Home » Thema: MacBook Air

MacBook Air: Der perfekte Begleiter für unterwegs

Zeig mir alle Artikel zum Thema: MacBook Air

Das Apple MacBook Air stellt ein Subnotebook und eine kostengünstigere Alternative für alle Kunden des Herstellers dar, denen das MacBook Pro zu teuer ist oder auch zu viel Leistung für die klassischen Anwendungen bietet. 2008 präsentierte Steve Jobs die erste Generation des MacBook Air der weltweiten Öffentlichkeit und beeindruckende damals die versammelte Presse und viele Fans des IT-Konzerns aus dem kalifornischen Cupertino. Noch heute aktualisiert Apple das MacBook Air in der Regel Jahr für Jahr und punktet stets aufs Neue mit tollen Features, einem zeitlosen Design und einer soliden Performance.

MacBook Air

Das exklusive Unibody-Design vom Apple MacBook Air

Macbook Air 2013Seit dem ersten Modell haut Apple keine gravierenden Veränderungen an der optischen Gestaltung vom Chassis des MacBook Air vorgenommen. Dies bestätigt, dass die Kunden mit dem Design zufrieden sind. Am auffälligsten ist bei der Reihe der kleinen Notebooks von Apple dabei vor allem die markante Keilform. Nachdem Apple das erste MacBook Air auf den Markt gebracht hatte, dauerte es natürlich auch nicht allzu lange, ehe weitere Hersteller Geräte mit einem ähnlichen Design veröffentlichten. Doch Apple punktet nicht nur mit der Optik, sondern auch mit der Auswahl der verwendeten Materialien und der hochwertigen Verarbeitung. Es dreht sich nämlich um ein sogenanntes Unibody-Design. Dies bedeutet, dass das Gehäuse aus nur einem Bauteil Aluminium besteht und ausgefräst wurde. Somit können sämtliche weiteren notwendigen technischen Komponenten bequem eingesetzt werden und es ergibt sich ein harmonisches Gesamtkonzept. Aufgrund der besonders dünnen Bauweise stellt das MacBook Air zudem einen optimalen Begleiter für unterwegs dar.

Leistung, die auf ganzer Linie beeindruckt

  • Chips von Intel
  • Zusätzlicher Grafik-Prozessor
  • Schneller RAM und Flash-Speicher

MacBook Air Keilform

Bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit

Das MacBook Air 2013 bietet beim 11-Zoll-Modell des Weiteren eine beeindruckende Akkulaufzeit von 9 Stunden. Wenn Ihr euch für die Ausführung mit einem 13-Zoll großen Display entscheidet, dann maximiert sich dieser Wert zudem auf 12 Stunden. Dies sind exzellente Laufzeiten, die vor allem bei der Verwendung vom MacBook Air unterwegs nicht zu vergessen sind, wenn es um die Auswahl eines neuen Notebooks geht. Das MacBook Air ist also nicht nur dünn und besonders leicht, sondern auch leistungsstark. Apple setzt hier auf die schnellen und für Performance optimierte Prozessoren des Herstellers Intel, die zudem über einen Grafikchip verfügen, der die Chips entlastet. Das schnelle Arbeiten wird ebenfalls durch die SSD Speicher unterstützt. Hier arbeiten die Flash-Speicher im Schnitt bis zu 9x schneller als herkömmliche HDD Festplatten. Außerdem sind diese deutlich sparsamer und weisen in den selteneren Fällen einen Defekt während der üblichen Nutzungsdauer eines MacBook Air Computers auf.

Das leistungsstarke Betriebssystem OS X

Gerade durch die Kombination des Apple OS X funktionieren viele Programme auf dem MacBook Air besonders schnell und können beschleunigt ausgeführt werden. Eine reichhaltige Sammlung an Apps steht zudem bereits ab Werk nach dem ersten Starten des Notebooks für alle Nutzer zur Verfügung. Kostenfreie Updates runden das Angebot von Apple perfekt ab. Zum Preis von nur 899 Euro bietet mit dem MacBook Air einen günstigen Einstieg in die mobile Welt von Mac OS X.
OS X

Alle aktuellen Artikel zum Thema: MacBook Air



Apple iPad Pro mit OLED-Display im Jahr 2024?

Ein Apple iPad Pro mit OLED-Display könnte laut der südkoreanischen ET News im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Apple setze die Entwicklung von OLED-Panels für neue iPad Pro Modelle und MacBook Pro Modelle fort, die 2024 und 2026 angekündigt werden sollen.

Weiterlesen »

Neues MacBook Pro mit WiFi 6E in Datenbank aufgetaucht

Surfen am Laptop

In der Datenbank der kanadischen Regulierungsbehörde Canada Radio Equipment List tauchte jetzt unter der Modellnummer A2779 ein neues MacBook Pro mit WiFi 6E Unterstützung auf. Nach einigen Quellen sollen heute neue Macs vorgestellt werden.

Weiterlesen »

Apple MacBook Air feiert seinen 15. Geburtstag

Surfen am Laptop

Am 15. Januar 2008 enthüllte Steve Jobs das MacBook Air auf einem der bekanntesten Apple-Events, als er das dünnste Notebook der Welt aus einem Manila-Umschlag holte. Das MacBook Air entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Produkte des kalifornischen Unternehmens.

Weiterlesen »

Apple-Lieferanten sollen weniger Bauteile für AirPods, MacBooks und Apple Watch herstellen

Apple Products

Laut dem Bericht der „Nikkei Asia“ bat Apple seine Lieferanten darum, im ersten Quartal 2023 wegen schwacher Nachfrage eine geringere Anzahl Komponenten für die AirPods, MacBooks und Apple Watch zu produzieren. Der Markt für Unterhaltungselektronik verschlechterte sich zuletzt und dürften zu Apples Entscheidung beigetragen haben.

Weiterlesen »

MacBooks könnten 2023 in Vietnam hergestellt werden

Rechnungen

Im Jahr 2023 sollen einige MacBook Modelle in Vietnam hergestellt werden und einem Bericht zufolge könnte die Produktion dort schon im Mai starten. Jedoch ist nicht bekannt ob es sich um ein MacBook Air oder MacBook Pro handelt.

Weiterlesen »

Neues Apple-Patent zeigt MacBook Tastaturen mit dynamischer Hintergrundbeleuchtung

Ein neues Apple Patent beschreibt MacBook-Tastaturen mit hintergrundbeleuchteten Tasten, die dynamisch verschiedene Symbole anzeigen können. Der Konzern entwickelt die bestehende Technologie dazu so weiter, dass unterschiedliche Zeichen auf der Tastatur erscheinen.

Weiterlesen »

MacBook Air und iPad Pro mit OLED-Display sollen für 2024 geplant sein

Nach einem Bericht des bekannten Display-Analysten Ross Young arbeitet Apple an neuen Modellen des MacBook Air, 11 Zoll iPad Pro und 12,9 Zoll iPad Pro, die jeweils mit einem OLED-Display ausgestattet sein sollen. Im Jahr 2024 sollen die drei neuen Geräte auf den Markt kommen.

Weiterlesen »

Unveröffentlichte Macs in einer Datenbank aufgetaucht

In der “Steam Hardware and Software Survey for November” tauchten jetzt Einträge für unveröffentlichte Apple Mac Modelle auf und deutet auf einen frühen Start einer neuen Modellreihe im Jahr 2023 hin. Steam veröffentlicht monatlich Daten, welche die verwendete Hardware und Software der Spieler zeigen.

Weiterlesen »