Home » Thema: MacBook Pro

MacBook Pro: Das Notebook für professionelle Anwendungen

Zeig mir alle Artikel zum Thema: MacBook Pro

Das MacBook Pro ist Apples Notebook für professionelle Anwender, die auch unterwegs nicht auf eine ordentliche Performance verzichten möchten. Seit vielen Jahren ist die Reihe bereits offiziell erhältlich und punktet wie auch die anderen Artikel von Apple mit einer hochwertigen Verarbeitung, einer sensationellen Leistung und vielen Programmen, die ab Werk auf dem MacBook Pro vorinstalliert werden. Das bei den mobilen iOS-Geräten iPhone und iPad verbaute hochauflösende Retina-Display hat es ebenso bereits in das MacBook Pro geschafft und stellt eine optimierte Auflösung auf den Bildschirmen dar, sodass mit dem bloßen Auge bei einer normalen Entfernung zum Bildschirm keine Pixel mehr zu sehen sind. Welche Eigenschaften die Modellreihe noch auszeichnen, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

MacBook Pro

MacBook Pro – Leistungsstarke Technologien und moderne Prozessoren

MacBook Pro 2013Die verschiedenen Modelle vom MacBook Pro können Kunden individuell anpassen. Dies betrifft natürlich nicht alle Komponenten. Dennoch sind die Optionen in den Bereichen Prozessor, Arbeitsspeicher und Flashspeicher bzw. HDD besonders vielfältig. Apple stellt auf diesem Weg sicher, dass jeder Käufer des MacBook Pro mit hoher Wahrscheinlichkeit genau die Konfiguration auswählen kann, die benötigt wird. So sind in diesem Zusammenhang zum Beispiel die hochwertigen Chips des Herstellers Intel zu erwähnen. Diese bietet Apple in einer Dual-Core sowie in einer Quad-Core Variante an. Kombiniert mit den schnellen Grafikchips ist es sogar möglich, einige aktuelle Spiele mit dem MacBook Pro genießen zu können. Dennoch ist dieses Notebook eher dafür ausgelegt, mobil effizient arbeiten zu können.

MacBook Pro Modelle

Jede Menge Power für anspruchsvolle User

Das Apple MacBook Pro ist genau der richtige Computer für euch, wenn Ihr in einem möglichst kompakten Gerät die maximale Leistung benötigt. Apple hat auch hier wie beim MacBook Air ein wunderschönes Unibody-Gehäuse aus Aluminium ausgearbeitet und die technischen Komponenten perfekt an das Chassis angepasst. Insofern kann die maximale Leistungsfähigkeit zur Verfügung gestellt werden, die vor allem die Zielgruppe der professionellen Anwender seit vielen Jahren positiv überzeugt. Die hochauflösendes Retina-Displays, die Apple in den neuesten Ausführungen vom MacBook Pro einsetzt, sorgen zudem für eine optimierte Darstellung der Inhalte auf dem Bildschirm und bieten einen tollen Kontrast und bestmögliche Blickwinkel, die kaum ein anderes Notebook auf dem Markt bieten kann.

MacBook Pro Apps

Preise vom MacBook Pro

Die Standardkonfiguration vom MacBook Pro kostet 1.199 Euro. Hierbei handelt es sich noch um das ältere Modell, das nicht über ein Retina-Display verfügt. Für 100 Euro Aufpreis gibt es eine nahezu gleichwertige Ausstattung mit dem HD-Bildschirm in der 13-Zoll-Variante vom MacBook Pro 2013. Zum Preis von 1.999 Euro bietet Apple das günstigste 15-Zoll Retina MacBook Pro zum Kauf an.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: MacBook Pro



Ehemaliger Apple-Mitarbeiter: Touch Bar sollte nichts extra kosten

MacBook Pro 13 Zoll mit Touch Bar, Bild: Apple

E in ehemaliger Apple-Mitarbeiter hat sich zum Thema Touch Bar geäußert, aber nicht unbedingt besonders positiv. Sie sei mehr eine Spielerei ohne echten Nutzen und selbst Apple sehe das so. Zu dem Entschluss kam er, nachdem er von einem MacBook Pro auf einen iMac wechselte. Ehemaliger Apple-Mitarbeiter: Touch Bar sollte nichts extra kosten 3.94 (78.89%) 18 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Chrome 60: Jetzt neu mit Unterstützung der Touch Bar

Icon von Google Chrome, Bild: Google

G oogle hat seinen Browser Chrome aktualisiert. Die Version 60 kommt mit einem Feature, auf das Besitzer eines MacBook Pro mit Touch Bar lange warten mussten – nämlich der Unterstützung für selbige. Diese lässt sich sogar ein Stück weit anpassen, wenn man das möchte. Chrome 60: Jetzt neu mit Unterstützung der Touch Bar 4.26 (85.26%) 19 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Keine Akkus mehr? Apple tauscht alte MacBook Pro gegen neue

macbookpro13

O ffenbar gibt es bei Apple einen gewissen Akku-Notstand: Das Unternehmen tauscht MacBook Pro, die gerade noch Garantie haben und mit einem defekten Akku “eingeliefert” werden, gegen neuere Modelle, manchmal sogar das aktuellste. Zumindest mehren sich die Berichte in einschlägigen Foren darüber. Keine Akkus mehr? Apple tauscht alte MacBook Pro gegen neue 3.86 (77.14%) 14 Artikel bewerten

Weiterlesen »

iFixit mit Akku-Reparatur-Set für MacBook Pro (bis 2015)

MacBook Pro Modelle 2014, Bild: Apple

W er ein MacBook Pro sein Eigen nennt, der kann sich vom Gedanken, es selbst zu reparieren oder aufzurüsten schon mal im Vornherein verabschieden. iFixit will die Lücke nun schließen und es normalen Nutzern erlauben, wenigstens den Akku des MacBook Pro auszutauschen. Dafür gibt es nun ein Reparatur-Set. iFixit mit Akku-Reparatur-Set für MacBook Pro (bis 2015) 3.67 (73.33%) 12 Artikel ...

Weiterlesen »

Greenpeace: Apple-Produkte sind Schrott – außer dem iPhone 7

MacBook Pro 13 Zoll auseinander genommen, Bild: iFixit

G reenpeace hat eine neue Kampagne gestartet und sich dabei auf diverse beliebte Geräte bekannter Hersteller eingeschossen. Darunter befinden sich Samsung, LG und Apple, wobei vor allem Apple sein Fett weggekriegt hat – das iPhone 7 wird jedoch über den grünen Klee gelobt. Greenpeace: Apple-Produkte sind Schrott – außer dem iPhone 7 4.18 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Weiterlesen »

MacBook Pro mit Kaby Lake: So groß fällt der Performance-Unterschied aus

MacBook Pro Lineup 2016, Bild: Apple

D as MacBook Pro hat auf der WWDC ein kleines Update bekommen. Statt Skylake-Chips befinden sich im Inneren des Gehäuses nun Kaby-Lake-Prozessoren. Und die haben durchaus einen kleinen Performance-Boost, wie sich anhand von Benchmarks herausstellte. Bis zu 20 Prozent mehr sind da drin. MacBook Pro mit Kaby Lake: So groß fällt der Performance-Unterschied aus 4.08 (81.67%) 24 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Neue iPads und MacBooks auf der WWDC

MacBook Pro Lineup 2016, Bild: Apple

E s sind zwar noch fünf Tage bis zur WWDC, aber trotzdem konnte Apple ein Geheimnis nicht komplett für sich behalten: Es dürfte wohl neue Hardware geben. Genauer gesagt dürfte es sich dabei um neue iPads und neue MacBooks handeln. In einer Datenbank zur Regulierung elektrischer Geräte sind fünf Macs und iPads aufgetaucht. Neue iPads und MacBooks auf der WWDC ...

Weiterlesen »

The Last Of Us: Das letzte MacBook Pro 17 Zoll wird obsolet

MacBook Pro 17 Zoll, Bild: Apple

A pple hat sich dazu entschieden, den Hardware-Support für das MacBook Pro in 17 Zoll einzustellen. Das letzte Modell, das in der Größe auf den Markt kam, wurde im Herbst 2011 erstmals veröffentlicht. Zusammen mit dem MacBook Air Mitte 2011 soll ab 30. Juni 2017 die Unterstützung enden. The Last Of Us: Das letzte MacBook Pro 17 Zoll wird obsolet ...

Weiterlesen »

MacBook Pro 2011: Probleme mit der Grafikkarte werden nicht mehr behoben

MacBook Pro 2011, Bild: Apple

D as MacBook Pro, das erstmals 2011 auf den Markt kam, und mit einer dedizierten Grafikkarte kommt, hat genau damit zuweilen Probleme. Apple hatte sich bereiterklärt, sie zu beheben, auch außerhalb der Garantie. Auch ein paar neuere Modelle sind betroffen. Aber was 2011 hergestellt wurde, darf jetzt in Frieden ruhen… MacBook Pro 2011: Probleme mit der Grafikkarte werden nicht mehr ...

Weiterlesen »