Home » Apple » Apple MacBook Pro 16 Zoll soll angeblich im vierten Quartal erscheinen

Apple MacBook Pro 16 Zoll soll angeblich im vierten Quartal erscheinen

Nach dem aktuellen Bericht der DigiTimes soll das Apple MacBook Pro 16 Zoll im vierten Quartal 2019 ausgeliefert werden.

Der Auftragsfertiger Quanta Computer aus Taiwan wird als Hauptlieferant für das Notebook gehandelt.
Apple MacBook

Was schreibt der Bericht?

Laut der DigiTimes soll das Apple MacBook Pro 16 Zoll über ein ultradünnes Design verfügen und könnte daher nicht größer sein als das bestehende 15 Zoll MacBook Pro. Wenn Apple im vierten Quartal seine Lieferungen des neuen Notebooks erhält, bedeutet dies nicht automatisch einen Verkaufsstart im gleichen Zeitraum.

Apple könnte mit dem früheren Erhalt des 16 Zoll Apple MacBook Pro auch den Einfuhrzoll von 15 Prozent auf den Import chinesischer Waren ein Schnippchen schlagen. Der Einfuhrzoll wird ab dem 15. Dezember 2019 für Produkte fällig, die aus China angeliefert werden. Der Konzern möchte sich offenbar einen Vorrat seines neuen Notebooks anlegen.

Verkaufsstart Mitte 2020?

Der treffsichere Apple-Analyst Ming-Chi Kuo erwartet in seinem jüngsten Bericht einen Verkaufsstart des Apple neuen MacBook Pro Modells Mitte 2020. Jedoch erwähnte er nicht, ob es sich um das 16 Zoll MacBook Pro handelt.

Im Betriebssystem Apple macOS Catalina wurden zuletzt mehrere Bilder entdeckt, die einen 16 Zoll Apple MacBook Pro zeigen. Auf einem Bild ist zu sehen, dass die Touch ID von der Touch Bar auf dem Notebook getrennt wurde. Die ESC-Taste wird dadurch wieder zu einer separaten Taste.

Zur Ausstattung und Preis des Apple MacBook Pro 16 Zoll sind kaum Informationen verfügbar.

Apple MacBook Pro 16 Zoll soll angeblich im vierten Quartal erscheinen
3.75 (75%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.