Home » Apple » Apple: Swift 3.0 kommt dieses Jahr, wird aber alten Code inkompatibel machen

Apple: Swift 3.0 kommt dieses Jahr, wird aber alten Code inkompatibel machen

Noch in diesem Jahr soll die dritte Generation von Swift erscheinen. Sie wird aber im Gegensatz zu den anderen Updates einen kleinen Haken haben: Der schon geschriebene Quellcode wird inkompatibel werden.

Swift 3.0

In einem Status-Bericht erklärt Apple, wie weit die Arbeiten an Swift 3.0 fortgeschritten sind. Die Arbeiten sind weit fortgeschritten und Swift 3.0 wird „später im Jahr“ veröffentlicht werden. Eine kommende Version von Xcode wird zudem Swift 3.0 unterstützen. Jedoch können sich Entwickler schon einmal darauf einstellen, dass Swift 3.0 einige Arbeit bedeuten wird, denn Swift 3.0 wird nicht kompatibel mit Swift 2.2 sein, der derzeit aktuellen Revision der Sprache.

Dafür wird es aber erstmals den Swift Package Manager geben, der es ermöglicht, Pakete für unterschiedliche Plattformen zu entwickeln und zu verteilen. Er wird für Linux und Darwin (OS X) verfügbar sein.

Eine Liste, die bei GitHub einsehbar ist, gibt Aufschluss darüber, was sich alles in Swift 3.0 ändern wird. Entwickler können daraus ableiten, warum alter Code mit hoher Wahrscheinlichkeit inkompatibel wird. Beispielsweise gibt es die „++“ und „–“ Operanden in Swift 3.0 nicht mehr.

Swift ist eine Programmiersprache von Apple, die zusammen mit iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite 2014 vorgestellt wurde. Seit letztem Jahr ist sie Open Source und kann damit auch außerhalb des Apple-Ökosystems genutzt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy