Home » Thema: MacBook Air 2013

MacBook Air 2013: Das Apple-Notebook für professionelle Anwender

Zeig mir alle Artikel zum Thema: MacBook Air 2013

Mit dem MacBook Air enthüllte Apple im Jahr 2008 das erste sogenannte Subnotebook, das sich in kürzester Zeit sehr gut verkaufen und als Alternative im Vergleich zu den großen und oftmals schweren Notebooks etablieren konnte. Vor allem die sehr markante Keilform und das dünn gestaltete Chassis sind nur zwei prägende Merkmale von diesem technischen Gerät. Apple stellte bis dato acht verschiedene Generationen vom MacBook Air zur Verfügung. Mitte 2013 erschien das aktuellste Modell. Das MacBook Air 2013 bietet dabei noch immer ein recht ähnliches Design, das gut und gerne als zeitlos beschrieben werden kann. Welche Besonderheiten dieses Gerät ebenso aufweist, erfahrt Ihr hier auf dieser Seite von apfelnews.de.

MacBook Air 2013

Die Besonderheiten vom MacBook Air 2013

Macbook Air 2013Das Apple MacBook Air verfügt über die aktuell modernen Intel-Prozessoren der Haswell-Architektur und beeindrucken mit einer stark verbesserten Akkulaufzeit. Bei voller Ladung kann das 11-Zoll MacBook Air 2013 beispielsweise ganze neun Stunden lang verwendet werden. Bei der größeren 13-Zoll Variante sind es sogar zwölf Stunden. Dies hängt vor allem mit dem äußerst energiesparenden Chip von Intel zusammen, der dennoch eine beeindruckende Performance bietet und die optimale Nutzung der klassischen Office-Programme und Browser sicherstellt. Nutzer von grafisch aufwendigen Anwendungen sollten dennoch lieber zu einem MacBook Pro oder auch einem stationären Gerät greifen, da die Leistung vom MacBook Air selbstverständlich aufgrund der besonderen Bauweise und der bevorzugten Verwendung effizienter technischer Komponenten eingeschränkt ist. Dies gilt in erster Linie für den im MacBook Air 2013 verbauten Grafikchip Intel HD Graphics 5000.

MacBook Air Akku

Standardkonfiguration vom günstigsten 11-Zoll MacBook Air 2013

  • 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
  • Turbo Boost bis zu 2,7 GHz
  • Intel HD Graphics 5000
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB PCIe basierter Flash-Speicher1

Standardkonfiguration vom günstigsten 13-Zoll MacBook Air 2013

  • 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
  • Turbo Boost bis zu 2,7 GHz
  • Intel HD Graphics 5000
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB PCIe basierter Flash-Speicher1

MacBook Air Design

Die Konfigurationsmöglichkeiten

Natürlich könnt Ihr ebenso das MacBook Air 2013 mit vielen unterschiedlichen Speicherausführungen und Optionen auswählen und im Apple Online Store bestellen. Die Standardkonfiguration bietet 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Apple verbaut auf Wunsch jedoch maximal 8 GB RAM. Zwischen einem Modell mit 128 bzw. 256 GB SSD müsst Ihr euch ebenso entscheiden. Die spezielle Konfiguration mit einer maximal 512 GB umfassenden SSD stellt jedoch auch überhaupt kein Problem dar. Die Display der beiden Standardmodelle mit den Diagonalen 11- und 13-Zoll lösen mit 1.366 x 768 bzw. 1.440 x 900 und bieten somit keine Retina-Qualität. Ein solch hochauflösendes Display wird erst bei den nächsten Generationen erwartet. Wie üblich wird das MacBook Air 2014 des Weiteren ab Werk mit OS X in der jeweils aktuellsten Version ausgeliefert. Das Betriebssystem verfügt zudem über die Multimedia-Suite iLife von Apple, die viele tolle Programme beinhaltet. 2014 reduzierte Apple den Preis der aktuellen Ausführungen der MacBook Air-Reihe. Zum Preis von nur 899 Euro ist demnach bereits das günstigste 11-Zoll MacBook Air erhältlich. Für 999 Euro steht das preiswerteste 13-Zoll-Modell zur Bestellung bereit.

MacBook Air SSD

MacBook Air 2013 günstig online kaufen

Macbook Air 2013 kaufen

Alle aktuellen Artikel zum Thema: MacBook Air 2013



Microsoft zahlt MacBook Air-Besitzern bis zu 650 Dollar für den Umstieg auf das Surface Pro 3

Surface Pro

Um die Verkaufszahlen der absatzschwachen Modellreihe Surface Pro 3 anzukurbeln, lockt Microsoft nun Besitzer eines Apple MacBook Air mit einer attraktiven Eintauschprämie in die Läden. Bis zu 650 Dollar erhalten potenziell wechselwillige Kunden vom Unternehmen aus Redmond, die sich für ein Surface Pro 3 entscheiden. Abzüglich von diesem Rabatt kostet das günstigste Surface Pro Tablet demnach 349 Dollar. Sonst wären ...

Weiterlesen »

Update behebt Akkuprobleme beim MacBook Air

MacBook Air

Mit einem Firmware-Update kämpft Apple nun gegen die Probleme der zu schnellen Entladung des Akkus bei den MacBook Air Modellen. Selbst im Standy-Modus und einem nicht aktiven Display bemerkten Nutzer, dass der Akku Energie verloren hatte. Beim dem MacBook Air Update dreht es sich um das System Management Controller (SMC) 2.0, das von Apple speziell zur Beseitigung dieser Probleme veröffentlicht ...

Weiterlesen »

So sieht ein schwarzes MacBook Air aus

Mike Wehner von TUAW hat sich die Frage gestellt, wie wohl ein aktuelles Apple Mac Book Air in schwarz aussehen könnte und sich prompt dafür entschieden die Antwort selbst in der Form eines recht schicken Renderings zu liefern. Es folgen ein paar sehr interessante Bilder vom Ergebnis. Viel Spaß Meinungen? via tuaw.com Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf Facebook, Google+ und Twitter besuchen. Für ...

Weiterlesen »

MacBook Air Update: Apple testet verbaute SSD-Laufwerke

Apple stellt ab sofort eine Aktualisierung für die MacBook Air-Modelle aus Mitte 2012 zur Verfügung. Das MacBook Air SSD Speicher Update 1.1 bezieht sich explizit auf diese Modellreihe von Apple und soll einige gravierende Probleme bei den verbauten SSDs beheben, nachdem festgestellt wurde, dass es bei vereinzelten Nutzern zu einem Datenverlust gekommen ist. Nach dem Download des Firmware-Updates überprüft die ...

Weiterlesen »

MacBook Air: Apple verkauft 2013 weniger Einheiten

Nachdem Apple im Vorjahr eine beachtliche Anzahl der populären Notebook-Reihe MacBook Air verkaufen konnte, sollen die Kalifornier diese Zahl in diesem Jahr nicht halten können. Dies berichtet der taiwanische IT-Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf die Auftragshersteller von Apple in Asien, die die Anzahl der Bestellungen kommunizieren. Wie die Zulieferer von Apple angeben, waren die Bestellmengen im ersten Quartal 2013 sehr ...

Weiterlesen »

PCI-Express-Grafikkarte via Thunderbolt am MacBook Air – Grafikleistung galore

Das MacBook Air ist ein klasse Ultrabook. Kompakt, unfassbar schlank, qualitiativ hochwertige Verarbeitung und leistungstechnisch für fast alle Belange des täglichen Lebens ausreichend. Einzig eingefleischte Gamer werden wohl mit dem Air nicht ganz glücklich werden. Grund hierfür ist der Flaschenhals Grafikchip. Beim MacBook Air in der aktuellen Version versorgt ein On-Board Intel HD 4000 Chip für die Grafikleistung. Dieser ist ...

Weiterlesen »

MacBook Air – Update soll Probleme beheben

Apples MacBook Air, das auf der WWDC 2013 vorgestellt wurde, hatte keinen Traumstart erwischt. Käufer berichteten von WiFi-Problemen, flackerndem Bildschirm bei Adobe Photoshop sowie schwankenden Lautstärkepegel bei der Videowiedergabe. Selbstverständlich traten die Probleme nicht bei jedem Gerät auf, aber die Anzahl der Berichte war auf jeden Fall ausreichend, um Apple auf die Problematiken aufmerksam zu machen. Das Unternehmen veröffentlichte nun ...

Weiterlesen »