Home » App Store & Applikationen » (Update auf Version 1.1) Flipboard unterstützt Google Reader und Flickr

(Update auf Version 1.1) Flipboard unterstützt Google Reader und Flickr

Das iPad Social Magazin Flipboard hat die letzte Nacht erneut ein weitreichendes Update erfahren. Erst vor Kurzem sind die Macher hinter dem Social Magazin eine Partnerschaft mit acht großen Webseiten eingegangen, um deren Inhalte in Form eines iPad gerechten Online-Magazins aufzubereiten.

Aber auch von Apple bekommt Flipboard große Aufmerksamkeit geschenkt, so wird die Applikation von dem Tablet-Hersteller aktuell bei den Top Trends 2010 unter den iPad-Apps des Jahres gelistet.

Mit dem neuerlichen Update unterstützt das Programm nun auch den bekannten Bilderdienst Flickr sowie den Newsreader des Suchmaschinenriesen Google, Google Reader, und rückt dabei erneut den “Social” Gedanken in den Vordergrund.

So lässt sich ab sofort Flipboard mit dem Google Reader Account synchronisieren und damit Feeds zu lesen, Artikel weiter zu empfehlen, zu kommentieren oder diese zu markieren. Mit der Unterstützung des Fotosharing Dienstes Flickr werden nun auch Photostreams, Favoriten, Gruppen oder Fotos von Kontakten auf eine gänzlich neue Art präsentiert.

Überhaupt hat Flipboard seinem Magazin ein neues Outfit spendiert, was das Betrachten der einzelnen Artikel betrifft. So lassen sich nun jeweils die kompletten Inhalte einzelner Berichte in einem schöneren Design lesen. Damit hat das nach wie vor kostenlos erhältliche Magazin unserer Meinung nach erneut eine Aufwertung erfahren.
(Bildquelle: Flipboard)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy