Home » App Store & Applikationen » Mac App Store: Apple bewirbt Programme mit Support für Touch Bar

Mac App Store: Apple bewirbt Programme mit Support für Touch Bar

Die Touch Bar ist eine neue Funktion, die derzeit nur MacBook Pro aus 2016 vorbehalten ist. Die ersten Geräte werden jetzt an die Vorbesteller ausgeliefert. Noch gibt es außerhalb von Apple nicht allzu viele Programme, die sie verwenden, aber es werden immer mehr. Apple stellt diejenigen, die bereits angepasst wurden, im Mac App Store vor.

Programme mit Touch Bar-Unterstützung

Öffnet man den Mac App Store, findet sich dort im Slider ganz oben ein neuer Eintrag. Er bezeichnet die „Top Picks for MacBook Pro“. Gemeint sind dabei Apps, die entweder die Touch Bar verwenden können oder auf eine andere Art nützlich sein könnten, wobei letztere Kategorie ein wenig wie ein Lückenfüller wirkt.

Zu den für die Touch Bar optimierten Programmen zählen beispielsweise Final Cut Pro, Motion und Compressor, die alle drei von Apple sind. Aber auch schon die ersten Programme von anderen Entwicklern sind verfügbar, beispielsweise 1Password, djay Pro oder OmniGraffle 7.

Die zweite Kategorie beinhaltet Programme, die Apple in Zusammenhang mit dem MacBook Pro empfiehlt. Hierbei handelt sich um Allerweltsprogramme, die bislang noch nicht auf die neue Hardware optimiert wurden. Aufgelistet werden beispielsweise Slack, Affinity Photo und Hype 3.

Mac App Store: Apple bewirbt Programme mit Support für Touch Bar
3.86 (77.27%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*