Home » Apple Watch » Apple Watch: Display stammt von Samsung

Apple Watch: Display stammt von Samsung

Das Display der Apple Watch wird laut einem Bericht einer Investmentbank vom Konkurrenten Samsung produziert. Timothy Arcuri der Bank Cowen and Company schreibt in einer Notiz an die Investoren, dass es sich um ein AMOLED-Display von Samsung dreht, wie seine Kontakte aus den Lieferkreisen in Asien ergeben haben.

Apple Watch Apps

Sollte dies tatsächlich der Wahrheit entsprechen, dann würde Apple zum ersten Mal auf ein solches AMOLED-Display setzen, nachdem bisher nur LED-beleuchtete IPS-LCD-Displays bei den verschiedenen Geräten zum Einsatz kamen. Das Display der Apple Watch löst zudem mit angeblich 312 x 390 Pixeln auf und erreicht somit eine Pixeldichte von 302 ppi.

Arcuri geht von 2. Version der Apple Watch in diesem Jahr aus

Nachdem bereits Gerüchte von Ming-Chi Kuo rund um eine zweite Version der Apple-Smartwatch aus weiteren verwendeten Materialien kursierten, ist auch der Analyst Timothy Arcuri von Cowen and Company dieser Meinung und geht fest davon aus, dass diese Apple Watch noch in diesem Jahr auf den Markt kommen wird. Der Analyst ist sich jedoch nicht sicher, ob Apple nur die Hardware oder nur die Software optimieren wird.

(via)

Apple Watch: Display stammt von Samsung
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*