Home » App Store & Applikationen » Panic: Quellcodes der Apps entwendet, keine Gefahr für Nutzer

Panic: Quellcodes der Apps entwendet, keine Gefahr für Nutzer

Der Software-Entwickler Panic wurde Opfer der Malware-verseuchten von Handbrake. Einer der Gründer hat das Update des DVD-Rippers im fraglichen Zeitraum heruntergeladen und damit seinen Mac infiziert – einem Hacker ist es daraufhin gelungen, die Quellcodes aus dem Git-Repository zu klonen. Für Nutzer soll keine Gefahr bestehen.

(Keine) Panic

Panic weist in einem Blog-Post darauf hin, dass der Trojaner, der zeitweise im Ripper Handbrake mitgeliefert wurde, ganze Arbeit geleistet hat. Wie Steven Frank berichtet, wurde der Mac in der Firma damit infiziert und das führte dann dazu, dass es einem Angreifer gelungen ist, Passwörter auszulesen und mit ihnen den Quellcode zahlreicher Programme herunterzuladen.

Der Angreifer fordert nun ein „lächerlich hohes“ Lösegeld in Form von Bitcoins und droht bei Verstreichenlassen der Deadline damit, den Quellcode zu veröffentlichen. Panic versichert jedoch, dass für Nutzer keine Gefahr ausgehe. Einerseits sei nur das Git-Repository geklont worden (kein Code wurde hinzugefügt), andererseits seien keine Nutzerdaten ausgelesen worden. Die wären ohnehin verschlüsselt gewesen, aber davon abgesehen werden sie extern gespeichert. Panic steht nun in Kontakt mit Apple und em FBI, da nicht auszuschließen ist, dass aus dem Quellcode illegale Versionen (mit großer Wahrscheinlichkeit ebenfalls Malware-verseucht) entstehen werden.

Darüber hinaus gibt Panic an, dass der Code schon relativ alt ist, der heruntergeladen wurde. Die meisten der Entwicklungen aus den letzten Wochen seien noch nicht auf Git abgebildet worden.

Panic entwickelt Programme für den Mac und iOS. Zu den bekanntesten zählt die Web-Entwickler-IDE Coda und der FTP-Client Transmit.

Panic: Quellcodes der Apps entwendet, keine Gefahr für Nutzer
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*