man sich dann doch recht schnell wieder ab, da die Geräte nicht in Apples einheitliche Produkt-Design-Linie passten.

iPhone Entwicklung

Das Apple iPhone und fast eine Million Apps

Apple hat ein Smartphone vorgestellt, welches strickt auf den Einsatz einer physischen Tastatur verzichtete und mit einer intelligenten Touch-Screen-Steuerung ausgestattet wurde. Konkurrenzunternehmen, wie etwa Nokia, verspotteten das Apple iPhone zunächst. Es dauerte jedoch nicht lange, bis Apple einen reißenden Absatz für das iPhone erzielen konnte. Das Blatt wendete sich, Mobilfunktelefone verkauften sich immer weniger, das Interesse sank. An ihre Stelle traten moderne Smartphones, mit größeren Displays, besseren Kameras und Apps.

Apps sind kleine Programme, die das Funktionsspektrum eines Smartphones erweitern. Der Nutzer kann sich somit eine individuelle Umgebung schaffen und das Smartphone als nützliches Alltagshelferlein flott machen. Der Begriff App ist noch recht jung, so dass die Verbraucher zum Zeitpunkt der Präsentation des originalen iPhones im Jahr 2007 sich noch nicht viel darunter vorstellen konnten. Mittlerweile sind allein im Apple App Store fast 1 eine Million Apps verfügbar. Die kleinen Programme scheinen also einen recht großen Teil zur iPhone-Popularität beigetragen zu haben. Schließlich sind Apps beliebter denn je bei den Verbrauchern.

Vom iPhone 3G bis zum iPhone 6

Nach dem Verkaufsstart des originalen Apple iPhones folgte am 9. Juni 2008 die Vorstellung des iPhone 3G, welches am 11 Juli 2008 in den Handel gelang. Apple setzte bei dieser iPhone Generation auf eine Rückseite aus schwarzem Kunststoff und intigrierte ein Modul welches den neusten Mobilfunkstandard unterstützte. Steve Jobs lenkte auch bei dieser Vorstellung den Fokus auf die einfach bedienbare Oberfläche des Apple iPhones und arbeitete die Vorteile gegenüber den Konkurrenzprodukten heraus.

Am 8. Juni stellte Apple dann das schnellere iPhone 3GS vor. Das S stand dabei für Speed, da Apple einen deutlich schnelleren Prozessor verbaute und somit auch leistungsfähigere Apps unterstützt wurden. Das „Touch and Feel- Konzept“ ging weiterhin auf. Immer mehr Konsumenten stiegen vom ausgedienten Handy auf Smartphones und vorrangig dabei auf das Apple iPhone um. Das iPhone 3GS verfügte zudem über einen integrierten Kompass und eine bessere Kamera.

Alle iPhone Generationen im Videovergleich

Mit dem iPhone 4 setzte Apple erneut die Messlatte für die Konkurrenz empor. Diese iPhone Generation erstrahlte in einem neuen eckigeren Design. Zudem war das iPhone 4 noch dünner als seine Vorgänger und sorgte mit dem hochauflösenden Retina Display für Schlagzeilen. Das Apple iPhone war in aller Munde und verkaufte sich innerhalb der ersten drei Tage stolze 1,7 Millionen Mal. Als Präsentationsort fungierte damals die WWDC, die am 7. Juni 2010 statt fand. Das iPhone 4 erlangte aber nicht nur positiven Ruhm, sondern geriet auch recht schnell in die Kritik. So mussten Empfangseinbußen beim Umgreifen des Smartphones mit der Handfläche in Kauf genommen werden. Das berühmte Antennagate war geboren und Apple musste reagieren und legte die im iPhone-Rahmen integrierten Antennen um.

Beim Folgemodell, dem iPhone 4s gab es dann auch in Punkto Empfang keine Probleme. Apple modifizierte den hauseigenen A5 Prozessor und machte die Folgegeneration noch schneller. Zudem erhielt auch die intelligente Sprachsoftware Siri den Einzug in die Apple iPhone Welt, mit der Präsentation des iPhone 4S im September 2011.

Der Sprung vom 3,5 Zoll Display auf 4,7 Zoll und mehr

iPhone 6

Mit der Einführung des iPhone 5 am 12. September 2012 setzte Apple dann auch auf ein größeres 4 Zoll Display und wandte sich von der 3,5 Zoll kleinen Display-Diagonale ab. Dieser Sprung war bitter nötig, da die Samsung Konkurrenz beispielsweise mit der Galaxy S Serie Smartphones mit größeren Bildschirmen erfolgreich auf dem Markt etablierte. Während Apple dem 4 Zoll Display auch beim iPhone 5s und iPhone 5c treu blieb, wird das neue iPhone 6 wohl wieder einen kleinen Sprung in Richtung Moderne manifestieren. Apple setzt hier auf ein 4,7 Zoll großen Bildschirm. Es ist sogar die Rede von einem neuen iPhone, welches mit einer Display-Diagonale von 5,5 Zoll ausgestattet werden soll und somit schon eine Symbiose aus Smartphone und Tablet (Phablet) darstellt.

Das Apple iPhone ist nach wie vor ein sehr begehrtes Gerät, welches viele Nutzer kaum noch missen wollen. Es ist aber vor allem die Kombination aus der intelligenten Software iOS und der zeitlosen Hardware. Mit iOS 8 hat Apple wieder einmal bewiesen welches Potential eine ausgeklügelte Software aus einem Smartphone heraus kitzeln kann und wie immer mehr smarte Geräte wie auch das Apple iPad die schweren und klotzigen Heim PCs ersetzen.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: iPhone



iPhone-Produktion: Apple bei zu hohen Strafzöllen wohl zu Standortwechsel bereit

donald-trump-hatte-sich-mitte

Nachdem wir vor einigen Monaten bereits über mögliche Strafzölle für die iPhone-Produktion und deren mögliche Auswirkungen berichtet hatten, scheint man bei Apple allem Anschein nun eine Art Schmerzgrenze für die Verlagerung der Produktion festgelegt zu haben. Einer Meldung von Bloomberg zufolge, deren Informationen wohl aus gut informierten Kreisen stammen, liege dieser Prozentwert allerdings vergleichsweise hoch.  Die Preise für die iPhone-Fertigung ...

Weiterlesen »

Durch neue OLED-Panels – iPhones nächstes Jahr noch dünner?

Seit dem iPhone 6 hat sich in Bezug auf die Dicke der iPhones mehr oder weniger nichts mehr wirklich revolutionäres verändert. Allem Anschein nach könnte die nächste Generation der iPhones allerdings wieder ein wenig schlanker werden. Durch den Einsatz neuer OLED-Panels, die wohl mit einer Schicht weniger auskommen sollen, verspricht sich Apple wohl die Möglichkeit die iPhones noch ein wenig ...

Weiterlesen »

Sparkasse erklärt Schwierigkeiten mit Apple Pay

Seit wenigen Tagen ist es nun soweit: Auch in Deutschland ist der Bezahldienst Apple Pay nun offiziell verfügbar. Das gilt aktuell jedoch nur für die Kunden bestimmter Banken, die bereits zum Start mit an Board sind. Die Sparkasse zählt bislang nicht zu den teilnehmenden Finanzdienstleistern – und erklärt nun ihren Standpunkt zum Thema Apple Pay.  Lange mussten Apple-Kunden in Deutschland ...

Weiterlesen »

Klare Vorschriften: Verschiedene Wörter für Mitarbeiter in Apple Stores wohl verboten

Apple Store

Dass Apple so einiges tut um der Marke ein besonderes Image zu geben ist hinlänglich bekannt und absolut offensichtlich. Wie ein Bericht der englischen Zeitung „The Guardian“ nun zeigt gibt es so auch für die Mitarbeiter in den Apple Stores in Bezug auf die Sprache bei defekten Geräten klare Regelungen und Vorschriften.  Schon seit den Anfängen von Apple schien für ...

Weiterlesen »

Apple Pay gestartet – so richtet Ihr Karten ein und bezahlt

Seit der offiziellen Ankündigung von Apple Pay warteten viele iPhone-Nutzer auf den Start in Deutschland. Seit einer Äußerung von Apple-CEO Tim Cook vor einiger Zeit wussten wir, dass der Bezahldienst noch in diesem Jahr auch hierzulande verfügbar sein wird. Wenige Wochen vor Ablauf dieser gesetzten Frist ist es nun also soweit – seit heute können die Kunden einiger Banken Apple ...

Weiterlesen »

2018er-iPhones: Verkaufszahlen wohl vergleichsweise niedrig

Nach der iPhone-Keynote am 12. September schien für einige bereits klar zu sein: Das iPhone Xs und Xs Max werden sich aufgrund eines Mangels an besonderen neuen Features und Innovationen in Kombination mit einem neuen Rekordpreis wohl nicht besonders gut verkaufen. In Bezug auf das iPhone XR waren die Prognosen deutlich positiver. Wie wir heute allerdings wissen brachte scheinbar auch ...

Weiterlesen »

Neue Expertise im Bereich Gesundheit – Apple holt CEO von Startup

Bislang arbeitete Jason Oberfest als CEO in einem Startup, das es sich zur Aufgabe gemacht hat den Medikamentenbedarf der Menschen zu managen. In Zukunft wird Oberfest nun allerdings für Apple tätig sein und das Unternehmen aus Cupertino dabei aller Wahrscheinlichkeit nach im Health-Bereich unterstützen. Damit setzt Apple den zuletzt zu beobachtenden Trend fort sich verstärkt mit Personal von außerhalb des ...

Weiterlesen »

Apple übernimmt Musik-Startup zur Talentvermarktung

640px-the_city_london

Das britische Musik-Startup Platoon hat sich auf die Vermarktung von Talenten im Musik-Bereich spezialisiert. Nachdem es schon im Vorfeld in der Branche Gerüchte über eine mögliche Übernahme gab, äußerten sich schließlich auch mehrere britische Zeitungen. Ende letzter Woche wurde nun bekannt, dass Apple das Unternehmen tatsächlich übernimmt. Welchen genauen Plan Apple mit Platoon verfolgt ist derzeit allerdings noch nicht klar.  ...

Weiterlesen »

Sieht so das neue Smart Battery-Case aus?

Smart Battery Case Teardown

Bereits vor wenigen Tagen berichteten wir über eine in Darstellung eines neuen Smart Battery-Case, die in der Beta 2 von watchOS 5.1.2 gefunden worden war. Nun gibt weitere Hinweise darauf, dass Apple tatsächlich bald eine neue Version des damals sehr umstrittenen ersten Modells präsentieren könnte. Der amerikanische Blog 9to5Mac veröffentlichte nun gar eine Abbildung, die wohl das genaue Design zeigt.  ...

Weiterlesen »

Single-Cameras im Test: iPhone XR mit bestem Ergebnis aller Smartphones

Die Antwort auf die Frage nach der besten Smartphone-Kamera ist seit jeher schwer zu beantworten. Denn dabei spielen nicht nur Gesichtspunkte wie die Auflösung oder andere leicht durch Zahlen vergleichbare technische Daten eine Rolle, z.B. die Farben werden von verschiedenen Nutzern bei verschiedenen Smartphones schlichtweg anders eingeschätzt und sind damit auch ein Stück weit Geschmacksache. Die Kamera-Tester von DxOMark beschäftigten ...

Weiterlesen »