Home » Apple » Apple blieb 2020 Marktführer bei drahtlosen Ohrhörern

Apple blieb 2020 Marktführer bei drahtlosen Ohrhörern

Nach dem aktuellen Analysebericht der Marktforschungsfirma Counterpoint Research beherrschte Apple im Jahr 2020 mit 31 Prozent Marktanteil den Markt für True Wireless Ohrhörer.

Der TWS-Markt wird den Analysten zufolge in diesem Jahr 2021 stark wachsen.
Apple AirPods Pro bieten Komfort

Apple bleibt TWS-Marktführer

Wie die Marktforschungsfirma Counterpoint Research in ihrem neuesten TWS-Analysebericht schreibt, konnte der Markt für True Wireless Stereo Headsets (TWS), also drahtlosen Ohrhörern, im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um 78 Prozent auf 233 Millionen Einheiten rapide wachsen.

Das starke Wachstum wurde vor allem durch Ohrhörer aus dem Niedrigpreis- und Mittelpreisbereich getragen. Im Jahr 2020 konnte Apple einen Marktanteil von 31 Prozent erreichen und den ersten Platz erreichen. Seine Konkurrenten Xiaomi und Samsung kamen hingegen nur auf 9 bzw. 7 Prozent Marktanteil.

Auf den vierten Platz landete JBL mit 4 Prozent Marktanteil und der Hersteller CCY konnte mit 3 Prozent den fünften Platz für sich beanspruchen.

Entwicklung 2021

Nach der Prognose für das Jahr 2021 erwarten die Analysten der Marktforschungsfirma einen weltweiten Absatz von 310 Millionen Ohrhörern. Apple wird den Berechnungen zufolge 27 Prozent Marktanteil erreichen und weiterhin der dominierende Hersteller bleiben.

Laut dem Senior Research Analysten Liz Lee wird am meisteneune Neuerscheinung von Apple erwartet, die erste seit 2019. Seinen Angaben nach werden die neuen AirPods vom vierten Quartal 2021 bis 2022 einer der größten Treiber für das TWS-Marktwachstum sein.

Der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino werde mit seinen AirPods weiterhin eine Marktführerschaft besitzen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy