Home » App Store & Applikationen » Wer braucht 100.000 Apps?

Wer braucht 100.000 Apps?

iphone-apps1Ob Apples neuster Rekord nun sinnvoll ist oder nicht bleibt dahingestellt: Fakt ist dass man kürzlich die 100.000te App-Einführung im App Store feierte. Streng genommen sind im App Store zwar „nur“ etwas mehr als 93.000 Apps verfügbar, doch dass kommt daher dass rund 8.000 Apps mit der Zeit wieder gelöscht wurden. Wie dem auch sei, es steht für das iPhone sowie den iPod Touch eine schier unüberschaubare Fülle von verschiedenen Applikationen zur Verfügung.

Das zweifelhafte Jubiläum zeigt aber auch den enormen Erfolg und die Akzeptanz die der App Store nicht nur bei den Verbrauchern sondern auch bei den Softwareentwicklern genießt. Dank frei Tools wie der Xcode-Entwicklungsumgebung hat man wohl den reinsten Ansturm ausgelöst. Kaum eine andere Plattform kann von sich behaupten dass sie ihre Entwickler dazu veranlasst hat 100.000 individuelle Programme zu programmieren, was noch nicht einmal all die nicht für den Store zugelassenen Werke mit einschließt.

Wer im App Store nicht findet was sucht, der hat wahrscheinlich einfach nicht richtig gesucht… Der Slogan „Für alles gibt es eine App“ scheint so langsam zur Realität zu werden und selbst die letzten noch so winzigen Marktlücken werden mit dafür spezialisierten Apps geschlossen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


4 Kommentare

  1. Was war denn die 100.000 App?

  2. Haber es gibt noch keine app mit der man Music vom iPod z.B. Aus Handy schickt!!!!!!!!

  3. Ich bekomm auch ein iPod Touch aber Ulli gebe ich 100Prozentig recht!!!

    Ich finde es voll öde das man nur spielen kann mit dem eingebauten bluetooth.Apple sollte mal ein bisschen mehr kreativer sein – und eigene Möglichkeiten mit dem Bluetooth erfinden – Man kann ja nichteinmal Musik per Bluetooth verschicken oder sich schicken lassen!!!

  4. Zitat Ulli :

    Haber es gibt noch keine app mit der man Music vom iPod z.B. Aus Handy schickt!!!!!!!!

    Doch gibt es musst aber deinen ipod jailbreaken ;)