Home » Events » WWDC 2013: Wird es einen offiziellen Apple Live Stream geben?

WWDC 2013: Wird es einen offiziellen Apple Live Stream geben?

Morgen wird Apple Chef Tim Cook erneut eine Keynote-Bühne betreten und vorrangig Software-Neuerungen präsentieren. Was uns alles so erwartet, haben wir bereits hier zusammengefasst. Sobald ein Apple Event  ansteht, kommt  zugleich die Frage auf, ob Apple denn auch dieses Mal einen Livestream realisiert. Schließlich wird ein Großteil der Apple Fans die WWDC 2013 morgen hinter dem Bildschirm mit verfolgen. Nur wenige konnten ein WWDC Ticket ergattern.

Apple hat die letzte Keynote im Oktober 2012 bereits live in das Netz und auch auf den Apple TV gestreamt. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass wir auch die Vorstellung von iOS 7, iRadio, sowie OS X 10.9 direkt über den Apple Livestream mit verfolgen können. Apple selbst wird einen eigenen Stream unmittelbar vor dem Start, frühestens aber morgen Vormittag ankündigen.  Morgen wissen wir also auch in diesem Punkt mehr. Vorsorglich könnt ihr euch allerdings folgende Links schon einmal abspeichern.

–> http://www.apple.com/apple-events 

–> https://developer.apple.com/videos

Parallel zum Apple Angebot, sofern es eins geben wird, empfehlen wir auch den Download der WWDC  App, die sogar jüngst noch ein kleines Stabilitätsupdate erfahren hat. Zu guter Letzt werden auch wir wieder live vom Event berichten und anschließend alle Neuerungen ausführlich zusammen fassen. Wir freuen uns daher sehr, vielleicht auch den einen oder anderen Betrachter vom letzten Apfelnews Livestream wieder begrüßen zu dürfen.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

WWDC 2013: Wird es einen offiziellen Apple Live Stream geben?
4.31 (86.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Das wird bestimmt ein interessanter Abend morgen !

  2. Wenn man keine klare Antwort hat, dann sollte man diese Pseudo-Journalistische-Frage besser auch nicht stellen.
    Zumal eh nur wirre Spekulationen, voller Wiedersprüche in sich, dabei rauskommen.

  3. hör auf zu lesen, es zwingt dich keiner dazu.

  4. Geh weinen Chris!

  5. Das wird bestimmt die langweiligste Vorstellung von Tim Cook ever. It’s amazing. Und ich freue mich auf die enttäuschten Fans hier mit ihren Kommentaren. Das wiederum wird dann sehr amüsant.

  6. Die enttäuschten Fans können nicht realistisch denken. Da gibt’s bestimmt welche, die erwarten ne Lasertastartur und wenn das nicht kommt, sind die übel enttäuscht. Sowas kann ich echt Leiden. Baut mal ein altes Nokia nach. Nicht mal das könnten die und erstrecht kein Smartphone. Die erwarten einfach zu viel. Immer neues Design und tausend andere Softwarefeutures. Irgendwann hört’s einfach mal auf!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*