Home » Hardware » Weiteres Firmwareupdate gegen flackernde iMac-Displays?

Weiteres Firmwareupdate gegen flackernde iMac-Displays?

Die Flackerprobleme beim Display des neusten 27-Zoll iMacs sind ein weiterhin anhaltendes Ärgernis vieler Kunden die eine Menge Geld auf den Tisch legen mussten. Bereits im Dezember letzten Jahres erschien ein Update welches angeblich Abhilfe verschaffen sollte. Doch nach wie vor besteht das Problem bei sehr vielen Usern. So wie es aussieht unternimmt Apple nun einen weiteren Versuch mit einem neuen Firmwareupdate für den iMac.

Angeblich sollen die Probleme nicht (nur) von der Hardware an sich ausgehen und durch einen weiteren Patch behebbar sein. Dies wurde zumindest vielen verärgerten Kunden die mit der Hotline Apple Care telefoniert haben zugesichert. Demnach arbeitet Apple derzeit an einem zweiten Update das es nun richten soll. Wann das Update verfügbar sein soll ist derzeit nicht bekannt.

Doch anderseits wird auch an der Verlässlichkeit der Aussagen einzelner Support-Mitarbeiter gezweifelt. Möglicherweise wurden derartige Ankündigungen auch nur deshalb gemacht, um die Kunden zu vertrösten und auf die lange Bank zu schieben. Sollte es sich entgegen der Ankündigungen rund um ein neues Update doch um einen softwaretechnisch nicht behebbaren Hardwaredefekt handeln, so hätte Apple wohl ein größeres (Kosten)-Problem.

Quelle: http://www.macnn.com/articles/10/01/25/some.flickering.unresolved.after.first.fix/

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy