Home » OS X » OS X El Capitan 10.11.4: Dritte Beta für Tester veröffentlicht

OS X El Capitan 10.11.4: Dritte Beta für Tester veröffentlicht

Neben iOS 9.3 steht nun auch die dritte Beta-Version von OS X 10.11.4 zum Testen bereit. Wer kein Entwickler ist, kann im Rahmen der öffentlichen Beta-Version nun also ebenfalls testen. Das Update steht auf entsprechend präparierten Macs via Mac App Store bereit.

Am Dienstag hat Apple für Entwickler die dritte Vorabversion von OS X El Capitan 10.11.4 veröffentlicht, heute folgen Nutzer der öffentlichen Beta-Version. Wer noch kein Beta-Tester ist, kann sich auf der Apple-Webseite dafür registrieren und mithilfe eines dort angebotenen Tools für Vorabversionen freischalten.

Einige neue Funktionen

OS X 10.11.4 bringt ein paar neue Funktionen mit sich. Man kann sich Live-Fotos, die mit einem iPhone 6s oder iPhone 6s Plus geschossen wurden, in der Nachrichten-App anschauen, Notizen von Evernote importieren und Notizen mit Passwort verschlüsseln bzw. verschlüsselte Notizen vom iPhone anschauen (wenn man das Passwort kennt). Außerdem ist davon auszugehen, dass OS X unter der Haube verbessert wurde – Performance, Stabilität und Sicherheit dürften hier die drei Buzzwords sein. Die Build-Nummer lautet 15E39d.

Das Update hat eine Größe von 1,11 GB (MacBook Pro Retina) und ist ab sofort im Mac App Store zu haben. Apple rät wie immer dringend davon ab, Beta-Versionen auf produktiv genutzten Macs einzusetzen, da diese womöglich Fehler haben, die zum Teil auch bekannt sein können. Falls das nicht vom Test abschreibt, sollte man dringend ein Backup anfertigen, denn falls etwas schief geht, läuft man Gefahr, das System komplett neu aufsetzen zu müssen.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*