Home » Sonstiges » Firefox 14 unterstützt Vollbildmodus in Lion

Firefox 14 unterstützt Vollbildmodus in Lion

Der Wahn von Aktualisierung von Browsern nimmt kein Ende. Viele Versionen mit nur kleinen Änderungen bekommen direkt eine ganz neue Nummer. Somit sind wir auch schon bei Firefox 14, welcher aber besonders für Lion-Nutzer interessante neue Funktionen bringt. So wird ein Vollbildmodus nun erstmals in einer finalen Version für Lion bereitgestellt. Weitere Neuheiten und Änderungen finden sich in der Google-Suche und bei der Darstellung der installierten Plug-Ins. Auch die Awesome Bar hat ein Facelift erhalten. 

Besonders Mac-Nutzer erfreuen sich über den schon lang ersehnten Vollbildmodus. Auch bei der Sicherheit hat sich ein wenig getan. Suchbegriffe, die oben rechts in die Google-Suche eingegeben werden, erhalten nun in allen Fällen eine verschlüsselte Verbindung (https). Damit die in der Vergangenheit bemängelte Startgeschwindkigkeit verbessert werden kann, lassen sich Plug-Ins nun auch erst per Klick aktivieren, sobald sie gebraucht werden.

Eingegebene Daten in die Adresszeile werden ab sofort automatisch vervollständigt. Nutzer von Google Chrome kennen das schon lange. Dubiose Seiten lassen sich in Version 14 leichter enttarnen. Oben in der Adresszeile werden direkt die sicheren oder unsicheren Verbindungen angezeigt. Das Favicon gibt es nun nur noch in der Tab-Bar, sodass es mehr Platz für weitere Informationen der Webseitenbetreiber gibt. Vor Monaten wählten Betrüger ein Schloss als Favicon um Nutzern eine nicht vorhandene Sicherheit vorzutäuschen. Durch die Verlegung herrscht nun keine Verwirrung mehr bei unerfahrenen Nutzern.

Die neuste Version von Firefox könnt ihr euch hier laden. Auf mozilla.org gibt es auch die offiziellen Chancelogs.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy