Home » iPhone & iPod » iPhone4 in UK nahezu völlig ausverkauft

iPhone4 in UK nahezu völlig ausverkauft

Es war so zu erwarten, nach all den Meldungen in letzter Zeit. 1,7 Millionen verkaufte Smartphones des Typs iPhone 4 innerhalb von nur drei Tagen und damit die erfolgreichste Produkteinführung in Apples Firmengeschichte haben nun auch dazu beigetragen, dass nahezu alle Mobilfunkanbieter und Stores im Vereinigten Königreich völlig ausverkauft sind. Dies meldet heute das englische Online Magazin Telegraph.

Dem Artikel nach hat anscheinend nur noch der Mobilfunkdienstleister O2 einige Geräte des Apple Smartphones auf Lager. Und hier gilt natürlich auch das Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Interessenten wird nahegelegt sich über die Webseite des Anbieters zu informieren, welche Filialen noch iPhone 4 vorrätig haben und sich schnellstens telefonisch oder vor Ort eines reservieren zu lassen.

Ebenso wenig scheint es noch möglich, eine Online-Bestellung für das iPhone 4 bei einem der englischen Mobilfunkdienstleister aufgeben zu können. Fast keines der Unternehmen bietet noch die Möglichkeit an, das iPhone 4 übers Web zu bestellen. Lediglich bei Vodafone gibt es für potenzielle Kunden noch die Chance sich vormerken zu lassen. Sobald dann eine neue Lieferung des heiß begehrten Telefons unterwegs ist, wird man per e-mail vom Unternehmen informiert.

Auch in den USA scheinen laut ersten Meldungen sämtliche Lagerbestände in Kürze leer gefegt zu sein. Somit wird also dem iPhone 4 Handel bei Ebay noch weitere Nahrung gegeben und die Preise dürften dort in naher Zukunft weiter ansteigen.

(Bildquelle: Vodafone UK)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy