Home » Mac » Apple M1 iMac bis zu 56 Prozent schneller als 21,5 Zoll iMac 2019

Apple M1 iMac bis zu 56 Prozent schneller als 21,5 Zoll iMac 2019

Die ersten Apple M1 iMacs werden kommende Woche an die Vorbesteller ausgeliefert und jetzt erschienen Ergebnisse eines Geekbench Benchmarks.

Die Resultate stammen offenbar von Nutzern, die Testmaschinen erproben durften und ergaben, dass der M1 iMac bis zu 56 Prozent schneller als der 21,5 Zoll iMac der vorherigen Generation ist.

Welche Ergebnisse gab es?

Der Apple M1 iMac mit 24 Zoll Display übertraf den 21,5 Zoll iMac des Modelljahres erheblich und bedeutet somit ein starkes Upgrade gegenüber älteren 21,5 Zoll Macs. Beim 21,5 Zoll Highend iMac der vorherigen Generation wurde ein Single Core Score von 1109 und ein Multi-Core-Score von 6014 Punkten erzielt.

Im Vergleich zum 21,5 Zoll iMac Modelljahr 2019 ist der M1 iMac 24 Zoll um 56 Prozent schneller im Single Core und 24 Prozent flinker im Multi Core. Die Multi Core Leistung liegt allerdings hinter dem Intel Comet Lake Prozessor der 10. Generation. Der 27 Zoll iMac kam bei Single Core auf 1247 und im Multi Score auf 9002 Punkte.

Nächster 27 Zoll iMac mit stärkeren Prozessor?

Basierend auf den Geekbench Benchmarks Ergebnissendürfte der M1 iMac den 27 Zoll High End iMac wohl nicht ersetzen können, weil er bei der Multi Core Leistung schwächer ist.

Apple entwickelt seine eigenen Prozessoren für Desktop-Computer weiter und der nächste 27 Zoll iMac könnte eine leistungsstärkere Apple Silicon CPU besitzen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy