Home » OS X

OS X News: Alle Neuigkeiten zum Apple-Betriebssystem

Direkt zu den OS X News springen

OS X ist das Betriebssystem von Apples Mac-Computern. Seit der Version 10.8 heißt das Betriebssystem nicht mehr Mac OS X, sondern nur noch OS X. Wollt Ihr euch zu den aktuellsten News rund um das äußerst einfach zu bedienende OS informieren oder auch einfach nur ein paar Tipps und Tricks erhalten, was die effektive Nutzung angeht, dann findet Ihr hier genau die richtigen Artikel aus dem umfangreichen Bestand von Apfelnews.de.

Yosemite

OS X – Das fortschrittliche Betriebssystem für alle Apple-Computer

Mac OS X oder auch OS X, wie es seit den letzten Versionen offiziell heißt, kommt auf sämtlichen Apple-Computern zum Einsatz. In einer stark abgewandelten Form ist dies zudem bei iOS der Fall, was wiederum beim iPhone, iPad und iPod touch ab Werk vorinstalliert wird. Apple legt seit jeher einen besonders großen Wert auf die einzigartige Symbiose der Hardware und Software und stellt als einer der wenigen Hersteller aus dem IT-Segment beide Komponenten für die Kunden zur Verfügung. Somit kann zum einen die bestmögliche Performance sichergestellt werden. Zum anderen ist aber auch der Punkt Sicherheit zu erwähnen, denn Apple kontrolliert aufgrund der nicht existierenden Lizenzierung für andere Unternehmen sämtliche Programme selbst.

Das Apple-Betriebssystem und die unterschiedlichen Versionen

Seit Mac OS X 10.2 wurden die einzelnen Versionen vom Mac-Betriebssystem nach Raubkatzen benannt. Alles begann mit dem Codenamen Cheetah (Gepard). Später folgten mit Puma, Jaguar, Panther, Tiger, Leopard, Snow Leopard, Lion sowie Mountain Lion die übrigen Versionen für die jeweiligen Generationen des Betriebssystems. Seit OS X 10.9 benennt Apple die Versionen nach bekannten Schauplätzen in Kalifornien. Die aktuellste Version OS X 10.9 heißt demnach intern sowie offiziell Mavericks, wobei der Name von OS X 10.10 mit Yosemite ebenso bereits bekannt ist.

Lion

Die verschiedenen Programme von OS X

Apple stellt den Nutzern bekanntlich eine Vielzahl von Software zur Verfügung, die bereits kostenfrei in der Version von OS X integriert ist. Somit bietet Apple gerade im Vergleich zu Microsoft eine deutlich umfangreichere Vielfalt und das optimale Werkzeug für Privatanwender sowie für Personen, die beruflich mit dem Mac arbeiten. Einzig die Office-Suite iWork muss in ihren individuellen Bestandteilen Pages, Numbers und Keynote zusätzlich bei Bedarf käuflich erworben werden, wobei auch hier die Preise deutlich niedriger sind, wenn man zum Beispiel die Office-Zusammenstellung von Microsoft betrachtet.

Tests mit Beta-Versionen

Abseits der News und Neuigkeiten rund um neue potenzielle Funktionen künftiger Versionen von OS X findet Ihr hier in dieser Kategorie von Apfelnews ebenso Meldungen, sofern bestimmte Beta-Versionen des Betriebssystems für im Apple Developer-Bereich registrierte Personen zur Verfügung stehen. Bleibt also stets up-to-date, wenn es um OS X und mögliche Neuerungen geht und haltet euch mit den tollen Beiträgen stets auf dem Laufenden.

Alle aktuellen OS X Newsmeldungen im Überblick



macOS 10.14 Mojave: Dark Mode, Finder, Kamera, Privatsphäre, Mac App Store und universelle Apps

N eben iOS 12 gibt es auch noch den Mac, den Apple heute zum Schluss bedacht hat. Dafür bekommt der ein paar coole Funktionen. Das Update soll macOS Mojave heißen und beispielsweise einen Dark Mode mitbringen und dem Finder ein paar Kunststücke beibringen. Die Beta gibt's ab heute, die fertige Version im Herbst. macOS 10.14 Mojave: Dark Mode, Finder, Kamera, ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.5 für alle

macOS High Sierra, Bild: Apple

A pple hat soeben das Update für den Mac vom Stapel gelassen: Im Mac App Store findet ihr ab sofort macOS 10.13.5. Neu: Nachrichten in iCloud sind endlich verfügbar, nachdem Apple die Funktion eigentlich schon für die erste Version angekündigt hat. Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.5 für alle 3.78 (75.56%) 9 Artikel bewerten

Weiterlesen »

macOS High Sierra: Ab heute warnt das System vor 32-Bit-Programmen

macOS High Sierra

A pple hat es schon das eine oder andere Mal anklingen lassen, aber jetzt wird es ernst. Die Unterstützung für 32-Bit-Programme auf dem Mac soll eingestellt werden – und seit heute (mit macOS High Sierra 10.13.4) warnt das System beim ersten Aufruf eines betroffenen Programms auch davor. macOS High Sierra: Ab heute warnt das System vor 32-Bit-Programmen 3.75 (75%) 8 ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.4 für alle und iTunes 12.7.4

macOS High Sierra

F rohe Ostern! Das dachte sich ganz offensichtlich auch Apple und hat zur Feier des Tages noch zwei Updates nachgeschoben, nachdem gestern schon die mehr oder weniger mobilen Gerätschaften an der Reihe waren. Die Rede ist von macOS High Serra 10.13.4 und von iTunes 12.7.4. Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.4 für alle und iTunes 12.7.4 4.07 (81.43%) 14 Artikel ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra 10.13.4: Apple leakt aus Versehen Release-Notes

macOS High Sierra, Bild: Apple

A pple wollte Entwicklern gestern etwas Gutes tun und hat die 6. Beta von macOS High Sierra 10.13.4 veröffentlicht. Aber die neue Beta hat eine kleine Nebenwirkung – wenn das System nicht gerade auf Englisch eingestellt ist, sind nämlich die Release-Notes dabei. Und die haben ein paar interessante Details parat. macOS High Sierra 10.13.4: Apple leakt aus Versehen Release-Notes 4.3 ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra 10.13.3: Zweite Developer-Beta veröffentlicht

Beta-Version, Bild: CC0

E ine Woche nachdem die Testphase der neuen Betriebssysteme bei Apple gestartet ist, gibt es wieder neue Entwickler-Betas zu vermelden. macOS High Sierra 10.13.3 kann ab sofort in der zweiten Beta-Version installiert werden, iOS 11 und die weiteren zweiten Betas werden vermutlich erst in den kommenden Tagen folgen. macOS High Sierra 10.13.3: Zweite Developer-Beta veröffentlicht 4.27 (85.33%) 15 Artikel bewerten

Weiterlesen »

macOS High Sierra 10.13.3 Beta 1: Die nächste Beta-Phase ist eingeläutet

Beta-Version, Bild: CC0

N achdem Apple macOS High Sierra 10.13.2 in der vergangenen Woche auf seine Kunden losgelassen hat, wird nun das nächste Update in den Beta-Test geschickt. Developer können auf Wunsch macOS High Sierra 10.13.3 Beta 1 über den App Store installieren, weitere Versionen lassen auf sich warten. macOS High Sierra 10.13.3 Beta 1: Die nächste Beta-Phase ist eingeläutet 4.18 (83.64%) 11 ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra: Patch für Sicherheitslücke sorgt für neue Probleme

Hacker, Bild: CC0

M it dem Computer versucht man Probleme zu lösen, die man ohne ihn nicht hätte, heißt es im Volksmund. Und wenn man sich manche Updates so anschaut, könnte man auf die Idee kommen, dass das durchaus zutreffend ist. Denn das gestern veröffentlichte Update für macOS High Sierra behebt zwar die Sicherheitslücke, hat dafür aber gewisse Nebenwirkungen. macOS High Sierra: Patch ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra: Apple behebt schwere Sicherheitlücke

macOS High Sierra, Bild: Apple

m acOS High Sierra kommt mit einer Sicherheitslücke daher, die es erlaubt, die Daten anderer Nutzer auf dem System zu manipulieren. Erschreckend ist dabei, wie einfach sie auszunutzen ist – ein simpler Gast-Account genügt bereits. Aber Apple hat die Lücke immerhin zügig geschlossen. macOS High Sierra: Apple behebt schwere Sicherheitlücke 4 (80%) 3 Artikel bewerten

Weiterlesen »

macOS High Sierra: HEVC (H.265) lohnt sich für Videoproduzenten

macOS High Sierra, Bild: Apple

A pple hat für macOS High Sierra einige technologische Änderungen angekündigt. Unter anderem soll der seit über 10 Jahren im System integrierte Videocodec H.264 gegen H.265 – auch bekannt als HEVC – ausgetauscht werden. Und wer mit Videos zu tun hat, für den lohnt sich das. macOS High Sierra: HEVC (H.265) lohnt sich für Videoproduzenten 4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Weiterlesen »