Home » OS X » OS X El Capitan 10.11.4: Vierte Beta-Version für alle veröffentlicht

OS X El Capitan 10.11.4: Vierte Beta-Version für alle veröffentlicht

Nachdem Apple schon gestern die vierte Beta-Version von OS X 10.11.4 für Entwickler veröffentlicht hat, dürfen heute auch die Nutzer der öffentlichen Beta-Version das Update installieren. Es steht ab sofort via Mac App Store zum Download bereit, wenn man bereits eine frühere Vorabversion auf seiner Festplatte hat.

Wenn der Mac für öffentliche Beta-Versionen von OS X 10.11 El Capitan eingerichtet ist, was man über die Beta-Webseite von Apple einstellen kann, findet der Mac App Store im Rahmen der Suche nach Updates ab sofort die vierte Vorabversion von OS X 10.11.4, die Entwickler schon seit gestern testen können.

Notiz-Import, verschlüsselte Notizen, Live-Fotos

OS X El Capitan 10.11.4 wird uns einige neue Funktionen bringen, wenn die fertige Version veröffentlicht wird, die Entwickler und freiwillige Tester bereits jetzt ausprobieren können. So kann man in die Notizen-App Notizen aus anderen Programmen wie Evernote importieren. Zudem gibt es die Möglichkeit, Notizen per Passwort zu verschlüsseln (was in iOS 9.3 per Touch ID ebenfalls möglich ist). Dazu bietet Apple nun die Möglichkeit in Programmen wie der Nachrichten-App Live-Fotos darzustellen.

Apple rät davon ab, Beta-Versionen von Betriebssystemen auf produktiv genutzten Macs zu testen, da diese Fehler beinhalten können. Im schlimmsten Fall kann der Rechner nicht mehr starten. Deshalb empfiehlt Apple dringend, ein Time-Machine-Backup anzufertigen, bevor man mit Beta-Versionen experimentiert.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*